Häufig gestellte Fragen

Customer Journey Analytics (CJA) ist ein Analytics-Produkt der nächsten Generation. Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu CJA. Weitere Informationen finden Sie unter Customer Journey Analytics-Funktionsunterstützung.

1. Voraussetzungen

Frage Antwort
Benötige ich Private Device Graph oder Device Coop für Customer Journey Analytics? Nein, Private Device Graph oder Device Coop sind für Customer Journey Analytics nicht erforderlich. Sie werden aktuell noch nicht unterstützt.
Benötige ich eine Experience Cloud ID (ECID) für Customer Journey Analytics? Nein, Customer Journey Analytics unterstützt alle IDs in einem Datensatz, unabhängig davon, ob es sich um eine ECID oder eine andere ID handelt.
Wie gehe ich vor, wenn ich meine Daten vor Customer Journey Analytics einem ETL-Prozess (Extract, Transform, Load) unterziehen muss? Customer Journey Analytics enthält Funktionen zur Datenvorbereitung, mit denen Ihre Daten transformiert werden, bevor Sie in den Data Lake von Adobe Experience Platform überschrieben werden. Wenn Sie einen ETL-Prozess benötigen, nachdem die Daten aufgenommen wurden, stehen Ihnen über den Abfrage-Service von Adobe Experience Platform einige begrenzte Optionen zur Verfügung. Hierfür könnten jedoch zusätzliche Gebühren anfallen.

2. Daten zusammenfügen (Cross-Channel Analytics)

Frage Antwort
Kann Customer Journey Analytics Daten über Geräte oder über Datensätze hinweg zusammenfügen? Ja. Customer Journey Analytics verfügt über eine Lösung zum Zusammenfügen (Stitching) von Daten namens Cross-Channel Analytics (CCA). Damit können Sie die Personen-ID eines Datensatzes neu eingeben, was eine nahtlose Kombination mehrerer Datensätze ermöglicht.
Wird das Zusammenfügen von anonymen Verhaltens- mit authentifizierten Verhaltensdaten unterstützt? Ja. Cross-Channel Analytics untersucht Benutzerdaten aus authentifizierten und nicht authentifizierten Sitzungen und generiert eine zusammengefügte ID.
Wie funktioniert „Replay“ in CCA? CCA gibt Daten basierend auf eindeutigen Kennungen wieder, die CCA gelernt hat. Bei einem Replay werden zu einer Verbindung neu hinzugefügte Geräte per Stitching zusammengefügt. Weitere Infos
Wie funktioniert das Zusammenfügen historischer Daten (Aufstockung) in CCA? Bei der erstmaligen Aktivierung stellt Adobe eine Aufstockung der zusammengefügten Daten bereit, die bis zum Beginn des Vormonats zurückreicht (bis zu 60 Tage). Um diese Aufstockung durchführen zu können, muss die vorübergehende ID in den nicht zusammengefügten Daten aus dem so weit zurückreichenden Zeitfenster vorhanden sein. Weitere Infos

3. Daten in Customer Journey Analytics einbringen

Frage Antwort
Kann ich Daten aus verschiedenen Adobe Experience Platform-Sandboxen in einer Customer Journey Analytics-Verbindung kombinieren? Nein, Sie können nicht über Sandboxes hinweg auf Daten zugreifen. Sie können nur Datensätze kombinieren, die sich innerhalb derselben Sandbox befinden. Weitere Infos
Wie hoch ist die erwartete Latenz für Customer Journey Analytics auf Adobe Experience Platform?
  • Unter normaler Belastung: < 60 Minuten 
    Hinweis: Bei ungewöhnlich hohem Datenfluss durch die Pipeline kann es bis zu 24 Stunden dauern.
  • Aufstockungsdaten (bis zu 13 Monate Daten, unabhängig von der Größe): < 4 Wochen
Wie werden in Customer Journey Analytics Online-Daten mit Offline-Daten verbunden? Solange die Personen-ID zwischen Datensätzen übereinstimmt, kann Customer Journey Analytics Filter, Attributionen, Flüsse, Fallout usw. verbinden. über Datensätze hinweg miteinander verbinden.
Wie integriere ich meine Offline-Daten in Customer Journey Analytics? Mit Ihrer Berechtigung zur Nutzung von Customer Journey Analytics können Sie Daten in Experience Platform aufnehmen. Sie können dann zu diesen Daten und Datenansichten in Customer Journey Analytics Verbindungen herstellen, um in Analysis Workspace Berichte zu generieren. Das Datenerfassungs-Team der Experience Platform bietet bei Bedarf Empfehlungen oder eine Beratung für Sie an.
Wie integriere ich Adobe Analytics-Daten in Customer Journey Analytics? Adobe Analytics-Daten können über Adobe Analytics Source Connector mit Experience Platform verbunden werden. Die meisten Adobe Analytics-Felder werden im XDM-Format übermittelt, andere Felder sind aber noch nicht verfügbar.
Wie lange dauert es, bis Datensatzelemente in einer Datenansicht zusammengefasst werden? Ein paar Stunden für eine erste Ansicht und ein paar Tage, um die Daten der letzten 13 Monate aufzustocken.
Sind PII-Daten notwendig, um Verbindungen zwischen den Daten herzustellen? Nein, Sie können eine beliebige ID verwenden, einschließlich eines Hash einer Kunden-ID, bei der es sich nicht um personenbezogene Daten handelt.

4. Herkömmliche Adobe Analytics-Komponenten

Frage Antwort
Kann ich Filter (Segmente) in Customer Journey Analytics für Experience Platform Unified Profile oder andere Experience Cloud-Programme freigeben/dort veröffentlichen? Noch nicht, wir arbeiten aber aktuell daran, diese Funktion bereitstellen zu können.
Was ist mit meiner alten eVar-Einstellung passiert? eVars, Props und Ereignisse im Sinne vom herkömmlichen Adobe Analytics gibt es in Customer Journey Analytics nicht mehr. Es gibt unbegrenzte Schemaelemente (Dimensionen, Metriken, Listenfelder). Alle Zuordnungseinstellungen, die Sie bisher während des Datenerfassungsprozesses angewendet haben, werden jetzt bei der Abfrage angewendet.
Wo sind jetzt meine Einstellungen für die Sitzungs- und Variablenpersistenz? Customer Journey Analytics verwendet alle diese Einstellungen zur Berichtszeit. Diese Einstellungen sind jetzt in Datenansichten verfügbar. Änderungen an diesen Einstellungen sind jetzt rückwirkend. Jetzt sind mehrere Versionen verfügbar, indem Sie mehrere Datenansichten verwenden.
Was passiert mit den bereits vorhandenen Segmenten/berechneten Metriken? Customer Journey Analytics verwendet keine eVars, Props oder Ereignisse mehr und verwendet stattdessen ein AEP-Schema. Das bedeutet, dass keine der vorhandenen Segmente oder Berechnungsmetriken mit Customer Journey Analytics kompatibel sind.
Wie werden in Customer Journey Analytics Uniques Exceeded-Einschränkungen behandelt? In Customer Journey Analytics gibt es keine Beschränkungen hinsichtlich eindeutiger Werte, sodass Sie sie nicht beachten müssen.
Kann ich als bestehender Data Workbench-Kunde jetzt zu Customer Journey Analytics wechseln? Das hängt von Ihrem Anwendungsfall ab. Bitte wenden Sie sich an Ihr Adobe Account Team. Möglicherweise eignen sich Ihre aktuellen Anwendungsfälle gut für Customer Journey Analytics.

5. Auswirkungen des Löschens von Datenkomponenten

In Bezug auf das Löschen von Daten sollten folgende sechs Komponenten beachtet werden: Sandbox, Schema, Datensatz, Verbindung, Datenansicht und Workspace-Projekte. Im Folgenden sind einige Szenarien für das Löschen der jeweiligen Komponenten aufgeführt:

Aktion Auswirkung
Löschen einer Sandbox in Adobe Experience Platform Durch das Löschen einer Sandbox wird der Datenfluss aller Customer Journey Analytics-Verbindungen zu Datensätzen in dieser Sandbox angehalten. Derzeit werden Verbindungen in Customer Journey Analytics, die sich auf die gelöschte Sandbox beziehen, nicht automatisch gelöscht.
Löschen eines Schemas in Adobe Experience Platform, aber nicht des Datensatzes, der diesem Schema zugeordnet ist Adobe Experience Platform ermöglicht nicht das Löschen von Schemata, denen ein oder mehrere Datensätze zugeordnet sind. Ein Administrator mit den entsprechenden Berechtigungen kann jedoch zuerst die Datensätze und dann das Schema löschen.
Löschen eines Datensatzes im Data Lake von Adobe Experience Platform Durch das Löschen eines Datensatzes im Data Lake von Adobe Experience Platform wird der Datenfluss von diesem Datensatz zu allen Customer Journey Analytics-Verbindungen, die diesen Datensatz enthalten, angehalten. Daten aus diesem Datensatz werden nicht automatisch aus zugehörigen Customer Journey Analytics-Verbindungen gelöscht.
Löschen eines Datensatzes in Customer Journey Analytics Derzeit ist es nicht möglich, einen Datensatz in einer gespeicherten Verbindung zu löschen. Dazu müssten Sie die gesamte Verbindung löschen und von Neuem beginnen. (Kunden, die die CJA-SKU erworben haben, können jedoch einen Datensatz in der Benutzeroberfläche von Adobe Experience Platform löschen.)
Löschen von einem Batch aus einem Datensatz (in Adobe Experience Platform) Wenn ein Batch in einem Adobe Experience Platform-Datensatz gelöscht wird, wird er auch aus allen Customer Journey Analytics-Verbindungen entfernt, die diesen Batch enthalten. Customer Journey Analytics wird über das Löschen von Batches in Adobe Experience Platform benachrichtigt.
Löschen von einem Batch, während er in Customer Journey Analytics aufgenommen wird Wenn in dem Datensatz nur ein Batch vorhanden ist, erscheinen keine Daten oder nur teilweise Daten aus diesem Batch in Customer Journey Analytics. Die Aufnahme wird zurückgesetzt. Wenn es in dem Datensatz beispielsweise 5 Batches gibt und 3 davon bereits aufgenommen wurden, als der Datensatz gelöscht wurde, erscheinen die Daten dieser 3 Batches in Customer Journey Analytics.
Löschen einer Verbindung in Customer Journey Analytics Eine Fehlermeldung weist darauf hin, dass
  • für die gelöschte Verbindung erstellte Datenansichten nicht mehr funktionieren.
  • Ebenso funktionieren alle Workspace-Projekte nicht mehr, die von den Datenansichten der gelöschten Verbindung abhängig sind.
Löschen einer Datenansicht in Customer Journey Analytics Eine Fehlermeldung weist darauf hin, dass kein Workspace-Projekt mehr funktioniert, das von dieser gelöschten Datenansicht abhängt.

Auf dieser Seite