Nutzung usage

Hier wird die VNTC-Nutzungssyntax beschrieben.

vntc [ *options*] *sourceFile* [ *destFile*]

sourceFile ist der Pfad und der Name der zu verarbeitenden Datei. Dies kann ein Pfad relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis oder ein absoluter Pfad sein. Es muss sich um eine gültige Vignette, einen gültigen Kabinettstil oder ein Fenster handeln, das eine Stildatei umfasst und eines der folgenden Suffixe aufweist:

  • .vnt
  • .vnc
  • .vnw

Erforderlich.

destFile ist der Pfad und der Name der Vignettendatei für die Ausgabe. Wenn nicht angegeben, wird die Ausgabedatei in dem Ordner abgelegt, der mit -destpath. In diesem Szenario wird der Dateiname automatisch aus dem Namen der Eingabedatei und einem Suffix der Größe generiert, getrennt durch die Zeichenfolge, die mit -separator. Bei Vignetten ist das Suffix der Größe die Pixelbreite der Ausgabedateien-Vignette mit einer Auflösung, die Breite der ersten Ansicht einer AusgabVignette mit mehreren Auflösungen oder "0", wenn eine Pyramidenvignette vorhanden ist. Bei Kabinenstil-Dateien wird die Ausgabeauflösung als Dateisuffix verwendet. destFile wird ignoriert, wenn -info festgelegt ist.

recommendation-more-help
a26166cd-f2f4-45ce-996d-96a0f0d6cf49