Image Serving-Komponenten image-serving-components

Dynamic Media Image Serving umfasst die folgenden Komponenten:

Komponente
Beschreibung
Server Supervisor
Eine eigenständige ausführbare Datei, die für das Starten, Beenden und Sicherstellen der Gesundheit der anderen Komponenten verantwortlich ist.
Apache Tomcat
Es stellt die Umgebung für die meisten Java-basierten Komponenten bereit.
Monitoring-/Warnungsdienst
J2EE-Anwendung. Ermöglicht Serverüberwachung und E-Mail-Warnungen.
Platform Server
J2EE-Anwendung. Verwaltet Client-Verbindungen, Protokollierung und Kommunikation mit anderen Komponenten. HTTP-Zugriff unter /is/image.
Caching-Dienst
J2EE-Anwendung. Verwaltet die Platform ServerDie Daten werden zwischengespeichert. HTTP-Zugriff unter /is/cache.
Image-Server
Es führt alle I/O-Vorgänge zur Bildverarbeitung und zur Bilddatei durch. Sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-ausführbare Prozessoren sind für Linux® verfügbar (nur 32 Bit für Windows).
ATE Text Render Component
Eine oder mehrere Instanzen des Text-Rendering-Dienstes können aktiv sein, wenn textPs= -Vorgänge ausgeführt werden.
SVG Render-Komponente
eigenständige Java™-Anwendung (nicht von Tomcat gehostet).
Dynamic Media Image Rendering (auch: Rendering-Server)
Sie erfordert eine separate Lizenz, um zu aktivieren. HTTP-Zugriff unter /ir/render. Die gesamte Funktion zum Rendern von Bildern ist in die Platform Server und dem Image-Server ohne separate ausführbare Komponenten.

Weitere Konfigurationseinstellungen werden im Standardkatalog ( default.ini) oder bestimmte Bildkataloge (siehe Bildkataloge für Details).

recommendation-more-help
a26166cd-f2f4-45ce-996d-96a0f0d6cf49