cropPathE croppathe

Ermöglicht das Zuschneiden auf den Begrenzungsrahmen eines eingebetteten benannten Pfads. Dieser Zuschnitt ändert wiederum die Größe des Bildes.

cropPathE= *pathName**[, *pathName*]

pathName

Name des Pfades, der in das Ebenenquellbild eingebettet ist (nur ASCII).

pathName ist der Name eines Pfades, der in das Ebenenquellenbild eingebettet ist. Der Pfad wird bei Bedarf automatisch umgewandelt, um die relative Ausrichtung am Bildinhalt zu gewährleisten. Wenn mehr als ein pathName festgelegt ist, schneidet der Server nacheinander auf den Begrenzungsrahmen jedes Pfads zu. Alle pathName nicht im Quellbild gefunden wird, wird ignoriert.

Eigenschaften section-acf7272ba93a4bbba818b8e6aa4dcea5

Ebenenattribut. Gilt für die aktuelle Ebene oder für das zusammengesetzte Bild, wenn layer=comp. Wird von Effektebenen ignoriert.

cropPathE= wird ignoriert, wenn im Ebenenquellenbild kein Pfad mit dem angegebenen Namen gefunden wird oder wenn die Ebenenquelle kein Bild ist.

Standard section-d1986aa31af14767aeb1b4a57add67f4

Keine, kein zusätzliches Zuschneiden der Ebene.

Verwandte Themen section-a60f6e37ebf14e458519fcc4d2cc911d

Zuschneiden, clipPathE

recommendation-more-help
a26166cd-f2f4-45ce-996d-96a0f0d6cf49