Benutzeroberfläche cjm-user-interface

Für den Zugriff auf Adobe Journey Optimizer verbinden Sie sich mit Adobe Experience Cloud mit Ihrer Adobe ID und wählen Sie Journey Optimizer aus.

Die wichtigsten Konzepte bei der Verwendung der Benutzeroberfläche gelten auch für Adobe Experience Platform. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Adobe Experience Platform.

Die in der Benutzeroberfläche verfügbaren Komponenten und Funktionen hängen von Ihren Berechtigungen und Ihrem Lizenzierungspaket ab. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Adobe Customer Success Manager.

NOTE
Die vorliegende Dokumentation wird entsprechend den Änderungen an der Benutzeroberfläche des Produkts regelmäßig aktualisiert. Manche Screenshots können jedoch geringfügig von der Ihrer Benutzeroberfläche abweichen.

Linke Navigation left-nav

Mithilfe der Links auf der linken Seite können Sie auf Journey Optimizer-Funktionen zugreifen.

NOTE
Die verfügbaren Funktionen hängen evtl. von Ihren Berechtigungen und Ihrer Lizenzvereinbarung ab.

Unten finden Sie die vollständige Liste der verfügbaren Dienste und Funktionen, die Sie in der linken Navigation finden, sowie Links zu den entsprechenden Hilfeseiten.

Startseite left-nav-home

Die Startseite von Journey Optimizer enthält wichtige Links und Ressourcen für den Start.

Die Liste Zuletzt ausgewertet enthält Verknüpfungen zu den kürzlich erstellten Ereignissen und Journeys. Diese Liste zeigt die Erstellungs- und Änderungsdaten sowie den Status an.

Durchsuchen Sie produktinterne Anwendungsfälle, um Ressourcen und Nachrichten zu erstellen. Weitere Informationen.

Verwenden Sie die Links unten auf der Startseite, um zu erfahren, wie Sie mit Journey Optimizer beginnen. Weitere Informationen.

JOURNEY-MANAGEMENT left-nav-journey

Erstellen Sie Kampagnen und Journeys in diesem Abschnitt.

  • Kampagnen - Erstellen, konfigurieren und orchestrieren Sie Kampagnen, um einmalige Inhalte mithilfe verschiedener Kanäle für eine bestimmte Zielgruppe bereitzustellen. Weitere Informationen

  • Journey - Erstellen, konfigurieren und orchestrieren Sie Ihre Kunden-Journeys: kombinieren Sie die Ereignis-, Orchestrierungs- und Aktionsaktivitäten, um Ihre mehrstufigen Cross-Channel-Szenarien zu erstellen. Weitere Informationen

  • Landingpages - Landingpages erstellen, entwerfen, testen und veröffentlichen: Senden Sie Ihren Benutzenden Links zu Online-Formularen, über die sie sich für den Erhalt Ihrer Nachrichten anmelden oder abmelden oder spezifische Dienste abonnieren können. Weitere Informationen

ENTSCHEIDUNGS-MANAGEMENT left-nav-offers

Erstellen Sie Angebote und Komponenten aus diesem Abschnitt.

  • Angebote: Greifen Sie über dieses Menü auf Ihre aktuellen Quellen und Datensätze zu. Verwenden Sie diesen Abschnitt, um Angebote zu erstellen. Weitere Informationen

  • Komponenten: Erstellen Sie Platzierungen, Regeln und Tags. Weitere Informationen

CONTENT-MANAGEMENT left-nav-content

Erstellen und verwalten Sie Inhalte aus diesem Abschnitt.

  • Assets: Adobe Experience Manager Assets ist ein zentralisiertes Repository von Assets, die Sie Ihren Nachrichten hinzufügen können. Weitere Informationen

  • Inhaltsvorlagen - Für einen beschleunigten und verbesserten Design-Prozess erstellen Sie eigenständige Vorlagen, um benutzerdefinierte Inhalte in Journey Optimizer-Kampagnen und -Journeys einfach wiederzuverwenden. Weitere Informationen

  • Fragmente - Erstellen und verwalten Sie Fragmente, um den E-Mail-Design-Prozess reibungslos zu gestalten: Erstellen Sie benutzerdefinierte Inhaltsbausteine, die zur schnellen Zusammenstellung von E-Mail-Inhalten verwendet werden können. Weitere Informationen

DATEN-MANAGEMENT left-nav-data

Verwalten Sie Ihre Daten aus diesem Abschnitt.

  • Schemata: Verwenden Sie Adobe Experience Platform, um Experience Data Model(XDM)-Schemata auf einer interaktiven visuellen Arbeitsfläche zu erstellen und zu verwalten, die als Schema-Editor bezeichnet wird. Weitere Informationen

  • Datensätze: Alle Daten, die in Adobe Experience Platform aufgenommen werden, bleiben als Datensätze im Data Lake erhalten. Ein Datensatz ist ein Konstrukt zur Datenspeicherung und -verwaltung, in dem Daten (in der Regel) in einer Tabelle erfasst werden, die ein Schema (Spalten) und Felder (Zeilen) beinhaltet. Weitere Informationen

  • Abfragen: Verwenden Sie den Abfrage-Service von Adobe Experience Platform, um Abfragen zu schreiben und auszuführen, zuvor ausgeführte Abfragen anzuzeigen und auf Abfragen zuzugreifen, die von Benutzern in Ihrem Unternehmen gespeichert wurden. Weitere Informationen

  • Überwachung: Verwenden Sie dieses Menü, um die Datenaufnahme in der Benutzeroberfläche von Adobe Experience Platform zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Adobe Experience Platform

VERBINDUNGEN left-nav-connections

Verwalten Sie Ihre Datenverbindungen mit anderen Apps und Clouds aus diesem Abschnitt.

  • Quellen: Verwenden Sie dieses Menü, um Daten aus einer Vielzahl von Quellen aufzunehmen, z. B. aus Adobe-Programmen, Cloud-basierten Datenspeichern, Datenbanken und anderen. Sie können eingehende Daten strukturieren, beschriften und erweitern. Weitere Informationen

  • Ziele – Verwenden Sie dieses Menü, um eine Live-Verbindung mit Zielen im Cloud-Speicher herzustellen, um den Inhalt Ihrer Datensätze zu exportieren. Weitere Informationen

KUNDIN ODER KUNDE left-nav-customers

Verwalten Sie Ihre Zielgruppen und Profildaten aus diesem Abschnitt.

  • Zielgruppen: Erstellen und verwalten Sie Adobe Experience Platform-Zielgruppen und nutzen Sie diese in Ihren Journeys. Weitere Informationen

  • Abonnement-Listen – In Journey Optimizer werden Kundinnen und Kunden, die sich für einen Abonnementdienst angemeldet haben, in einer Abonnement-Liste erfasst. Weitere Informationen

  • Profile: Das Echtzeit-Kundenprofil erstellt eine ganzheitliche Sicht auf Ihre einzelnen Kunden und führt Daten aus mehreren Kanälen (Online-, Offline-, CRM- und Drittanbieter-Daten) zusammen. Weitere Informationen

  • Identitäten: Der Adobe Experience Platform Identity Service verwaltet die geräte- und kanalübergreifende, nahezu in Echtzeit ausgeführte Identifizierung Ihrer Kunden in einem sogenannten Identitätsdiagramm innerhalb von Adobe Experience Platform. Weitere Informationen

DATENSCHUTZ left-nav-privacy

In diesem Abschnitt können Sie Ihre Datenschutzverwaltung und -anfragen steuern.

  • Richtlinien – Adobe Experience Platform ermöglicht es Ihnen, Ihre Felder mit Bezeichnungen zu versehen und Marketing-Aktionen für jeden Kanal zu erstellen. Anschließend definieren Sie eine Governance-Richtlinie, die mit einer Bezeichnung und einer Marketing-Aktion verknüpft ist. Weitere Informationen

  • Anfragen – Datenschutzanfragen werden im Adobe Experience Platform Privacy Service verwaltet. Dieser bietet eine RESTful-API und eine Benutzeroberfläche, die Sie bei der Verwaltung von Kundendatenanfragen unterstützen. Weitere Informationen

  • Audit – Navigieren Sie zu diesem Abschnitt, um die Aktivitätsprotokolle zu überprüfen. Weitere Informationen

  • Datenhygiene – In diesem Abschnitt können Sie Datenhygiene-Vorgänge konfigurieren und planen, um sicherzustellen, dass Ihre Datensätze ordnungsgemäß gepflegt werden. Weitere Informationen

ADMINISTRATION left-nav-admin

  • Konfigurationen – Verwenden Sie dieses Menü, um Ereignisse, Datenquellen und Aktionen zu konfigurieren, die Sie in Ihren Journeys verwenden können.

    Sie können auch auf den Abschnitt Reporting zur Konfiguration des Reportings für das Experimentieren mit Kampagnen zugreifen. Weitere Informationen

  • Regeln – Verwenden Sie diesen Abschnitt, um kanalübergreifende Häufigkeitsregeln zu erstellen, um zu steuern, wie oft Benutzerinnen und Benutzer eine Nachricht erhalten oder eine Journey eingeben. Weitere Informationen

  • Warnhinweise – In der Benutzeroberfläche können Sie einen Verlauf der empfangenen Warnungen anhand von Metriken anzeigen, die von Adobe Experience Platform Observability Insights bereitgestellt wurden. Über die Benutzeroberfläche können Sie auch verfügbare Warnhinweisregeln anzeigen, aktivieren und deaktivieren. Weitere Informationen

  • Sandboxes – Adobe Experience Platform stellt Sandboxes bereit, die eine einzelne Instanz in separate virtuelle Umgebungen aufteilen, um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Programmen für digitale Erlebnisse zu erleichtern. Gehen Sie diesen Abschnitt durch, um Ihre Sandboxes zu verwalten. Weitere Informationen

  • Kanäle – Konfigurieren Sie in diesem Abschnitt Ihre Kanäle, einschließlich Subdomains, Oberflächen und Zustellbarkeitseinstellungen. Weitere Informationen

  • Tags – Mit einheitlichen Tags können Sie Ihre Journeys und Kampagnen einfach klassifizieren, um die Suche über die Listen zu verbessern. Weitere Informationen

Produktinterne Anwendungsfälle in-product-uc

Auf der Adobe Journey Optimizer-Startseite bieten Produktanwendungsfälle eine schnelle Eingabe, um Testprofile oder Ihre ersten Kunden-Journeys zu erstellen.

Verfügbare Anwendungsfälle:

  • Erstellen von Testprofilen mithilfe unserer CSV-Vorlage, um personalisierte Nachrichten und Journeys zu testen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie diesen Anwendungsfall implementieren.
  • Senden von Geburtstagsnachrichten an Kunden, um Ihren Kunden automatisch eine E-Mail zu senden, die ihnen zum Geburtstag gratuliert. (in Kürze verfügbar)
  • Senden von E-Mails an neue Kunden, um bis zu zwei E-Mails zu versenden, die neu registrierte Kunden willkommen heißen. (in Kürze verfügbar)
  • Senden von Push-Benachrichtigungen an eine importierte Liste von Kunden, um schnell eine Push-Benachrichtigung an eine Liste von Kunden zu senden, die aus einer CSV-Datei importiert wurden. (in Kürze verfügbar)

Um mehr über die einzelnen Anwendungsfälle zu erfahren, klicken Sie auf den Link Details anzeigen.

Um einen Anwendungsfall auszuführen, klicken Sie auf die Schaltfläche Starten.

Sie können über die Schaltfläche Bibliothek anzeigen auf ausgeführte Anwendungsfälle zugreifen.

Hilfe und Support find-help

Über den unteren Bereich der Startseite können Sie auf die wichtigsten Hilfeseiten von Adobe Journey Optimizer zugreifen.

Verwenden Sie das Symbol Hilfe, um auf Hilfeseiten zuzugreifen, den Support zu kontaktieren und Feedback zu geben. Über das Suchfeld können Sie Hilfeartikel und Videos suchen.

Verwenden Sie auf jeder Seite kontextbezogene Hilfe-Schaltflächen, um mehr über eine Funktion zu erfahren, und blättern Sie in der Adobe Experience League-Dokumentation.

Sprachvoreinstellungen language-pref

Die Benutzeroberfläche ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch (Brasilianisch)
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Traditionelles Chinesisch
  • Vereinfachtes Chinesisch

Die Standardsprache der Benutzeroberfläche ist die Sprache, die Sie in Ihrem Profil angegeben haben.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Sprache zu ändern:

  • Klicken Sie in Ihrem Avatar oben rechts auf Voreinstellungen.
  • Klicken Sie dann auf die Sprache, die unter Ihrer E-Mail-Adresse angezeigt wird.
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und klicken Sie auf Speichern. Sie können eine zweite Sprache auswählen, falls die von Ihnen verwendete Komponente nicht in Ihrer ersten Sprache lokalisiert ist.
recommendation-more-help
b22c9c5d-9208-48f4-b874-1cefb8df4d76