vorhanden exists

Bild vorhanden.

req=exists[,text|javascript|xml|{json[&id= *reqId*]}]

reqId eindeutige Anforderungskennung

Gibt eine einzelne Eigenschaft mit dem Namen catalogRecord.exists. Der Eigenschaftswert wird auf "1"gesetzt, wenn der angegebene Katalogeintrag im Bild oder Standardkatalog vorhanden ist, andernfalls auf "0". req=exists Anfragen gegen /is/content context zeigt an, dass ein angegebener Datensatz im statischen Inhaltskatalog vorhanden ist oder nicht.

Andere Befehle in der Anforderungszeichenfolge werden ignoriert. Die HTTP-Antwort kann zwischengespeichert werden, wobei die TTL auf attribute::NonImgExpiration.

Bei Anforderungen, die das JSONP-Antwortformat unterstützen, können Sie den Namen des JS-Callback-Handlers mit der erweiterten Syntax von req= Parameter:

req=...,json [&handler = reqHandler ]

<reqHandler> ist der Name des JS-Handlers, der in der JSONP-Antwort vorhanden ist. Es sind nur a-z, A-Z und 0-9 Zeichen zulässig. Optional. Die Standardgrenze ist s7jsonResponse.

recommendation-more-help
a26166cd-f2f4-45ce-996d-96a0f0d6cf49