Ein Kreditmemo ausgeben

Bevor ein Kreditmemo gedruckt werden kann, muss es zunächst für eine Rechnungsstellung. Sie können je nach Zahlungsmethode sowohl Online- als auch Offline-Erstattungen (teilweise oder vollständig) aus einem offenen Kreditmemo ausstellen.

  • Adobe Commerce (Nur Adobe Commerce) Erstattungen können auf die Kreditspeicherung angewendet werden.
  • Adobe Commerce B2B (Verfügbar mit Adobe Commerce B2B) Rückerstattungen können auf Firmenkredite angewendet werden.
  • Mit Kreditkarte getätigte Käufe können entweder online oder offline zurückerstattet werden.
  • Käufe, die per Scheck oder Geldbestellung getätigt werden, müssen offline zurückerstattet werden.

Beliebiges Kreditmemo mit einer Öffnungsstatus eine ausstehende Rückerstattung fällig ist.

Mit Kreditkarten können Sie:

  • Den vollen Rechnungsbetrag zurückerstatten.
  • Erstattung eines Teilbetrags der Rechnung.
  • Rückerstattung mehrerer Teilbeträge einer Rechnung.
  • Rückerstattung mehrerer Rechnungen pro Bestellung, um den Gesamtbetrag der Bestellung nicht zu überschreiten.
  • Erstattet einen Teil der Menge für einen Zeileneintrag, z. B. drei der fünf Hemden in einer Bestellung.

Siehe Rechnung erstellen für weitere Informationen.

Einstellung der Zahlungsaktion

Der Erstattungs-Workflow für Bestellungen, die per Kreditkarte bestellt werden, wird durch die Variable Einstellung der Zahlungsaktion in der Konfiguration für jede verfügbare Zahlungsmethode. Rückerstattungen können erst nach Abwicklung der Transaktion ausgegeben werden.

Einstellung der Zahlungsaktion

  • Wenn die Zahlungsaktion für die konfigurierte Zahlungsmethode auf Authorizemüssen Sie zunächst die Rechnung vom Administrator generieren, bevor ein Kreditmemo erstellt werden kann.
  • Wenn die Zahlungsaktion für Ihre konfigurierte Zahlungsmethode auf Authorize and Capture, wurde die Rechnung bereits vom Zahlungsverarbeiter erstellt, aber die Mittel sind erst verfügbar, wenn die Transaktion abgewickelt wurde. Diese kurze Wartezeit wird von vielen Zahlungsverarbeitern als Sicherheitsmaßnahme empfohlen und kann normalerweise automatisch durchgeführt werden. Transaktionen können auch manuell von Ihrem Händlerkonto beim Zahlungsverarbeiter abgewickelt werden.
  • Adobe Commerce (Nur Adobe Commerce) Wenn Sie eine Kreditkarte für eine Bestellung erstellen, die Geschenkoptionen enthält, wird die Rückerstattung für die Geschenkverpackung und/oder die gedruckte Karte im Abschnitt Rückerstattungssummen des Kreditkarten-Memos angezeigt. Um diese Kosten von dem zurückzuerstattenden Betrag auszuschließen, geben Sie den Betrag als Anpassungsgebühr an. Wenn mehrere Kreditkarten für dieselbe Bestellung ausgegeben werden, erscheint die Rückerstattung für Geschenkgutscheine nur in der ersten Kreditkarte.

Erstellen Sie ein Kreditmemo

Bestimmen Sie die Art der Rückerstattung, die Sie vornehmen möchten - für eine Kreditkauf oder Scheck- oder Geldbestellung- und generieren Sie das Kreditmemo und geben Sie eine Rückerstattung.

Rückerstattung für einen Kreditkauf

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Sales > Orders.

    Raster "Bestellungen" {width="700" modal="regular"}

  2. Suchen Sie die Reihenfolge im Raster und klicken Sie auf View.

  3. Wenn die Variable Credit Memo-Schaltfläche in der Schaltflächenleiste angezeigt wird, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • So erstellen Sie eine offline Rückerstattung, gehen Sie zu Schritt 6.
    • So erstellen Sie eine online Rückerstattung, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

    Siehe Credit Memos für weitere Informationen zu Offline- und Online-Erstattungen.

  4. Klicks Invoices im linken Bereich.

  5. Suchen Sie die Rechnung im Raster und klicken Sie auf View.

    Rechnungsraster {width="700" modal="regular"}

  6. Scrollen Sie nach unten zum Invoice Totals überprüfen Sie, ob die Rechnung auf Capture Onlineund klicken Sie auf Submit Invoice.

    Online erfassen {width="600" modal="regular"}

    Wenn diese Option nicht verfügbar ist, wird die Rechnung bereits erstellt. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  7. Klicken Sie in der Schaltflächenleiste oben auf der Rechnung auf Credit Memo.

  8. Überprüfen Sie die Informationen in der Items to Refund und führen Sie gegebenenfalls folgende Schritte aus:

    • Um das Produkt in den Bestand zu bringen, wählen Sie die Return to Stock aktivieren.

      Das Produkt wird automatisch auf Lager zurückgesetzt, wenn Optionen für Produktspeicher auf Automatically Return Credit Memo Item to Stock. Mit Inventory management aktiviert, kehrt der Artikel an die Quelle zurück, an die die Sendung versandt wurde.

    • Aktualisieren Sie die Qty to Refund und klicken Sie auf Update Qty’s.

      Erstattungsbeträge {width="600" modal="regular"}

  9. Aktualisieren Sie die Refunds Totals wie folgt:

    • Für Refund Shipping, geben Sie einen Betrag ein, der von der Versandgebühr zurückerstattet werden soll.

      In diesem Feld wird zunächst der gesamte Versandbetrag aus der Bestellung angezeigt, die zur Rückerstattung verfügbar ist. Sie entspricht dem vollen Versandbetrag aus der Bestellung abzüglich des bereits zurückerstatteten Versandbetrags. Wie die Menge kann der Betrag reduziert, aber nicht erhöht werden.

    • Für Adjustment Refund Geben Sie einen Wert an, der dem erstatteten Gesamtbetrag zuzüglich einer zusätzlichen Erstattung hinzugefügt werden soll, die für einen bestimmten Teil der Bestellung (Versand, Artikel oder Steuern) nicht gilt. Es kann auch für die teilweise Rückerstattung mit virtuellem Geld, wie eine Geschenkkarte, verwendet werden, wenn ein Administrator eine nicht virtuelle Zahlungsmethode zuerst zurückzahlen möchte.

      Der angegebene Betrag kann die Gesamtrückerstattung nicht über den gezahlten Betrag erhöhen.

    • Für Adjustment Fee, geben Sie einen Wert an, der vom erstatteten Gesamtbetrag abgezogen werden soll.

      Dieser Betrag wird nicht von einem bestimmten Teil der Bestellung abgezogen, z. B. Versand, Artikel oder Steuern.

  10. Um einen Kommentar hinzuzufügen, geben Sie den Text im Credit Memo Comments ankreuzen.

    • Um eine E-Mail-Benachrichtigung an den Kunden zu senden, wählen Sie die Email Copy of Credit Memo aktivieren.
  11. Klicks Update Totals.

  12. Führen Sie gegebenenfalls folgende Schritte aus:

    • Adobe Commerce (Nur Adobe Commerce) Um den Betrag an das Kundenkonto-Guthaben zurückzuerstatten, wählen Sie die Refund to Store Credit aktivieren.

    • Adobe Commerce B2B (Verfügbar mit Adobe Commerce B2B) Um den Betrag auf das Firmenguthaben des Kunden zurückzuerstatten, wählen Sie die Refund to Company Credit aktivieren.

    • Klicken Sie auf , um die Offline-Rückerstattung zu beantragen. Refund Offline.

    • Um eine Online-Rückerstattung zu erteilen, klicken Sie auf Refund.

    • Adobe Commerce B2B (Verfügbar bei Adobe Commerce B2B) Wenn der Kauf mit Firmenguthaben bezahlt wurde, klicken Sie auf Refund to Company Credit.

    Siehe Credit Memos für weitere Informationen zu Offline- und Online-Erstattungen.

    Gesamtrückerstattung {width="600" modal="regular"}

Offline-Rückerstattung für Scheck- oder Geldbestellung

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Sales > Orders.

  2. Suchen Sie die abgeschlossene Reihenfolge im Raster und öffnen Sie sie durch Klicken auf die View -Link.

  3. Klicken Sie in der Schaltflächenleiste oben auf der Seite auf Invoice.

  4. Scrollen Sie nach unten zum unteren Seitenrand und klicken Sie auf Submit Invoice.

  5. Klicken Sie in der Schaltflächenleiste oben auf der Rechnung auf Credit Memo.

    Erstellen eines Credit Memo {width="600" modal="regular"}

  6. Überprüfen Sie die Informationen in der Items to Refund und führen Sie gegebenenfalls folgende Schritte aus:

    Erstattungsbeträge {width="600" modal="regular"}

    • Wählen Sie die Return to Stock aktivieren, wenn Sie das zurückgegebene Produkt in den Bestand zurückgeben möchten.

      Wenn Inventory management aktiviert ist, wird die Lagerbestandsmenge an die Quelle zurückgegeben, an die die Sendung gesendet wurde. Das Produkt wird automatisch auf Lager zurückgesetzt, wenn Optionen für Produktspeicher auf Automatically Return Credit Memo Item to Stock.

    • Aktualisieren Sie die Qty to Refund und klicken Update Qty’s.

      Der zu erstattende Betrag darf den zur Erstattung verfügbaren Höchstbetrag nicht überschreiten.

  7. Aktualisieren Sie die Refunds Totals gegebenenfalls:

    • Für Refund Shipping, geben Sie einen Betrag ein, der von der Versandgebühr zurückerstattet werden soll.

      In diesem Feld wird zunächst der gesamte Versandbetrag aus der Bestellung angezeigt, die zur Rückerstattung verfügbar ist. Sie entspricht dem vollen Versandbetrag aus der Bestellung abzüglich des bereits zurückerstatteten Versandbetrags. Wie die Menge kann der Betrag reduziert, aber nicht erhöht werden.

    • Für Adjustment Refund Geben Sie einen Wert an, der dem erstatteten Gesamtbetrag zuzüglich einer zusätzlichen Erstattung hinzugefügt werden soll, die für einen bestimmten Teil der Bestellung (Versand, Artikel oder Steuern) nicht gilt. Es kann auch für die teilweise Rückerstattung mit virtuellem Geld, wie eine Geschenkkarte, verwendet werden, wenn ein Administrator eine nicht virtuelle Zahlungsmethode zuerst zurückzahlen möchte.

      Der angegebene Betrag kann die Gesamtrückerstattung nicht über den gezahlten Betrag erhöhen.

    • Für Adjustment Fee, geben Sie einen Wert an, der vom erstatteten Gesamtbetrag abgezogen werden soll.

      Dieser Betrag wird nicht von einem bestimmten Teil der Bestellung abgezogen, z. B. Versand, Artikel oder Steuern.

    • Wenn der Kauf mit einem Store-Guthaben bezahlt wurde, wählen Sie die Refund to Store Credit das Kontrollkästchen, um den Betrag dem Kundenkonto-Kontostand zuzuordnen.

  8. Um einen Kommentar hinzuzufügen, geben Sie den Text im Credit Memo Comments und gehen Sie wie folgt vor:

    • Um eine E-Mail-Benachrichtigung an den Kunden zu senden, wählen Sie die Email Copy of Credit Memo aktivieren.

    • Um die in die E-Mail eingegebenen Kommentare einzuschließen, wählen Sie die Append Comments aktivieren.

      Der Status einer Benachrichtigung über ein Kreditmemo wird im abgeschlossenen Kreditmemo neben der Kreditmemo-Nummer angezeigt.

      Erstattungssummen {width="600" modal="regular"}

  9. Um den Vorgang abzuschließen und die Erstattung zu erteilen, klicken Sie auf Refund Offline.

Feldbeschreibungen

Order & Account Information

Feld
Beschreibung
Order Number
Die Bestellnummer wird im Bestellungen und Kontoinformationen, gefolgt von einem Hinweis, der angibt, ob die Bestätigungs-E-Mail gesendet wurde.
Order Date
Datum und Uhrzeit der Bestellung.
Order Status
Gibt den Bestellstatus als Complete.
Purchased From
Gibt die Website-, Store- und Store-Ansicht an, in der die Bestellung aufgegeben wurde.
Placed from IP
Gibt die IP-Adresse des Computers an, von dem aus die Bestellung aufgegeben wurde.

Account Information

Feld
Beschreibung
Customer Name
Der Name des Kunden oder Käufers, der die Bestellung aufgegeben hat. Der Kundenname ist mit dem Kundenprofil verknüpft.
Email
Die E-Mail-Adresse des Kunden oder Käufers. Die E-Mail-Adresse ist mit dem Öffnen einer neuen E-Mail verknüpft.
Customer Group
Der Name der Kundengruppe oder des freigegebenen Katalogs, der der Kunde zugewiesen ist.
Company Name
Adobe Commerce B2B (Verfügbar mit Adobe Commerce B2B) Der Name des mit dem Käufer verbundenen Unternehmens und in dessen Auftrag die Bestellung aufgegeben wird. Der Firmenname ist mit dem Firmenprofil verknüpft.

Address Information

Feld
Beschreibung
Billing Address
Name des Kunden oder Käufers, der die Bestellung aufgegeben hat, gefolgt von Rechnungsadresse, Telefonnummer und Mehrwertsteuer, falls zutreffend. Die Telefonnummer ist mit dem automatischen Anruf auf einem Mobilgerät verbunden.
Shipping Address
Der Name der Person, der die Bestellung zugestellt werden soll, gefolgt von der Lieferadresse und der Telefonnummer. Die Telefonnummer ist mit dem automatischen Anruf auf einem Mobilgerät verbunden.

Payment & Shipping Method

Feld
Beschreibung
Payment Information
Die Zahlungsmethode, die für die Bestellung verwendet wird, und die Bestellnummer, sofern zutreffend, gefolgt von der Währung, die für die Bestellung verwendet wurde. Wenn die Bestellung dem Unternehmen mittels Kontozahlungangegeben ist, ist der Betrag, der dem Konto in Rechnung gestellt wird, angegeben.
Shipping & Handling Information
Die zu verwendende Versandmethode und die anwendbare Bearbeitungsgebühr.

Items to Refund

Feld
Beschreibung
Product
Produktname, SKU und Optionen (falls zutreffend).
Price
Der Kaufpreis des Artikels. Bei Adobe Commerce B2B spiegelt dieser Wert ggf. jeden Rabatt wider, der auf den Artikel aus dem freigegebenen Katalog angewendet wird.
Qty
Die bestellte Menge.
Return to Stock
Kontrollkästchen, das angibt, ob das zurückgegebene Element auf Lager zurückgegeben werden soll.
Qty to Refund
Gibt die Anzahl der vom Produkt zurückgegebenen Einheiten an.
Subtotal
Die Zwischensumme ist der Kaufpreis multipliziert mit der Menge der zurückgegebenen Produkteinheiten.
Tax Amount
Der Steuerbetrag, der für das zurückgegebene Element als Dezimalwert gilt.
Tax Percent
Der Prozentsatz der Steuer, der auf das zurückgegebene Element in Prozent angewendet wird.
Discount Amount
Alle Rabatte, die für das zurückgegebene Element gelten.
Row Total
Die Zeileneintrag-Summe, einschließlich der anwendbaren Steuern, die für die zurückgegebene Produktebene fällig sind, abzüglich Rabatte.
Bestellsumme

Credit Memo Comments

Feld
Beschreibung
Comment Text
Ein Textfeld, in das der Kunde einen Kommentar zum Kreditmemo eingeben kann.

Refund Totals

Feld
Beschreibung
Refund Shipping
Der zu erstattende Versandbetrag.
Adjustment Refund
Ein Betrag, der zu dem erstatteten Gesamtbetrag als zusätzliche Erstattung hinzugerechnet wird, die nicht für einen bestimmten Teil der Bestellung gilt, z. B. Versand, Artikel oder Steuern. Der angegebene Betrag kann die Gesamtrückerstattung nicht über den gezahlten Betrag erhöhen.
Adjustment Fee
Ein Betrag, der von dem erstatteten Gesamtbetrag abgezogen wird, z. B. eine Wiederaufstockungsgebühr oder ein Betrag, der mit Geschenkverpackungs- oder Geschenkoptionen in Verbindung steht.
Grand Total
Gesamtbetrag der zu erstattenden Beihilfe
Append Comments
Kontrollkästchen, mit denen bestimmt wird, ob Kommentare in das Kreditmemo aufgenommen werden.
Email Copy of Credit Memo
Kontrollkästchen, mit dem bestimmt wird, ob eine Kopie des Guthabens per E-Mail versendet wird.
Refund to Store Credit
Adobe Commerce (Nur Adobe Commerce) Kontrollkästchen, mit denen bestimmt wird, ob der Gesamtbetrag an Store-Gutschrift.
Subtotal
Adobe Commerce B2B (Verfügbar bei Adobe Commerce B2B) Die Gesamtzahl aller zu erstattenden Zeileneinträge.

Erstattungsschaltflächen

Die für die Bestellung verwendete Zahlungsmethode bestimmt die Erstattungsschaltflächen, die für ein Kreditmemo verfügbar sind.

Schaltfläche
Beschreibung
Refund
Wenn der ursprüngliche Kauf über eine Kreditkarte über ein Zahlungsportal bezahlt wurde, wird der Erstattungsbetrag vom Zahlungsverarbeiter verwaltet. Informationen zur Verwaltung von Erstattungen finden Sie in der von Ihrem Zahlungsdienstleister bereitgestellten Dokumentation.
Refund Offline
Wenn der ursprüngliche Kauf per Scheck oder Zahlungsanweisung bezahlt wurde, wird die Rückerstattung direkt an den Kunden gezahlt, indem ein Scheck, eine Geschenkkarte oder Bargeld, wenn Sie eine Backsteine und Mörtel Storefront haben. Das Kreditmemo dient als Datensatz der Offline-Transaktion.
Refund to Company Credit
Adobe Commerce B2B (Verfügbar bei Adobe Commerce B2B) Wenn der Kauf dem Firmenguthaben angerechnet wurde, wird die Rückerstattung an den Firmenkonto.

Ein Kreditdokument drucken

Zum Drucken oder Anzeigen des ausgefüllten Credit Memos muss ein PDF-Reader installiert sein. Sie können Adobe Reader kostenlos.

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Sales > Operations>Credit Memos.

  2. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um das Kreditmemo zu drucken:

Methode 1: Aktuelles Kreditverzeichnis drucken

  1. Öffnen Sie im Raster das Kreditmemo.

  2. Klicks Print.

    Kreditkartenauszug drucken {width="600" modal="regular"}

Methode 2: Drucken mehrerer Kreditkarten

  1. Aktivieren Sie in der Liste das Kontrollkästchen der einzelnen Kreditkarten, die Sie drucken möchten.

  2. Legen Sie die Actions Kontrolle an PDF Credit Memos und klicken Submit.

    Ausgewählte Kreditkarten drucken {width="600" modal="regular"}

  3. Führen Sie nach Aufforderung einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie zum Speichern des Dokuments auf Save und befolgen Sie die Anweisungen, um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern. Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie das PDF in Adobe Reader und drucken Sie das Dokument.

    • Um das Dokument anzuzeigen, klicken Sie auf Open. Das gedruckte PDF-Credit-Memo wird in Adobe Reader geöffnet. Von hier aus können Sie entweder das Credit Memo drucken oder es auf Ihrem Computer speichern.

recommendation-more-help
dacea746-44a9-4368-b3fb-3bcff64c6be1