Fehler

Wenn eine Anforderung nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann, gibt der Server entweder ein Fehlerbild oder einen anderen HTTP-Antwortstatus als 200 zusammen mit einer Fehlermeldung zurück.

Der Wert des Antwortstatus hängt vom Typ des Fehlers ab. für die häufigsten Fehler "403". Fehlerantworten für Nicht-Bildanforderungstypen entsprechen dem Format, das mit req= angegeben wurde. (Kann derzeit nicht konsequent implementiert werden.)

Die in der Fehlermeldung enthaltene Detailmenge kann mit attribute::ErrorDetail konfiguriert werden.

Fehlerbilder

Image Serving kann so konfiguriert werden, dass in ein Bild gerenderte Fehlermeldungen zurückgegeben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter attribute::ErrorImage in der Bildkatalogreferenz.

Wenn das Fehlerbild erfolgreich generiert wurde, ist der HTTP-Antwortstatus 200. Tritt bei der Verarbeitung des Fehlerbilds ein Fehler auf, werden die standardmäßige HTTP-Fehlerantwort und die Textmeldung an den Client zurückgegeben.

Standardbild

Image Serving kann so konfiguriert werden, dass ein fehlendes Bild durch ein Standardbild ersetzt wird. Das Standardbild kann entweder mit dem Befehl attribute::DefaultImage oder mit dem Befehl defaultImage= angegeben werden.

Verwandte Themen

attribute::ErrorDetail , attribute::ErrorImage, attribute::DefaultImage, defaultImage=

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free