Marketo-Glossar

Im Folgenden finden Sie Definitionen für viele der Begriffe, auf die Sie bei der Verwendung von Marketo stoßen können. Um einen Begriff anzufordern, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

A

A/B-Tests Dient der Änderung von Komponenten Ihrer E-Mail (z. B. Betreffzeile, Adresszeile etc.) und legen Testkriterien fest, um festzustellen, welche Inhaltspakete besser sind.
Konto Dieser Begriff kann unterschiedliche Bedeutungen haben:
- Ihre Marketo-Instanz selbst kann als Ihr Marketo-Konto bezeichnet werden.
-In ABM ist ein benanntes Konto ein Konto, das der Benutzer als Zielkonto festgelegt hat, das er verfolgen möchte.
-In ABM ist ein CRM-Konto ein Konto, das von Ihrem verknüpften CRM zugeordnet ist (Konto in Salesforce, MS Dynamic API).
-In Ihrem CRM-System sind Konten das Unternehmen, mit dem Leads und Kontakte verknüpft sind.
Kontobasiertes Marketing (ABM) Eine Zusatzfunktion, mit der Sie wichtige Konten in höchst koordinierter Weise ansprechen und ansprechen können.
Kontoliste Eine Liste der wichtigsten Konto-/Organisationsnamen. Auch als kontobasierte Marketing-Liste (ABM) bezeichnet.
Kontoprofilerstellung (ehemals AccountAI) Unter ABM werden mithilfe Ihres Idealen Kundenprofils (ICP) bestehende Unternehmen in Ihrer Datenbank nach Rang geordnet und die Rankings werden als Bewertungen in Ihren Konten hinzugefügt.
Kontobewertung Bei TAM handelt es sich um eine Punktzahl, die einem Konto zugewiesen wird, um Ihnen bei der Bestimmung des Interaktionsniveaus zu helfen.
Akquirierungsdatum Das Datum, an dem eine Person in Marketo bekannt wird. Dieses Datum entspricht dem Akquiseprogramm, das die Person erworben hat.
Akquirierungsprogramm Das Programm, das für den Erwerb einer Person verantwortlich war. Die Person war möglicherweise anonym und dieses Programm war für die Umwandlung in eine bekannte Person verantwortlich. Dies hilft bei der Erstellung der Erstkontaktzuordnung.
Anzeigennetzwerkintegrationen (ehemals Ad Bridge) Eine Möglichkeit, die eindeutigen Zielgruppendaten von Marketo mit Ihren gebührenpflichtigen Mediensystemen zu verbinden, sodass Sie zielgerichtetere, personalisierte digitale Anzeigenkampagnen durchführen können.
Adobe Marketo Engage Der offizielle Markenname für das Aggregat aller Marketo-Produktangebote innerhalb der Adobe Experience Cloud.
Alarm Eine Benachrichtigung, mit der die von Ihnen bestimmte Person per E-Mail über eine Transaktion informiert wird.
Anonymer Besucher Ein Webbesucher, der nie ein Formular ausgefüllt oder seine Details auf der Website gelassen hat.
Application Programming Interface (API) Eine Reihe vordefinierter Protokolle, die zur Ausführung von Einzel- oder Massenfunktionen in einem Betriebssystem oder einer Anwendung (in diesem Fall Marketo) verwendet werden.
Genehmigt Wird verwendet, um zu bestätigen, ob ein Asset für den Verbrauch bereit ist. Assets können erst dann öffentlich angezeigt werden, wenn sie genehmigt wurden.
Asset Ein Element, das als Inhalt in Ihrer Marketo-Instanz dient (z. B. email, landing page, smart campaign usw.).

B

Eine Kampagne , die qualifizierte Mitglieder mithilfe von Filtern oder Listenmitgliedschaften auswählt. Batch-Kampagnen werden zu einem bestimmten Zeitpunkt gestartet und wirken sich auf eine bestimmte Gruppe von Personen gleichzeitig aus. Batch-Kampagnen können so eingestellt werden, dass sie wiederholt werden oder nur einmal ausgeführt werden.

Verhaltensbewertung Ein Punktwert, der einer Person basierend auf ihren Handlungen/Verhaltensweisen zugewiesen wird (z. B. Besuch einer Webseite, Klick auf einen Link in einer E-Mail, Ausfüllen eines Formulars usw.). Wird normalerweise verwendet, um das Interesse einer Person an Ihrem Produkt oder Unternehmen zu messen.
Sperrliste Eine Liste der IP-Adressen oder Domains, die mit dem Versand verknüpft sind Spam.
Auf der Sperrliste Ein Feld für eine Marketo-Person, die Ihr Marketingmaterial nicht erhalten möchte (z. B. ein Konkurrent). Wenn Sie das Auf die Blockierungsliste gesetzt Feld auf "true"setzen, erhält die Person keine E-Mails von Ihrer Marketo-Instanz, einschließlich operativer E-Mails.
Wenn eine an einen Empfänger gesendete E-Mail zurückgegeben wird. Es gibt harte und weiche Bounces. Bei einem Hardbounce kann die E-Mail-Adresse einer Person ungültig werden, wenn ein Mailserver Marketo mitteilt, dass die E-Mail-Adresse der Person nicht zugestellt werden kann. Ein Softbounce bedeutet, dass bei der Zustellung der E-Mail an die Person etwas schiefgelaufen ist. wird automatisch aufgelöst. Sowohl Hard- als auch Softbounces bestehen aus mehreren Kategorien.
HINWEIS

Marketo ist dabei, Begriffe wie Blacklist und Whitelist zu Blockierungsliste und Zulassungsliste in unserem Produkt zu ändern. Während dieser Aktualisierung werden möglicherweise die alten Begriffe in unseren Screenshots der Benutzeroberfläche und Dokumentation sowie die neuen Begriffe in unserem Dokumentationstext angezeigt. Wir entschuldigen uns für jede Verwirrung.

C

Kampagne "Kampagne"könnte in Marketo einige Dinge bedeuten. Eine Kampagne ist ein kürzerer Begriff für Smart-Kampagnen. In Marketo Sales Connect sind Kampagnen eine Reihe von Schritten zur kanalübergreifenden Korrespondenz. In Web Personalization sind Web Kampagnen benutzerdefinierte Reaktionen, die mit einem bestimmten Segment verknüpft sind.
Bericht zur Kampagnenaktivität Berichtstyp, der die Leistung von Smart-Kampagnen anzeigt.
Bericht zur E-Mail-Leistung von Campaign Berichtstyp, der E-Mail-Leistungsmetriken anzeigt, gruppiert nach Smart-Kampagne.
Kampagnenordner Eine Organisationseinheit, die mehrere Programme und/oder Smart-Kampagnen enthalten kann. Wie ein Ordner auf Ihrem Desktop werden Ordner in Marketo für die Organisation und Berichterstellung verwendet.
Cast Eine Ausstrahlung ist das Ereignis des Versands von E-Mails von einem Interaktionsprogramm.
Kanal Art der Marketingaktivität, die mit einem Programm verknüpft ist (z. B. E-Mail, Webinar, Tradeshow, Roadshow, Online-Werbung usw.).
Zum Öffnen klicken % Prozentsatz der E-Mails, die geöffnet wurden und auf die ein Link in der E-Mail geklickt wurde. Auf diese Weise wird die Relevanz und der Kontext einer E-Mail gemessen, indem die Anzahl der Einzelklicks dividiert durch die Anzahl der Einzelöffnungen und anschließend durch 100 multipliziert wird, um den Prozentsatz anzuzeigen.
Klicks Standardmäßig sind Links in E-Mails mit eingebettetem Tracking versehen, sodass Sie sehen können, wer auf welchen Link geklickt hat, wie viele Links insgesamt angeklickt wurden usw.
Clickstream die Aktivität und den URL-Pfad des Besuchers auf der Site und die Dauer des Besuchs auf den einzelnen Seiten.
Klonen In Marketo können Sie Duplikate verschiedener Entitätstypen innerhalb Ihrer Instanz erstellen. Sie können Programme, ein Asset innerhalb eines Programms, einen Stream und mehr klonen.
CNAME Der erste Teil Ihrer URL. Das eine Wort (plus YourCompany.com) wird als CNAME bezeichnet (z. B. info.YourCompany.com/).
Bericht zur Web-Aktivität des Unternehmens Berichtstyp, der anzeigt, welche Unternehmen Ihre Website besuchen.
Einschränkung Eine zusätzliche Bedingung, die Sie der Smart-Liste Filter/Trigger hinzufügen können, um Ihre Suche einzuschränken.
Inhalt Ein Informationselement, das assets hinzugefügt wird, z. B. E-Mails oder Landingpages. In Interaktionsprogrammen gibt es zwei Inhaltstypen, die Sie zu Streams—E-Mails und Programmen hinzufügen können.
ContentAI (siehe Prädiktive Inhalte)
Inhaltsanalyse Ein Bereich von Web Personalization , in dem erkannte vorhandene Inhalte von Ihrer Website sowie die Inhaltsleistung angezeigt werden.
Interaktionsstufe Ein 0 bis 100-Punkt-Ergebnis, mit dem Marketo Ihren Inhalt in einem Interaktionsprogramm bereitstellt. Das Ergebnis wird durch eine ausgereifte Formel bestimmt, die opens, clicks, unsubscribes, program success und mehr verwendet.
Cookie Ein Cookie ist ein kleines Datenelement, das von einer Website an den Webbrowser eines Benutzers gesendet wird, um das Erlebnis zu personalisieren (speichert Anmelde-Informationen, Voreinstellungen usw.).
Benutzerdefinierte Zielgruppe Erstellen Sie in Facebook zum Zwecke der direkten Zielgruppenbestimmung eine Liste aus bestimmten, bereits vorhandenen Personen (aus Ihrer Marketo-Datenbank).
Benutzerdefiniertes Feld Ein nicht standardmäßiges Feld, das der Benutzer erstellt, um bestimmten Anforderungen gerecht zu werden. Benutzerdefinierte Feldtypen haben ein eigenes Glossar.
Benutzerdefiniertes Objekt Mit benutzerdefinierten Objekten können Sie Metriken verfolgen, die für Ihr Unternehmen spezifisch sind.

Customer Relationship Management (CRM)

Ein System, das Unternehmen die Verwaltung von Informationen über ihre Kunden/potenziellen Kunden ermöglicht. Marketo ermöglicht nur die native Integration mit zwei CRMs: Salesforce und Microsoft Dynamics.

D

Datenbank

Einer der Kernbereiche von Adobe Marketo Engage. In der Datenbank befinden sich all Ihre person-Datensätze.
Duplizieren Auch als Deduplizierung bezeichnet. Verfahren zur Identifizierung und Konsolidierung von Informationen (z. B. Personen), um Doppelarbeit zu vermeiden. Marketo dedupliziert beispielsweise automatisch, wenn neue Personen in Ihre Instanz eintreten.

Standardprogramm

Ein Programmtyp in Marketo. Ein generisches Programm, das Sie verwenden, wenn ein E-Mail-, Ereignis- oder Interaktionsprogramm nicht relevant ist.
Zustellbarkeit Die Fähigkeit einer E-Mail-Nachricht, den Posteingang des Empfängers zu erreichen, was durch Spam und clientseitige Filter beeinträchtigt werden kann. Im Unterschied zu "Zugestellt", der nur angibt, dass die E-Mail an den Empfänger-Server gesendet wurde.
Nachfragesteigerung Der Akt der Verwendung von zielgerichtetem Marketing mit der Absicht, die Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens zu erhöhen.
Demografische Bewertung Ein Punktwert, der basierend auf bestimmten Attributen der Person zugewiesen wird, wie z. B. der Berufsbezeichnung, der Umsatzgröße oder der Zielbranche. Wird normalerweise verwendet, um die Eignung einer Person für Ihr Produkt oder Unternehmen zu messen.
Design-Studio Einer der Kernbereiche von Adobe Marketo Engage. In Design Studio befinden sich Ihre Assets, z. B.: Landingpages, Formulare, E-Mails, Snippets und Bilder/Dateien.
Dokumente Kurz für Dokumente: Dokumente sind Hilfemeldungen für Kunden, um das Produkt besser zu verstehen. Marketo verfügt über verschiedene Dokumenttypen: Produktdokumente (die Site, auf der Sie sich derzeit befinden), Dokumente Marketo Sky, Dokumente Entwickler und Dokumente Support.
Domänenbasierte Nachrichtenauthentifizierung, Berichterstellung und Konformität (DMARC) Eine DNS-basierte E-Mail-Sicherheitsrichtlinie, die den Betrieb und die Interpretation von SPF und DKIM standardisiert und es Postfachanbietern ermöglicht, zu überprüfen, ob E-Mails, die behaupten, aus einer Domäne stammen, aus gültigen Quellen für diese Domäne stammen. Außerdem können Absender angeben, wie E-Mails, die bei der Validierung fehlschlagen, behandelt werden sollen.
Domain Keys Identified Mail (DKIM) Ein Authentifizierungsmechanismus, der die Übertragungsdomäne sichert und es Absendern ermöglicht, den Domänennamen in der Absenderadresse mit einer bestimmten E-Mail-Nachricht zu verknüpfen. Dadurch kann der Empfänger wissen, dass die E-Mail vom Eigentümer der Domain rechtmäßig gesendet wurde. Ein Absender signiert die E-Mail mit einer digitalen Signatur im Nachrichtenkopf. Der Empfänger kann diese Signatur mithilfe eines öffentlichen Schlüssels entschlüsseln, der vom Eigentümer der Domain im DNS veröffentlicht wurde, um sicherzustellen, dass die E-Mail vom Eigentümer der Domain rechtmäßig gesendet wurde.
Entwurf

Eine E-Mail oder Landingpage, die noch nicht genehmigt ist. Entwürfe können erst dann öffentlich angezeigt werden, wenn sie genehmigt wurden. Sie können einen Entwurf als Test-E-Mail (Beispiel) senden, er zeichnet jedoch keine Analysen auf.

Drip Campaign Eine direkte Marketing-Methode, bei der Kunden/potenzielle Kunden über einen langen Zeitraum eine Reihe von Korrespondenz erhalten.
Dauerhafte Abmeldung Ein Übergeordneter Abmeldestatus, der sicherstellt, dass ein unsubscribed entfernt und neu erstellt wird oder wenn ein neuer Datensatz mit einer vorhandenen abgemeldeten E-Mail-Adresse erstellt wird, bleibt dieser Datensatz abgemeldet.
Dynamischer Content Inhalt (z. B. Bilder, Snippets, Text usw.) die basierend auf den von Ihnen angegebenen Kriterien in eine email oder Landingpage gefüllt wird, sodass Sie das Erlebnis für den Leser personalisieren können.

E

E-Mail In Marketo ist eines der Assets verfügbar, das für die Kommunikation mit Ihren Kunden verfügbar ist. E-Mails können HTML (Grafiken, benutzerdefinierte Schriftart usw.) oder Nur Text (Nur-Text-Nachrichten ohne spezielle Formatierung) sein. Nur HTML-E-Mails können "Öffnungen"aufzeichnen.
E-Mail-Adresse ungültig Ein Standardfeld in Marketo, das angibt, ob die E-Mail-Adresse einer Person in Ihrer Datenbank zustellbar ist.
Ein Programmtyp in Marketo. E-Mail-Programme werden für einmalige E-Mail-Sendungen verwendet. Sie können A/B-Tests sowie Ihre E-Mail-Ergebnisse verfolgen.
E-Mail angehalten Ein Status, der eine Person daran hindert, E-Mails 24 Stunden lang zu empfangen, nachdem ein Hardbounce auftritt. Nach 24 Stunden wird die Person wieder mailbar.
Ein Programmtyp in Marketo. Mithilfe von Interaktionsprogrammen können Sie neue Menschen auf den Markt bringen, indem Sie systematisch Inhalte bereitstellen (auch als Pflegeprogramm bezeichnet).
Engagement-Bewertung Die Punktzahl basiert auf einem proprietären Algorithmus, der Folgendes berücksichtigt: Interaktives Verhalten (öffnet, Klicks, Programmerfolg) und disloziertes Verhalten (Abmeldungen).
Veranstaltung Etwas, das auftritt, damit Sie mit Ihren Kunden und potenziellen Kunden kommunizieren können. Offline-Ereignisse bestehen in der Regel aus Sammlungen oder Messen, und Online-Ereignisse sind in der Regel Webinare.
Veranstaltungspartner Eine Drittanbieterintegration, die die Automatisierung Ihrer Online-Ereignisse unterstützt.
Ein Programmtyp in Marketo. Mit Veranstaltungsprogrammen können Sie Ihre Ereignisse sowohl online als auch offline automatisieren (z. B. Webinare, Besprechungen, Messen usw.).
Erschöpft Wenn eine Person alle Inhalte in einem Interaktionsstream erhalten hat. Personen, die als erschöpft markiert sind, bleiben als solche bestehen, bis zusätzliche content hinzugefügt werden.

F

Feedback Loop Wenn der ISP Beschwerden von Empfängern an die Organisation weiterleitet, die die E-Mail gesendet hat.
Filter Ein Tool, das in Smart-Listen verwendet wird und es Ihnen ermöglicht, Ihre Zielgruppe einzuschränken (z. B. alle in Ihrer Datenbank lebenden Benutzer in Kalifornien). Filter können sowohl in Batch- als auch in Trigger-Kampagnen verwendet werden.
Flow

Der Bereich einer intelligenten Kampagne, der bestimmt, was mit den Personen geschieht, die Sie anhand der in der intelligenten Liste festgelegten Kriterien ausgewählt haben. Der Fluss besteht aus einem oder mehreren Flussschritten.

Flow-Schritt Wird auch als Flussaktion bezeichnet: eine Aktion, die für die ausgewählte(n) Person(en) stattfindet (entweder im Rahmen einer intelligenten Kampagne, einer Durchsatzaktion von intelligenten Liste oder einer Durchsatzaktion für eine Person).
Freiform-Landingpage (siehe Landingpage)

G

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Rechtsvorschriften der Europäischen Union zielten darauf ab, EU-Bürgern mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu geben.

Globale Assets In Design Studio erstellte Assets zur Verwendung in Programmen in Ihrer Marketo-Instanz.
Geführte Landingpage (siehe Landingpage)

H

Hardbounce

(siehe Bounce)

I

Interessanter Moment

In Marketo Sales Insight ein Vorkommen, das Sie für besonders relevant halten (z. B. wenn jemand eine bestimmte Seite auf Ihrer Site besucht, auf einen bestimmten Link in einer E-Mail klickt usw.) dass Sie möchten, dass Ihr Vertriebsteam sich dessen bewusst ist.

Tsd

Bekannte Person

Personendaten in der Marketo database werden als Personendaten betrachtet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie jemand in Ihre Datenbank eintreten kann: CRM-Synchronisation, Ausfüllen eines Formulars, Listenimport/manueller Eintrag, programmatische (Rest-API/Partner-Integrationen) und mehr. Webbesucher werden zunächst Cookied (und anonym) über das Marketo-Webtracking Munchkin und anschließend dem entsprechenden bekannten Personendatensatz zugeordnet, wenn eine identifizierbare Aktion auftritt (z. B. durch Klicken auf einen verfolgten Link in einer Marketo-E-Mail, Ausfüllen eines Formulars mit ihrer E-Mail-Adresse oder manuelles Zuordnen über die Marketo-Lead-APIs in <a a4/>Munchkin und Rest-API

L

Landing Page

Eine von Marketo gehostete Seite, auf der Sie content anzeigen und Besucher verfolgen können. Es gibt zwei verschiedene Typen: Freiform und Guided. Auf Landingpages mit Freiform-Funktion können Sie beliebige Inhalte an beliebigen Stellen verschieben. Geführte Landingpages sind strenger gestaltet und verfügen über ein vordefiniertes Layout/eine vordefinierte Struktur, die durch die Vorlage bestimmt wird.
LaunchPoint Zuhause zu erstklassigen Marketo-integrierten Lösungen mit Hunderten von Technologiepartnern und Partnern für digitale Dienstleistungen.
Lead In Adobe Marketo Engage ist Lead der vorhergehende Begriff (ersetzt durch person), der zur Beschreibung einer Person in Ihrer Marketo Datenbank verwendet wird, mit der Sie über Ihre Marketingkampagnen interagieren. In Ihrem CRM kann ein Lead ein anderes Konzept darstellen (d. h. eine Person, die mit einer Opportunity verknüpft ist), unabhängig von der Funktionalität von Marketo.
Lead-Datenbank Vorheriger Name für Datenbank (siehe Datenbank).

Liste

Eine Sammlung von Personen. In Marketo gibt es Smart-Listen und statische Listen. Eine intelligente Liste ist eine dynamische Liste von Personen, die sich ständig ändern können, da sie auf von Ihnen definierten Filtern basiert (z. B. jedem in Ihrer Datenbank, der in Kalifornien lebt). Wenn neue Personen die Kriterien erfüllen (oder bestehende Personen die Kriterien nicht mehr erfüllen), ändert sich die Liste. Eine statische Liste ist nun statisch. Es ändert sich nur, wenn Sie manuell jemanden hinzufügen/löschen.
Lokale Assets In einem bestimmten Programm getestet.

Mio

Marketingaktivitäten

Einer der Kernbereiche von Adobe Marketo Engage. Hier erfolgt Ihre Kampagne Orchestrierung. Alle Programme, Kampagnen und Kampagnenordner (sowie ihre lokalen Assets) sind hier verfügbar.

Marketing-Automation Eine Technologiekategorie, die es Unternehmen ermöglicht, Marketing-Aufgaben und -Workflows zu optimieren, zu automatisieren und zu messen, sodass sie die betriebliche Effizienz steigern und Umsätze schneller steigern können.
Vom Marketing qualifizierter Lead (MQL) Nachdem Sie ein Segment Ihrer Zielgruppe gefördert haben, können einige Personen zu Marketing-qualifizierten Leads werden. Das bedeutet, dass sie das Verhalten und die Merkmale gezeigt haben, die Ihren Erfolgskriterien entsprechen, damit sie zur Nachverfolgung an Ihre Vertriebsorganisation weitergeleitet werden können.
Marketing eingestellt Dieses Feld wird manuell vom Benutzer festgelegt, damit eine Person in ihrer Marketo database vorübergehend nicht Mailbar ist.
Marketo Lead Management (MLM) Kolloquialer Begriff, der zur Beschreibung der klassischen Benutzeroberfläche der Marketo-Hauptanwendung verwendet wird.
Marketo Performance Insights (MPI) (siehe Performance Insights)
Marketo Sales Connect (MSC) Ein zusätzliches, facettenreiches Verkaufstool, mit dem Marketing-Experten mit potenziellen Kunden interagieren und die Performance verfolgen können.
Marketo Sales Insight (MSI) Eine Add-on-Funktion, mit der Marketing-Experten ihren Verkäufern Marketing-Einblicke aus ihrem CRM ermöglichen können.
Marketo Sky Die (frühere) nächste Generation der Marketo-Benutzeroberfläche. Sie nutzt neue Designs, Workflows und Funktionen, um Marketo optimal zu nutzen.
Microsoft Dynamics Wird auch als MSD bezeichnet. Eines der beiden CRMs Marketo verfügt über eine native Integration mit (siehe CRM).
Munchkin Marketos benutzerdefinierter JavaScript-Trackingcode. Es verfolgt alle Personen, die Ihre Website besuchen. Dazu gehören anonyme Besucher (zusammen mit ihren IP-Adressen und anderen Informationen).
Mein Marketo Einer der Standardabschnitte von Adobe Marketo Engage. fungiert als Marketo-Homepage, auf der Kacheln für alle Bereiche von Marketo angezeigt werden, auf die Sie Zugriff haben.
Meine Token Benutzerdefinierte Variablen, die von jedem erstellt werden können. Sie sind created in Kampagnenordnern oder Programmen.

N

Genanntes Konto

In ABM ist ein Konto, das der Benutzer als Zielkonto festgelegt hat, das er verfolgen möchte.

Programm-Nurturing Siehe (Interaktionsprogramm)

O

Öffnet

Ein geöffnetes Feld registriert, wenn Bilder in eine E-Mail heruntergeladen werden. Selbst wenn Sie kein Bild einschließen, fügt Marketo standardmäßig ein einzelnes Tracking-Pixel in alle HTML-E-Mails ein. Nur Text-E-Mails können nicht registriert und geöffnet werden.

Betriebliche E-Mail Eine E-Mail, die den Status Abgemeldet und Marketing ausgesetzt ignoriert. Dient zur Verwendung für kritische oder automatische Antwort-E-Mails. Nicht für das Marketing bestimmt. Operative E-Mails werden nicht an Personen gesendet, die den Status Auf die Blockierungsliste gesetzt oder E-Mail ungültig haben.
Opportunities Eine Möglichkeit kann mit einer Person oder Konto als potenziellen zukünftigen Verkauf verknüpft werden. Normalerweise gelangen sie über CRM oder API in Marketo.
Opt-in Wenn eine Person ihre Erlaubnis erteilt, mit dem Empfang von Marketing-E-Mails zu beginnen.
Opt-out (siehe unsubscribe)

P

Personenleistungsbericht Ein Berichtstyp in Marketo. Damit können Sie das Wachstum Ihrer Datenbank im Zeitverlauf messen.
Kosten für Zeitraum Das Geld, das Sie in einem bestimmten Monat für ein Programm ausgeben.
Zuvor als Marketo Performance Insights (MPI) bezeichnet. Eine zusätzliche Analysefunktion, mit der Sie Trends erkennen und konsistente Gewinnstrategien ermitteln können.
Person Eine Person in Ihrer Marketo Datenbank, mit der Sie über Marketingkampagnen interagieren.
Personen-Partition Personenpartitionen verhalten sich wie separate Datenbanken. Jede Partition hat eigene Personen, die nicht deduplizieren oder mit anderen Partitionen mischen.
Persona Im Account-basierten Marketing von Marketo sind Personas eine Untergruppe einer Zielgruppe, die spezifischeres Targeting ermöglicht.
Umfrage Eine Umfrage in Marketo ist genau wie eine normale Umfrage. Erstellen Sie ein Thema, über das Personen abstimmen und es auf Ihren Marketo-Landingpages , Ihrer Website und/oder Social Media freigeben können.

Prädiktive Inhalte

(ehemals ContentAI) Eine Add-On-Funktion, mit der Marketo-Benutzer Web-Besucher und E-Mail-Empfänger besser mit den relevantesten Inhalten interagieren können, indem Empfehlungen auf der Grundlage von maschinellem Lernen und prädiktiven Analysen verwendet werden.
Programm Ein Container, der alles enthält, was Sie für eine Marketing-Initiative benötigen. Es gibt vier verschiedene Typen: Ereignisprogramme, Interaktionsprogramme, E-Mail-Programme und Standardprogramme)
Programmmonat Der Monat, der mit den Periodenkosten eines Programms verknüpft ist.
Bericht zur Programmleistung Ein Berichtstyp in Marketo. Damit können Sie sehen, wie Ihre Programme funktionieren. Filtern Sie nach tags, Zeitraumkosten usw.

F

Qualifizierungsregeln Wenn eine Person die vorab festgelegten Kriterien in einer intelligenten Kampagne erfüllt, qualifiziert sie sich dafür. Sie können Qualifizierungsregeln festlegen, um zu bestimmen, wie oft sie in der Smart-Kampagne den flow durchlaufen können.

R

Reputation

Leistungsbewertung im Zeitverlauf, bestehend aus verschiedenen Signalen und/oder Datenpunkten. Die Reputation kann an die Domain eines Absenders, content oder IP-Adresse gebunden sein und sich auf die Zustellbarkeit auswirkt.

Rückgabepfadadresse Die tatsächliche E-Mail-Adresse, von der eine Nachricht stammt, unterscheidet sich von der E-Mail im Feld "Von".
Umsatzzyklusanalysen (RCA) Eine zusätzliche Funktion enthält verschiedene Tools, die Ihnen bei der Verbesserung der Berichterstellung in Ihrer gesamten Instanz helfen.
Umsatzmodell Ein Tool, das in Revenue Cycle Analytics (RCA) verwendet wird und eine Reihe von Bühnen verwendet, mit denen Sie verfolgen können, wo sich Ihr Lead zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Konvertierungsprozesses befindet.
Rolle Ein Titel, der einem Benutzer zugewiesen ist, der eine Reihe von Berechtigungen gruppiert (z. B. Administrator, Marketing-Benutzer).
Rollenkonto Eine E-Mail-Adresse, die zu einer Abteilung oder Position gehört (z. B. security@, sysadmin@ usw.), nicht zu einer einzelnen Person. Marketo verhindert, dass E-Mails an bestimmte Rollenkonten gesendet werden, die keinem einzelnen Abonnenten zugeordnet werden können.

S

Salesforce Wird auch als SFDC bezeichnet. Eines der beiden CRMs Marketo verfügt über eine native Integration mit (siehe CRM).
Beispiel-E-Mail Ein Test email, den Sie an sich (und/oder andere) senden, um zu sehen, wie er aussieht, bevor er an Ihre Kunden gesendet wird. Sie können auch Beispiele verwenden, um dynamische Inhalte zu testen.
Segment Die Kategorien innerhalb einer Segmentierung (siehe Segmentierung).
Segmentierung Die Gruppierung von Personen in Ihrer Datenbank basierend auf einer von Ihnen festgelegten Smart-Liste-Regel. Sie können beispielsweise eine Segmentierung mit dem Namen "Branche"erstellen und die darin enthaltenen Kategorien können wie folgt lauten: Gesundheitswesen, Technologie, Finanzen usw. Durch die Segmentierung können Sie basierend auf einer ausgewählten demografischen Gruppe ganze Personengruppen vermarkten.
Sender Policy Framework (SPF)

Ein Authentifizierungsmechanismus, der die E-Mail-Server identifiziert, die E-Mails für eine bestimmte Domäne senden dürfen.

Intelligente Kampagne Eines der wichtigsten Tools in Marketo. Sie führen Aktionen durch, die Sie anhand von von Ihnen festgelegten Kriterien festlegen. (siehe auch Batch-Kampagne und Trigger-Kampagne)
Smart List (siehe List)
Ausschnitt Ein Block von content (Text, Bild), der vorab erstellt und schnell in Landingpages/E-Mails eingefügt werden kann.
Softbounce (siehe Bounce)
Software as a Service (SaaS) Eine Methode der Softwarebereitstellung, die keinen Download erfordert, sondern nur ein Gerät mit Webbrowser und Internetverbindung (z. B. Marketo).
Spam Der häufigste Begriff für unerbetene E-Mails.
Spamfallen E-Mail-Adressen, die von ISPs und E-Mail-Sicherheitsanbietern speziell überwacht werden, um Spammer zu erfassen. Dazu können Adressen gehören, die nie verwendet werden, Typo-Domänen und abgelaufene Domänen. Die verschiedenen Arten von Spam-Fallen können auf unterschiedliche Probleme bei der Akquise hinweisen, beispielsweise auf Probleme mit Formularen (typo-Spam-Fallen), die falsche Pflege einer Datenbank oder das Entfernen ungültiger Adressen (abgelaufene Domain-Spam-Fallen) oder das häufige Erfassen von Adressen ohne Berechtigung durch den Kauf von Listen (unsaubere Spamfallen). Alle an diese Adressen gesendeten Nachrichten werden als Spam gekennzeichnet.
Test aufteilen Ein Testexperiment mit zwei oder mehr Varianten, um den Unterschied in den Ergebnissen zu messen. Das Ziel besteht darin, Änderungen an Webseiten zu identifizieren, die ein Interessenergebnis steigern oder maximieren.
Statische Liste (siehe List)
Stream Eine Sammlung von priorisierten Inhalten, die in einem Interaktionsprogramm verwendet werden, um Menschen zu fördern. Inhalte werden in der von Ihnen angegebenen Reihenfolge verteilt.

D

Tags Kennungen, die zur Beschreibung von Programmen verwendet werden.
Vorlage Eine email oder Landingpage, die als Ausgangspunkt für die Erstellung zusätzlicher E-Mails oder Landingpages dient.
Token Eine Variable, die für eine Vielzahl von Assets/Funktionen in Marketo verwendet werden kann, die das automatische Einfügen personalisierter Daten ermöglichen.
Baumstruktur Die Spalte links in Marketo, die Elemente in einer hierarchischen Struktur anzeigt. Es zeigt alles, was sich in Ihrer Marketo-Instanz befindet (z. B. Arbeitsbereiche, Programme, lokale Assets usw.).
Auslöser Eine Aktivität oder ein Ereignis, die bzw. das die Workflow-Schritte einer Trigger-Kampagne aktiviert, wenn dieses Ereignis eintritt (z. B. besucht eine Person eine Webseite, klickt auf einen Link in einer E-Mail usw.).
Eine Smart-Kampagne mit mindestens einem Trigger.

U

Abbestellen

Wenn eine Person Marketing-E-Mails nicht mehr erhält, wird ein weiterer Begriff für "Opt-out"verwendet.
Hat abbestellt Ein Status, der anzeigt, dass der Empfänger ausgewählt hat, keine Marketing-E-Mails mehr zu empfangen. Personen, die als abgemeldet gekennzeichnet sind, erhalten weiterhin operative E-Mails.
Benutzer Eine Person, die Marketo verwendet.

M

Webkampagne

Eine benutzerdefinierte Reaktion, die mit einem bestimmten Segment verknüpft ist. Unter Web Personalization sind Webkampagnen Dialogfelder, In Bereichen und Widgets.
Webseitenaktivitätsbericht Ein Berichtstyp in Marketo. Dadurch können Sie die bekannten anonymen oder Personen sehen, die Ihre Website besuchen.
Webpersonalisierung Eine Zusatzfunktion, die eine Targeting- und Personalisierungsplattform bietet und Marketo-Benutzern dabei hilft, bekannte und anonyme Besucher in Echtzeit zu binden, je nachdem, wer sie sind und was sie tun.
Webinar Ein webbasiertes Seminar. In Marketo können Webinare über verschiedene Ereignispartner durchgeführt werden.
Website-Retargeting Eine Zusatzfunktion, mit der Marketo-Benutzer bekannte und anonyme Besucher (über Facebook und Google) mit relevanten Anzeigen auf Branchenbasis, spezifischen Konten und bekannten Daten ansprechen können.
Was Sie sehen ist was Sie bekommen (WYSIWYG) Ein häufig verwendeter Begriff, der sich auf eine Anwendung oder einen Editor bezieht, mit der Sie das Endergebnis Ihres Inhalts beim Erstellen anzeigen können. Marketo verfügt über einen WYSIWYG-Editor.
Widget Ein kleines, grafisches Element in einer Anwendung, das eine bestimmte Interaktion ermöglicht. Widgets sind nur in Marketo Sky verfügbar (anders als eine Widget-Web-Kampagne)
Platzhalter Ein Zeichen (* wird in Web Personalization verwendet, das vor oder nach einer Zeichenfolge verwendet wird, um andere Zeichen in einer Zeichenfolge zu ersetzen.
Arbeitsbereich Ein separater Bereich in Marketo, der das Marketing assets beinhaltet. Sie können beispielsweise einen Arbeitsbereich mit dem Namen "Nordamerika"verwenden, den Sie ausschließlich für das Marketing in dieser Region verwenden. Europa, Asien usw.

Auf dieser Seite