Erste Schritte mit der Konfiguration von Journey Optimizer start-optimizer-configuration

Beim erstmaligen Zugriff auf Journey Optimizer wird Ihnen eine Produktions-Sandbox bereitgestellt und je nach Vertrag eine bestimmte Anzahl von IPs zugewiesen.

Um Journeys zu erstellen und Nachrichten zu versenden, müssen Sie die folgenden Konfigurationsschritte durchlaufen.

Konfigurieren von Nachrichten und Kanälen

  1. Um Nachrichten zu erstellen und zu senden, müssen Sie je nach Kanal bestimmte Konfigurationen durchführen.

    • Für den E-Mail-Kanal müssen Sie Subdomains an Adobe delegieren und IP-Pools erstellen, um IP-Adressen zu gruppieren. Weitere Informationen

    • Für den Push-Kanal müssen Sie Push-Benachrichtigungseinstellungen sowohl in Adobe Experience Platform als auch in Adobe Experience Platform Launch definieren. Weitere Informationen

    • Für den SMS-Kanal müssen Sie Ihre Instanz so konfigurieren, dass SMS gesendet werden, einschließlich der Integration der Provider-Einstellungen in Journey Optimizer. Weitere Informationen

  2. Anschließend müssen Sie Kanaloberflächen erstellen, um alle technischen Parameter zu konfigurieren, die für den Nachrichtenversand erforderlich sind. Weitere Informationen

  3. Alternativ können Sie auch folgendermaßen vorgehen:

    • Verwalten Sie die Anzahl der Tage, in denen weitere Zustellversuche unternommen werden, bevor E-Mail-Adressen an die Unterdrückungsliste gesendet werden. Weitere Informationen

    • Aktivieren Sie die BBC-E-Mail-Option, um eine Kopie der an Einzelpersonen gesendeten Nachrichten aufzubewahren. Weitere Informationen

    • Konfigurieren Sie Häufigkeitsregeln, um zu vermeiden, dass Ihre Empfänger übermäßig viele Nachrichten erhalten. Weitere Informationen

    • Bestimmen Sie, welche E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer für Ihre Empfänger vorrangig verwendet werden soll, wenn in Adobe Experience Platform mehrere Adressen/Nummern verfügbar sind. Weitere Informationen

NOTE
Diese Schritte müssen von einem Adobe Journey Optimizer-Systemadministrator durchgeführt werden.

Konfigurieren von Journeys

Um Journeys zu erstellen, müssen Sie Datenquellen, Ereignisse und Aktionen konfigurieren. Weitere Informationen

  • Mit der Konfiguration von Datenquellen können Sie eine Verbindung zu einem System definieren, um zusätzliche Informationen zur Verwendung in Ihren Journeys abzurufen. Weitere Informationen

  • Mithilfe von Ereignissen können Sie Ihre Journeys einheitlich auslösen, um Nachrichten in Echtzeit an die Kontakte zu senden, die in die Journey eintreten. In der Konfiguration von Ereignissen konfigurieren Sie die in den Journeys erwarteten Ereignisse. Die eingehenden Ereignisdaten werden mit dem Experience-Datenmodell (XDM) von Adobe normalisiert. Die Ereignisse stammen von Streaming-Aufnahme-APIs für authentifizierte und nicht authentifizierte Ereignisse (z. B. Adobe Mobile SDK-Ereignisse). Weitere Informationen

  • Journey Optimizer verfügt über integrierte Nachrichtenfunktionen, mit denen Sie Inhalte entwerfen und versenden können. Wenn Sie zum Senden Ihrer Nachrichten ein Drittanbietersystem verwenden, erstellen Sie eine benutzerdefinierte Aktion. Weitere Informationen

recommendation-more-help
b22c9c5d-9208-48f4-b874-1cefb8df4d76