Vererbte Instanz: Checkliste für den Administratorbereich inherited-instance-admin-section-checklist

Die folgenden Checklisten (nachfolgende Checklisten, die am Ende jedes Artikels mit verknüpft sind) wurden von Adobe Professional Services mit Eingaben von Marketo Champions zusammengestellt, damit Sie schnell auf den neuesten Stand kommen können. Sie können auch Checklisten herunterladen und verfolgen Sie Ihren Fortschritt.

TIP
Wenn Sie ein neuer Marketo Engage-Benutzer sind und nicht mit vielen der Begriffe vertraut sind, sehen Sie sich bitte die Marketo Engage-Glossar.

Adobe Identity Management adobe-identity-management

NOTE
Dies gilt nur für Marketo Engage-Abonnements, die an Adobe Identity Management System (IMS). If your subscription has not onboarded Adobe IMS yet, proceed with the legacy user roles and permissions experience unter Marketo Engage > Admin > Benutzer und Rollen.
Bereich
Fokus überprüfen
Produkt-Admin für Marketo Engage und Abonnement
  • Wurde Ihr Marketo Engage-Abonnement in migriert? Adobe IMS Noch?
         Wenn ja, wurde Ihnen von Ihrem Adobe Admin Console-Systemadministrator die Rolle "Adobe Admin Console-Produktadministrator"zugewiesen? Wenn Sie sich nicht sicher sind, wer in Ihrem Unternehmen über Administratorrechte in der Konsole verfügt, wenden Sie sich an Adobe-Kundenunterstützung.

  • Haben Sie die Einladung "Marketo Engage Product Admin"angenommen? Die E-Mail wird gesendet, wenn die Rolle in der Adobe Admin Console zugewiesen wird.
         Wenn nicht, suchen Sie nach der Willkommens-E-Mail in Ihrem Posteingang und akzeptieren Sie die Einladung zur Aktivierung Ihrer Adobe ID.

Produktprofil
  • Sind alle entsprechenden Benutzer dem Marketo Engage-Produktprofil in Adobe Admin Console zugewiesen?
         Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass Benutzer hinzufügen und/oder entfernen von Marketo Engage-Produktprofilen in der Adobe Admin Console. Sie können Benutzerrollen nicht unter Marketo Engage > Admin > Benutzer und Rollen zuweisen, wenn sie einem Produktprofil hinzugefügt werden.

Notizsymbol HINWEIS: Wenn ein unerwünschter Benutzer mehreren Produktprofilen hinzugefügt wird, müssen Sie den Benutzer aus allen Produktprofilen entfernen. Andernfalls haben sie immer noch Zugriff auf Marketo Engage.

User Management-API
  • Verwendet Ihr Abonnement beliebige Marketo User Management-APIs?
         Wenn ja, müssen Sie Adobe IMS-APIs , um Benutzer einzuladen, zu aktualisieren und zu löschen, die in Zukunft arbeiten.

Notizsymbol HINWEIS: "Rollenverwaltung"verbleibt im Marketo Engage, und Marketo User Management-APIs können weiterhin für die Rollenverwaltung verwendet werden.

Benutzer und Rollen users-and-roles

Bereich
Fokus überprüfen
Benutzer

Notizsymbol HINWEIS: Wenn Ihr Abonnement bereits über Adobe IMS erfolgt, fahren Sie mit der folgenden Benutzerverwaltungsprüfung in Adobe Admin Console fort. Andernfalls navigieren Sie zu Admin > Benutzer und Rollen > Benutzer im Marketo Engage.

Rollen

Notizsymbol HINWEIS: Unabhängig davon, ob Sie Marketo mit Adobe Identity verwenden oder nicht, fahren Sie mit der Überprüfung der Rollenberechtigungen unter Marketo Engage unter Admin > Benutzer und Rollen > Rollen fort.

  • Wie viele Rollen gibt es?

  • Was permissions/access Hat jede Rolle eine Rolle? Sollte eine Anpassung vorgenommen werden?

  • Wie viele Benutzer gibt es pro Rolle?

  • Wie oft sind Benutzer Anmelden?

  • Gibt es für jeden API-Benutzer eigene Benutzerrolle? Falls nicht, sollten Sie dies implementieren, um die Fehlerbehebung zu vereinfachen.

  • Stimmen Sie Ihre Benutzerrollen und Berechtigungen im Hinblick auf die Einhaltung von Vorschriften mit Ihren Datenschutzrichtlinien für Unternehmen überein (z. B.: DSGVO)? Führen Sie die Unternehmensdaten aus Datenschutzrichtlinien Benutzern das Herunterladen und Freigeben von Marketo Engage-Benutzerdaten ermöglichen? Ist das Genehmigungsverfahren erforderlich?

Support-Benutzer
Interne Dokumentation
  • Sind Benutzer und Rollen in Ihrer Organisation klar definiert?

  • Wie wird ein neuer Benutzer/Administrator hinzugefügt?

Sandbox (falls zutreffend)
  • Haben Sie eine Sandbox-Instanz?
         Wenn ja, überprüfen Sie die oben genannten Kategorien für Ihre Sandbox.

  • Is Programmimport mit Ihrer Sandbox verknüpft ist?

Audit-Protokoll audit-trail

Bereich
Fokus überprüfen
Audit-Protokoll

Arbeitsbereiche und Partitionen workspaces-and-partitions

Bereich
Fokus überprüfen
Arbeitsbereiche und Partitionen
Interne Dokumentation
  • Wie werden Arbeitsbereiche und Partitionen definiert?

  • Wie verläuft Ihr Prozess, um Ihrer Instanz Arbeitsbereiche hinzuzufügen oder Benutzer zu einem Arbeitsbereich hinzuzufügen?

Intelligente Kampagnen smart-campaigns

Bereich
Fokus überprüfen
Intelligente Kampagnen
  • Haben Sie Einschränkungen? zur Größe von Smart-Kampagnen?
         Ist dies nicht der Fall, können Sie eine hinzufügen. Es wird empfohlen, die Beschränkung der intelligenten Kampagne auf 25 % Ihrer Datenbank zu begrenzen, um eine Überkommunikation oder Verarbeitung Ihrer gesamten Datenbank in Workflows zu vermeiden. Dies schützt nicht nur Ihre Marke, sondern schützt auch die Leistung Ihrer Instanz.

Kommunikationsbeschr communication-limits

Bereich
Fokus überprüfen
Kommunikationsbeschr
  • Gibt es Kommunikationsbeschränkungen vorhanden? Verfügt Ihr Unternehmen über Richtlinien, bei denen Kommunikationsbeschränkungen erforderlich sein könnten?

Notizsymbol HINWEIS: Es wird empfohlen, Ihre Kommunikation auf 1 pro Tag und 3 pro 7 Tage zu begrenzen, mit non-operativ blockierte E-Mails.

Tags tags

Bereich
Fokus überprüfen
Tags
  • Wie viele Tags Gibt es sie? Wie viele Tags werden verwendet? Müssen noch weitere hinzugefügt werden?

  • Sind Tags in Ihren Programmen erforderlich?

Kanäle
  • Anzahl Kanäle Gibt es sie? Wie viele werden verwendet?

  • sind alle Kanalprogrammstatus, angemessen? Zeigen sie Fortschritte im Rahmen des Programms?

  • Sind Ihre Kanäle mit bestimmten Programmtypen verbunden?

  • Welche Status werden für jeden Kanal als erfolgreich betrachtet? Stimmen diese mit Ihren Marketing-Zielen überein?

  • Wird der operationelle Kanal ordnungsgemäß verwendet?

  • Ist für "Erweiterter Report Builder"(Umsatz-Cycle Explorer/RCE) das Verhalten Ihrer Kanalanalyse so eingestellt, dass es mit den Programmpraktiken übereinstimmt, die Zeitraumkosten enthalten?

Marketing-Kalender (falls zutreffend)

Datenbankverwaltung database-management

Bereich
Fokus überprüfen
Feldverwaltung
  • Wie viele Felder gibt es?
         Klicks Feldnamen exportieren , um eine Liste Ihrer Felder, benutzerdefinierten Felder und deren API-Namen zu überprüfen.

  • Wie viele benutzerdefinierte Felder Gibt es sie?

  • Wie viele Felder werden verwendet?
         Auswählen Von in der Dropdown-Liste Feldaktionen , um zugehörige Assets eines Felds zu überprüfen.

  • Wie viele Felder werden zwischen Marketo Engage und Ihrem CRM synchronisiert?

  • Werden CRM-Felder mit den entsprechenden Objekten synchronisiert?

  • Gibt es eine benutzerdefinierter Ansichtssatz für Personendetails? Sollte es denn geben?

  • Verfügen Sie über eine auf der Quelle basierende Namenskonvention für Ihre Felder?
         Wenn nicht, sollten Sie die Implementierung in Erwägung ziehen.

  • Gibt es Felder? blockiert?
         Wenn ja, sollten Sie wissen, warum sie das sind.

Eigene Aktivitäten
  • Gibt es benutzerdefinierte Aktivitäten?
         Wenn ja, durchklicken Sie sie, um zu verstehen, welche Aktivitäten nicht mit einem Marketo-Formular, einer E-Mail oder einer Landingpage verbunden sind.
Benutzerdefinierte Objekte
  • Wie viele Benutzerdefinierte Objekte Gibt es sie? Wie werden sie mit Ihrem CRM synchronisiert?

  • Wie werden diese benutzerdefinierten Objekte von Ihren Programmen und Listenabfragen verwendet?

E-Mail email

Bereich
Fokus überprüfen
E-Mail-Standardeinstellungen

Integrationen integrations

Bereich
Fokus überprüfen
CRM
  • Mit welchem CRM synchronisieren Sie? Salesforce? MS Dynamics? Veeva?

  • Verwenden Sie eine benutzerdefinierte Synchronisierung?

  • [Nur Salesforce] Ist für Ihre Instanz benutzerdefinierte Synchronisierungsfilter implementiert?

    Notizsymbol HINWEIS: Wenden Sie sich an den Marketo-Support, um benutzerdefinierte Synchronisierungsfilter zu ermitteln oder die Implementierung einer benutzerspezifischen Synchronisierungsregel anzufordern.

Landing Pages
Munchkin
Web-Services
  • sind IP-Einschränkungen aktiviert? Sollen sie das sein?

  • Welche Benutzer/Apps führen API-Aufrufe in Ihrer Instanz durch?

  • Haben Sie Ihr API-Limit erreicht oder stehen Sie kurz davor?
         Falls ja, sollten Sie sie erhöhen oder Ihre Instanz überprüfen, um diese API-Aufrufe zu reduzieren.

Adobe Dynamic Chat (falls zutreffend)

Die folgenden Schritte erfordern den Zugriff auf die Adobe Admin Console. Wenn Sie noch keine Adobe ID eingerichtet haben, Hier erfahren Sie, wie Sie das machen..

  • Haben Sie die Dynamic Chat Product Admin einladen? Die E-Mail wird gesendet, wenn Dynamic Chat in Ihrer Marketo Engage-Instanz aktiviert ist und Sie als Systemadministrator benannt sind.
         Wenn nicht, suchen Sie nach der Begrüßungs-E-Mail in Ihrem Posteingang und nehmen Sie die Einladung zur Einrichtung Ihrer Adobe ID an.

  • Haben Sie die gewünschte Benutzer zum Dynamic Chat-Produktprofil in Adobe Admin Console?

  • Stellen Sie sicher, dass Ihren berechtigten Benutzern das Dynamic Chat-Produktprofil zu ihrer Adobe-Identität hinzugefügt wird. Sie können unter Marketo Engage > Admin > Dynamic Chat keine Rollen zuweisen, wenn diese einem Produktprofil hinzugefügt werden.

  • Entsprechen die Standardprofilberechtigungen auf der Registerkarte "Produktprofile"den Anforderungen Ihres Unternehmens?
    Wenn nicht, bearbeiten Sie die Berechtigungen für das spezifische Profil.

  • Wenn Sie mehr als ein Abonnement haben, werden Ihre Benutzer zu den richtigen Abonnements hinzugefügt?

Sobald Sie die Prüfung der Benutzer- und Benutzereinstellungen abgeschlossen haben, melden Sie sich bei Dynamic Chat an, um Ihre Prüfung fortzusetzen.

  • Habt ihr Marketo Engage-Instanz verbunden haben auf Dynamic Chat?

  • Gelten die fünf Standardprofile mit vordefinierten Berechtigungen für Ihre Organisation?
         Wenn nicht, können Sie sie im Dynamic Chat bearbeiten. Sie können auch Benutzerdefiniertes Profil erstellen mit benutzerdefinierten Berechtigungen.

  • Haben Sie die Option "Zugriff auf Dynamic Chat" auf die entsprechende Marketo Engage-Rolle unter Admin > Benutzer und Rollen > Rollen aktiviert, um Ihren Benutzern Zugriff auf Dynamic Chat zu ermöglichen?
    Notizsymbol HINWEIS: Die Rollen "Admin"und "Marketing-Benutzer"sollten Zugriff auf Dynamic Chat haben.

Marketo Sales Insight (falls zutreffend)
Startpunkt (falls zutreffend)
  • Welche Dienste haben Sie konfiguriert (z. B. BrightTALK, Zoomusw.)? Sind sie kurz vor ihrem Ablauf?

  • Wie viele API-Aufrufe Verwenden Ihre Integrationen?

  • Verfügen Sie über die richtigen Integrationen für Ihre Anwendungsfälle?

Webhooks (falls zutreffend)
Mobile Apps (falls zutreffend)

Schatzkiste treasure-chest

Bereich
Fokus überprüfen
Schatzkiste
  • Was ist im Schatztruhe?

  • Gibt es Funktionen, die aktiviert oder deaktiviert werden sollten?

Kampagnenprüfung
  • Is Kampagneninspektor eingeschaltet?
    Ist dies nicht der Fall, können Sie die Aktivierung in Erwägung ziehen, um einfach festzustellen, welche Kampagnen aktiv sind: aktive Kampagnen, Synchronisierung mit Ihrem CRM-System und/oder Löschen von Datensätzen.

Warnhinweise und Aktualisierungen alerts-and-updates

Bereich
Fokus überprüfen
Marketo Engage-Statusaktualisierungen
Warnhinweise
  • Gibt es Aktive Warnhinweise von Marketo Engage an interne Teams gesendet werden?

  • Wenn ja, funktionieren diese Ausschreibungen ordnungsgemäß?

Benachrichtigungen

Prüfen einer geerbten Instanz: Datenbank ►

recommendation-more-help
94ec3174-1d6c-4f51-822d-5424bedeecac