Erste Schritte mit Journeys

Verwendung Journey Optimizer zum Erstellen von Anwendungsfällen für die Echtzeit-Orchestrierung der Customer Journey mithilfe von Kontextdaten, die in Ereignissen oder Datenquellen gespeichert sind.

Erstellen Sie mehrstufige fortgeschrittene Szenarien mit folgenden Funktionen:

  • Führen Sie einen unitären Versand in Echtzeit aus, ausgelöst durch den Empfang eines Ereignisses, oder im Batch unter Verwendung von Adobe Experience Platform-Segmenten.

  • Nutzen Sie Kontextdaten aus Ereignissen, Informationen aus Adobe Experience Platform oder Daten aus API-Services von Drittanbietern.

  • Verwenden Sie die integrierten Aktionen zum Senden von in Journey Optimizer entworfenen Nachrichten oder erstellen Sie benutzerspezifische Aktionen, wenn Sie zum Senden Ihrer Nachrichten ein Drittanbietersystem verwenden.

  • Erstellen Sie mit dem Journey Designer Ihre mehrstufigen Anwendungsfälle: Ziehen Sie einfach per Drag-and-Drop ein Eintrittsereignis oder eine Aktivität zum Lesen von Segmenten in den Arbeitsbereich, fügen Sie Bedingungen hinzu und senden Sie personalisierte Nachrichten.

Schritte zum Erstellen einer Journey

Verwenden Sie Adobe Journey Optimizer, um personalisierte Journey aus einer einzigen Arbeitsfläche zu entwerfen und zu orchestrieren.

Adobe Journey Optimizer enthält eine Arbeitsfläche für die Omnichannel-Orchestrierung, mit der Marketing-Experten Marketing-Interaktionen mit einer Eins-zu-Eins-Kundeninteraktion harmonisieren können. In der Benutzeroberfläche können Sie Aktivitäten einfach per Drag-and-Drop aus der Palette in die Arbeitsfläche ziehen, um Ihre Journey zu erstellen.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre erste Journey in diese Seite.

Der Omnichannel-Journey-Designer hilft Ihnen bei der Erstellung mehrstufiger Journey mit zielgerichteten Zielgruppen, Aktualisierungen basierend auf Echtzeit-Kundeninteraktionen oder Geschäftsinteraktionen sowie Omnichannel-Nachrichten mithilfe einer intuitiven Drag & Drop-Oberfläche.

Mehr dazu in diesem Abschnitt.

Als Data Engineer werden die Schritte zur Konfiguration Ihrer Journey beschrieben, einschließlich Datenquellen, Ereignissen und Aktionen im Abschnitt diesem Abschnitt.

Anwendungsbeispiele

In den folgenden durchgehenden Anwendungsfällen erfahren Sie, wie Sie Journey erstellen.

Geschäftliche Anwendungsfälle:

Technische Anwendungsfälle:

Journey-Versionen

In der Liste der Journeys werden alle Journey-Versionen mit der Versionsnummer angezeigt. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Wenn Sie nach einer Journey suchen, werden beim ersten Öffnen der Anwendung die neuesten Versionen oben in der Liste angezeigt. Anschließend können Sie die gewünschte Sortierung definieren und die Anwendung behält sie als Benutzervoreinstellung bei. Die Version der Journey wird auch oben auf der Benutzeroberfläche zum Bearbeiten der Journey (oberhalb der Arbeitsfläche) angezeigt.

HINWEIS

Normalerweise kann ein Profil nicht mehrmals im selben Journey vorhanden sein. Wenn der erneute Eintritt aktiviert ist, kann ein Profil erneut in eine Journey eintreten, aber erst dann, wenn es die vorherige Instanz der Journey vollständig verlassen hat. Weitere Informationen.

Wenn Sie eine Live-Journey ändern müssen, erstellen Sie eine neue Journey-Version.

  1. Öffnen Sie die aktuelle Version Ihrer Live-Journey, klicken Sie auf Neue Version erstellen und bestätigen Sie.

    HINWEIS

    Sie können nur aus der aktuellen Version einer Journey eine neue Journey erstellen.

  2. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor, klicken Sie auf Veröffentlichen und bestätigen Sie.

Ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Journey nehmen Kontakte an der neuen Version der Journey teil. Personen, die bereits an einer früheren Version teilnehmen, bleiben in ihr, bis sie die Journey beenden. Wenn sie später wieder in dieselbe Journey eintreten, wechseln sie in die aktuelle Version.

Journey-Versionen können einzeln gestoppt werden. Alle Versionen von Journeys haben denselben Namen.

Wenn Sie eine neue Version einer Journey veröffentlichen, endet die vorherige Version automatisch und wechselt in den Status Geschlossen. Es kann kein Eintritt in die Journey erfolgen. Auch wenn Sie die neueste Version stoppen, bleibt die vorherige Version geschlossen.

HINWEIS

Weitere Informationen zu den Limits und Einschränkungen von Journey-Versionen finden Sie unter diese Seite

Auf dieser Seite