op_usmR op-usmr

Unschärfemaske. Unschärfe maskiert die Ebene oder das endgültige Ansichtsbild nach der Skalierung, wenn layer=comp.

Die Parameter werden unverändert angewendet, unabhängig davon, ob eine Downsampling-Analyse stattgefunden hat.

op_usmR= *amount*[, *radiusR*[, *Schwellenwert*[, *monochrome*]]]

Betrag
Filterstärke (real 0...5).
radiusR
Filtern Sie den Kernel-Radius in Pixel (real 0...250).
Schwellenwert
Filterschwellenwert (int 0...255).
monochrome

Legen Sie den Wert auf 0 fest, um auf jede Farbkomponente separat anzuwenden, oder auf 1, um nur auf die Bildhelligkeit (Intensität) anzuwenden.

monochrome wird bei Graustufenbildern ignoriert.

Die Ebenenmaske oder die zusammengesetzte Maske wird ebenfalls scharfgezeichnet.

Eigenschaften section-fb5311b34d164946b74dadb32359518a

Ebenenattribut oder Ansichtsattribut. Gilt für die aktuelle Ebene oder für das endgültige Ansichtsbild, wenn layer=comp. Effektebenen ignorieren dies.

Standard section-2bedc99866ff473e90e5ea36596d8362

op_usmR=0,0,0,0 keine Unschärfemaske.

Verwandte Themen section-63f186b8a1b34ec4bb895230838502a4

qlt= , op_sharpen= , op_usm

recommendation-more-help
a26166cd-f2f4-45ce-996d-96a0f0d6cf49