src

Materialdatei. Gibt Materialdaten an, entweder in Form eines einzelnen Materialkatalogverweises oder in Form von ein oder zwei Bild- oder Materialdatendateien, die durch Kommas getrennt sind.

src = * *|{{ * *| * *}[, *catalogEntrymaterialFileEmbeddedReqmaterialFile*]

srcE= *name*

srcN= *index*

catalogEntry

[/][ catId/] recId

materialFile

styleFile| imageFile

embeddedReq

{'is{' isReq'}'}|{'ir{' irReq'}'|{'{' ForeignReq'}'

catId

Material-Katalog-ID ( Attribut::RootId).

recId

Werkstoffkatalogeintrag ( Katalog::Id).

styleFile

Materialstildatei ( .vnc oder .vnw).

imageFile

Bilddatendatei.

isReq

Anforderung zum Image-Server.

irReq

Anforderung zum Rendern von Bildern.

ForeignReq

Anforderung an einen ausländischen Server.

name

Name eines eingebetteten Materials.

index

0-basierte Indexnummer für ein eingebettetes Material.

Wiederholbare Textur-, Decal- und Wallpaper-Materialien erfordern ein einzelnes Bild, das als Datei oder eingebettete Anforderung angegeben werden kann.

Möblierte Möbel erfordern eine Möbeldatei ( .vnc), die nicht als verschachtelte Anforderung angegeben werden kann. Eine Textur-Bilddatei ist für Schränke optional und kann, falls angegeben, entweder eine Datei oder eine eingebettete Anforderung sein.

Bei Materialien für Fensterbeläge ist eine Fensterbelag-Stildatei ( .vnw) erforderlich, die nicht als verschachtelte Anforderung angegeben werden kann. Eine Texturdatei ist optional und kann, falls angegeben, entweder eine Datei oder eine eingebettete Anforderung sein.

Beim Rendern von Bildern werden dieselben Regeln wie beim Image Serving zum Suchen von Materialkatalogen, Katalogeinträgen und Datendateien verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung des Datentyps object in der Image Serving-Dokumentation.

materialFile ist ein Pfad relativ zu attribute::RootPath.

foreignReq kann entweder eine URL relativ zu attribute::RootUrloder eine absolute URL sein, wenn sie festgelegt attribute::AllowDirectUrls ist.

Wenn catId nicht angegeben ist, wird der Sitzungskatalog verwendet.

srcE= und srcN= bieten Zugriff auf die in der Vignette eingebetteten Materialien.

Unterstützte Dateiformate

Das Image Rendering unterstützt dieselben Quellbildformate wie das Dynamic Media Image Serving.

Anwendungen, bei denen Bilddaten in verschiedenen Auflösungen benötigt werden, funktionieren am besten, wenn das Scene7 Pyramid TIFF (PTIFF)-Format mit mehreren Auflösungen verwendet wird. Image Serving enthält das Dienstprogramm Image Converter (IC), mit dem PTIFF-Bilder aus jedem unterstützten Format erstellt werden.

Eine vollständige Liste der unterstützten Dateiformate finden Sie in der Dokumentation zu Image Serving in der Beschreibung des IC-Dienstprogramms.

Eigenschaften

Materialattribut. Erforderlich für alle Materialien mit Ausnahme der Volltonfarbe (nicht zulässig für Farbstoffe). Bei allen Zeichenfolgen wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet. index muss 0 oder größer sein.

Standard

Keine.

Beispiel

Ein MSS für einen gefärbten Schrank mit einer separaten wiederholbaren Textur:

…&obj=cabinets&src=cabs/maple02.vnc,cabs/maple.jpg&res=40&color=185,105,35&…

Das gleiche Material könnte sich in einem Materialkatalog 'cat’ in Datensatz ’ 12-3-2’ befinden:

…&obj=cabinets&src=cat/12-3-2&…

Eine verschachtelte Anforderung an Image Serving, um ein Texturbild zu erhalten:

…&obj=main&src=is{texCatalog/texture123?res=30}&res=30&…

Verwandte Themen

Materialkataloge, Attribut::RootUrl, Attribut::AllowDirectUrls

Auf dieser Seite