E-Mail-Marketing-Ziele – Übersicht

Übersicht

E-Mail-Service-Anbieter (ESPs) ermöglichen Ihnen die Verwaltung Ihrer E-Mail-Marketing-Aktivitäten, z. B. beim Senden von Werbe-E-Mail-Kampagnen. Adobe Experience Platform lässt sich mit ESPs integrieren und ermöglicht es Ihnen, Segmente für E-Mail-Marketing-Ziele zu aktivieren.

Platform exportiert Ihre Segmente als .csv-Dateien und stellt sie an Ihrem gewünschten Speicherort bereit. Planen Sie den Datenimport in Ihre E-Mail-Marketing-Plattform vom Speicherort, der in Platform aktiviert ist. Das Verfahren zum Importieren von Daten ist je nach Partner unterschiedlich. Weiterführende Informationen finden Sie in den Artikeln zu den einzelnen Zielen.

Unterstützte E-Mail-Marketing-Ziele

Adobe Experience Platform unterstützt die folgenden E-Mail-Marketing-Ziele:

Verbinden mit einem neuen E-Mail-Marketing-Ziel

Damit Segmente an E-Mail-Marketing-Ziele für Ihre Kampagnen gesendet werden können, muss Platform zunächst eine Verbindung zum Ziel herstellen. Siehe Tutorial zur Zielerstellung für detaillierte Informationen zur Einrichtung eines neuen Ziels.

Best Practices beim Aktivieren von Zielgruppen für E-Mail-Marketing-Ziele

Identitätsauswahl

Adobe empfiehlt die Auswahl einer eindeutigen Kennung aus Ihrem Vereinigungsschema. Dies ist das Feld, in dem Ihre Benutzeridentitäten verschlüsselt werden. In der Regel enthält das Feld die E-Mail-Adresse, es kann aber auch eine Treueprogramm-Kennung oder eine Telefonnummer sein. In der folgenden Tabelle sehen Sie die gängigsten eindeutigen Kennungen und deren XDM-Feld im Schema.

Eindeutige Kennung XDM-Feld im einheitlichen Schema
E-Mail-Adresse personalEmail.address
Telefon mobilePhone.number
Treueprogramm-Kennung Customer-defined XDM field

Andere Zielattribute

Wählen Sie in der Schemafeldauswahl die anderen Felder aus, die Sie an das E-Mail-Ziel exportieren möchten. Zu den empfohlenen Optionen gehören:

Schema XDM-Feld
Vorname person.name.firstName
Nachname person.name.lastName
Telefon mobilePhone.number
Adresse Ort homeAddress.city
Adresse Bundesland homeAddress.stateProvince
Adresse Postleitzahl homeAddress.postalCode
Geburtstag person.birthDayAndMonth
Segmentzugehörigkeit segmentMembership.status

Importieren von Daten aus Ihrem Speicherort in das Ziel

Lesen Sie die Artikel zu den jeweiligen E-Mail-Marketing-Zielen, um zu erfahren, wie Sie Daten von Ihrem Speicherort in Ziele importieren können:

Aktivieren von Segmenten für E-Mail-Marketing-Ziele

Anweisungen zum Aktivieren von Segmenten für E-Mail-Marketing-Ziele finden Sie unter Aktivieren von Zielgruppendaten für Batch-Profil-Exportziele.

Weitere Ressourcen

Auf dieser Seite