Anführungszeichen verhandeln

Wenn in der Konfiguration B2B-Anführungszeichen aktiviert ist, können Preisverhandlungen von einem autorisierten Käufer eines Unternehmens oder eines Vertriebsmitarbeiters eingeleitet werden.

Käufer initiieren die Preisverhandlungen, indem sie ein Angebotaus dem Warenkorb anfordern. Vertriebsmitarbeiter können Verhandlungen einleiten, indem sie einen Entwurf für ein Angebot für einen Käufer erstellen, das Angebot mit den ursprünglichen Bestellungsartikeln und Preisen aktualisieren und an den Käufer senden.

Wenn die Preisverhandlungen beginnen, werden Anführungszeichen im Raster Anführungszeichen aufgeführt. Sämtliche Verhandlungen zwischen Käufer und Verkäufer erfolgen per E-Mail und werden von der Detailansicht des Angebots aus initiiert und verfolgt.

Während des Verhandlungsprozesses kann der Verkäufer vom Administrator Folgendes tun:

  • Produkte hinzufügen oder entfernen
  • Menge ändern
  • Anwenden eines Rabatts auf Zeileneinträge oder den Gesamtpreis
  • Versandmethode hinzufügen oder ändern
  • Kommentare hinzufügen
  • Senden Sie das aktualisierte Angebot an den Käufer oder speichern Sie es als Entwurf

Käufer verwalten den Prozess der Preisverhandlungen über die Storefront mit My Quotes. Während das Angebot zur Überprüfung geöffnet ist, wird sein Status im Konto des Käufers auf Pending gesetzt. Der Käufer kann das Angebot auch dann ändern und erneut einreichen, wenn es abgelehnt wurde oder abgelaufen ist.

Schritt 1: Anforderung anzeigen

  1. Wechseln Sie in der Admin-Seitenleiste zu Sales > Quotes.

    Die neue Anforderung wird im Raster Quotes ​angezeigt.

  2. Klicken Sie in der Spalte Aktionen auf View.

    Neues Zitat {width="700" modal="regular"}

Schritt 2: Anführungszeichen ändern

  1. Klicken Sie unter Quote & Account Information ​auf das Symbol_ Kalender _( Kalendersymbol ).

    Anführungszeichen und Kontoinformationen {width="575" modal="regular"}

  2. Wählen Sie eine Expiration Date für das Anführungszeichen.

  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Quote Totals"und aktualisieren Sie den Abschnitt "Negotiated Price" nach Bedarf.

    Verhandlungspreis aktualisieren {width="600" modal="regular"}

    Ändert der Käufer die Menge der im Angebot enthaltenen Artikel, erscheint oben im Angebot ein Hinweis, der darauf hinweist, dass sich die Artikelliste geändert hat, und der ausgehandelte Preis muss aktualisiert werden.

    Hinweis zu Quotenänderungen {width="600" modal="regular"}

Hinzufügen neuer Produkte zum Angebot

  1. Klicken Sie auf Add Products by SKU.

  2. Geben Sie die hinzuzufügenden SKU und Qty ein.

    Zum Anführungszeichen durch SKU hinzufügen {width="600" modal="regular"}

Anwenden von Zeilenelementaktualisierungen

Wenden Sie bei Bedarf Zeilenelementänderungen im Abschnitt Items Quoted ​an.

Anwenden von Zeilenelementaktualisierungen

  • Ändern Sie die Quantity, die zum vorgeschlagenen Preis erworben werden müssen.

  • Wählen Sie Configure aus und ändern Sie die Produktoptionen.

    Die Option Configure ist nur für ein Zeilenelement für ein konfigurierbares Produkt verfügbar

  • Wählen Sie im Menü Action eine Aktion aus, um das Element zu aktualisieren:

    • Rabattartikel: Wenden Sie einen Rabatt als Prozentsatz, Festbetrag oder bevorzugte Preisgestaltung an.
      Optional können Sie den Rabattbetrag sperren, um weitere Rabatte zu vermeiden. Wenn der Rabatt nicht gesperrt ist,
      sowohl der Rabatt für Zeileneinträge als auch jeglicher Rabatt auf Anführungszeichen werden auf den Produktpreis angewendet.
    • Hinterlassen Sie eine Notiz dem Käufer, um dem Käufer zusätzliche Informationen über einen Artikel bereitzustellen.
    • Entfernen , um ein Element aus dem Anführungszeichen zu entfernen.

Anwenden von Änderungen und Aktualisieren

  • Um Änderungen anzuwenden, klicken Sie auf Add to Quote.

  • Um das Anführungszeichen zu aktualisieren, klicken Sie auf Recalculate the Quote.

  • Um die Änderungen anzuwenden und das Angebot auf den freigegebenen Katalog und die Preisregeln zu aktualisieren, klicken Sie auf Update Prices und dann auf Proceed , um die Aktualisierung zu bestätigen.

    Angegebene Elemente {width="600" modal="regular"}

Versandinformationen aktualisieren

  1. Wenn der Käufer im Anführungszeichen eine Adresse vom Typ Versand an enthält, klicken Sie auf Get shipping methods and rates.

  2. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen eine Versandmethode aus.

  3. Geben Sie einen Proposed Shipping Price ein.

    Die Quote Totals ​werden aktualisiert, um den vorgeschlagenen Versandpreis widerzuspiegeln.

Dokument anhängen

  1. Klicken Sie unter dem Feld Kommentar hinzufügen auf Attach file.

    Standardmäßig können angehängte Dateien in einem der folgenden Dateiformate bis zu 2 MB groß sein: DOC, DOCX, XLS, XLSX, PDF, TXT, JPG oder JPEG, PNG.

  2. Wählen Sie die Datei aus Ihrem Verzeichnis aus.

Schritt 3: Aktualisierung der Informationen auf Anführungszeichenebene und Versand der Antwort

  1. Geben Sie im Abschnitt Negotiation ​auf der Registerkarte​ Comments Ihre Antwort im Abschnitt Add your comment ein.

  2. Um ein unterstützendes Dokument einzuschließen, klicken Sie auf Attach file und wählen Sie die Datei aus Ihrem Verzeichnis aus.

    Die maximal zulässige Dateigröße für Anhänge beträgt 2 MB.

  3. So wenden Sie einen Rabatt auf das gesamte Angebot an:

    • Wählen Sie unter Quote Totals ​im Abschnitt​ Negotiated Price einen der folgenden Rabatttypen aus:

      • Percentage Discount
      • Amount Discount
      • Proposed Price
    • Geben Sie den Betrag in Prozent oder als Pauschalpreis an.

      Kommentare zu Verhandlungen {width="600" modal="regular"}

  4. Anführungszeichen senden oder speichern:

    • Wenn das Angebot zum Zurücksenden an den Käufer bereit ist, klicken Sie auf Send.

    • Um die Arbeit an dem Zitat später fortzusetzen, klicken Sie auf Save as Draft.

Schritt 4: Anleitung zu einem Zitat

Wenn Sie ein Angebot senden, informiert das System sowohl den Käufer als auch den Vertriebsmitarbeiter, der das Firmenkonto verwaltet. Die E-Mail enthält einen Link zum Angebot auf dem Konto des Käufers und das Ablaufdatum des Angebots. Der Käufer kann zu jedem Zeitpunkt der Verhandlungen Folgendes tun:

  • Nehmen Sie das ausgehandelte Angebot an und schließen Sie den Kauf ab.
  • Senden Sie eine Antwort mit einem Zählerangebot und setzen Sie die Verhandlungen fort.
  • Beenden Sie die Verhandlungen.

Um seine Position im Workflow zu überwachen, überprüfen Sie Ihre E-Mail und den Status des Zitats im Raster. Sie können den Verhandlungsprozess so lange wie nötig fortsetzen.

Schaltflächenleiste

Schaltfläche
Beschreibung
Back
Kehrt zur Seite Quotes ​zurück, ohne die Änderungen zu speichern.
Print
Sendet das Anführungszeichen an einen Drucker oder speichert es als PDF-Datei.
Create Copy
[1.5.0-beta-Funktionen]{class="badge informative" title="Nur für Beta-Programmteilnehmer verfügbar"} Erstellt und öffnet eine Kopie des aktuellen Zitats mit dem Zusatz "(copy)" am Originalnamen. Benennen Sie das neue Anführungszeichen um, indem Sie das Feld Name bearbeiten. Verarbeiten Sie das neue Angebot, indem Sie es als Entwurf speichern oder an den Kunden senden.
Save as Draft
Speichern Sie alle Änderungen, die an dem Angebot vorgenommen wurden, senden Sie es jedoch nicht an den Käufer zurück.
Decline
Der Vorschlag, die Preise zu verhandeln, wird entweder im Rahmen der ersten Untersuchung oder während der laufenden Verhandlungen abgelehnt. Wenn ein Angebot abgelehnt wird, sollte der Verkäufer einen Kommentar hinzufügen, um die Entscheidung zu erläutern. Wenn ein Angebot abgelehnt wird, werden alle ausgehandelten Preise auf die ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Diese Schaltfläche ist deaktiviert, während der Verkäufer auf eine Antwort vom Käufer wartet.
Send
Übermittelt das aktualisierte Angebot als Antwort auf die Anfrage des Käufers. Diese Schaltfläche ist deaktiviert, wenn der Verkäufer auf eine Antwort des Käufers wartet.

Feldbeschreibungen

Informationen und Funktionen des Administrators sind in die folgenden Abschnitte unterteilt:

Quote & Account Information

Feld
Beschreibung
Name
Der Name, der einer Anführungsanforderung vom Käufer zugewiesen wurde.
Status
Gibt den aktuellen Status des Zitats an. Der Status eines Angebots kann nur durch Handlung des Käufers oder Verkäufers geändert werden. Siehe auch die Statuseinstellungen vom Admin und dem Konto des Käufers.
Created
Datum und Uhrzeit der ersten Einreichung des Angebotsantrags durch den Käufer.
Created By
Der Vor- und Nachname des Firmenkäufers, der die Angebotsanforderung eingereicht hat.
Expiration Date
Gibt den letzten Tag an, an dem das aktuelle Anführungszeichen gültig ist. Das standardmäßige Ablaufdatum wird in der Konfiguration auf 30 Tage festgelegt, nachdem ein Käufer eine Angebotsanforderung sendet.

Der Verkäufer kann das standardmäßige Ablaufdatum überschreiben, indem er ein anderes Datum (MMM DD YYY ) eingibt oder das Datum aus dem Kalender auswählt. Das Anführungszeichen läuft nie ab, wenn das Feld leer gelassen wird.

Bei offenen Anführungszeichen erhält der Verkäufer eine E-Mail-Benachrichtigung 48 Stunden, bevor das Angebot abläuft. Käufer werden 24 Stunden vor Ablauf benachrichtigt.

Der Status des Angebots ändert sich in Abgelaufen und der Käufer kann keine weiteren Änderungen am Angebot vornehmen. Die im Angebot vorgeschlagenen Preise kehren zu den ursprünglichen Werten aus dem Katalog zurück.

Wenn ein Anführungszeichen zum Überprüfen durch den Verkäufer geöffnet ist, wenn das Anführungszeichen abläuft, wird das Ablaufdatum entsprechend dem in der Konfiguration festgelegten Bereich zurückgesetzt.

Das Ablaufdatum ist das einzige Feld im Abschnitt Anführungszeichen und Konto , das während des Überprüfungsprozesses bearbeitet werden kann.
Company
Der rechtliche Name des Unternehmens, den der Käufer darstellt.
Company Admin Email
Die E-Mail-Adresse des Unternehmensadministrators.
Sales Rep
Der Vertriebsmitarbeiter, der für den Verkäufer arbeitet und der dem Unternehmenskonto zugewiesene Hauptkontakt ist.
Shared Catalog (or Customer Group)
Der freigegebene Katalog oder die Kundengruppe, der das Unternehmen zugewiesen ist. Das Angebot kann benutzerdefinierte Preise aus dem freigegebenen Katalog enthalten, der dem Unternehmen zugewiesen ist.

Add to Quote by SKU

Feld
Beschreibung
Enter SKU
Die SKU des Produkts, das zum Angebot hinzugefügt werden soll.
Qty
Die Anzahl der Artikel dieser SKU, die dem Anführungszeichen hinzugefügt werden sollen.
Add to Quote
Fügt die Menge des angegebenen Produkts zum Angebot hinzu.

Items Quoted

Feld
Beschreibung
Name & SKU
Die verknüpfte Produktname und Bestandseinheit (SKU).
Stock
Die Anzahl der Produkte unter dieser SKU, die derzeit zum Verkauf angeboten werden.
Cost
Der Betrag, den der Verkäufer zum Kauf des Produkts gezahlt hat.
Catalog Price
Der Preis des Produkts im Katalog des Käufers, basierend auf der Kundengruppe oder dem freigegebenen Katalog, der dem Unternehmen des Käufers zugewiesen ist.
Cart Price
Der ursprüngliche Preis des Artikels im Warenkorb abzüglich der angewendeten Rabatte aus dem Warenkorb. Der Warenkorbpreis kann vom Katalogpreis abweichen, wenn für die Kundengruppe des Käufers Rabatte oder Warenkorbregeln gelten.
Discount
Der auf das Element angewendete Rabatt für das Zeilenelement. Der Wert kann ein Prozentsatz, ein fester Betrag oder ein vorgeschlagener Preis sein.
Qty
Die Anzahl der Einheiten in dieser SKU, die die Grundlage für den angegebenen Preis bildet. Nur positive Zahlen, die größer als null sind, können eingegeben werden. Wenn Sie die Menge auf null ändern möchten, löschen Sie den Zeileneintrag aus dem Anführungszeichen.
Subtotal
Der vorgeschlagene Preis multipliziert mit der Menge der bestellten Artikel.
Estimated Tax
Der Steuerbetrag, der für diesen Zeileneintrag entsprechend der Konfiguration geschätzt wird. Abhängig von den Einstellungen für die Steuerberechnung kann die geschätzte Steuer auf einer der folgenden Arten basieren: Stückpreis/Zeilensumme/Gesamtsumme
Subtotal (Incl./Excl. Tax)
Abhängig von der Konfiguration kann diese Spalte die Zwischensumme mit oder ohne geschätzte Steuern anzeigen.
Action

Auswahlmenü mit Vorgängen, die auf ein Zeilenelement angewendet werden können:

  • Discount item
  • Leave a note to Buyer
  • Remove an item from the quote

.

Configure
Ermöglicht die Änderung der Produktoptionen für ein konfigurierbares Produkt.
Update Prices
Aktualisiert das Angebot mit den neuesten Änderungen aus dem freigegebenen Katalog und den Preisregeln.
Recalculate Quote
Berechnet alle Kurse, Warenkorbpreisregeln und Steuern neu, um Kursänderungen zu berücksichtigen.

Shipping Information

Feld
Beschreibung
Shipping Address
Zeigt die Lieferadresse an, die im Konto des Käufers angegeben ist. Die Lieferadresse ist leer, wenn der Käufer vor der Antragstellung keine Anschrift angegeben hat.
Shipping Method & Price
Der Link Versandmethoden und -raten abrufen wird angezeigt, wenn der Käufer im Angebot eine Adresse vom Typ Versand an enthält.

Negotiation

Feld
Beschreibung
Comments
Der Tab Kommentare im Abschnitt Verhandlungen wird verwendet, um dem Käufer eine Nachricht über das Angebot zu geben.
Add your comment- Die Kommentare werden verwendet, um während des Verhandlungsprozesses mit dem Käufer zu kommunizieren. Verwenden Sie die Kommentare, um die im Angebot angebotenen Rabatte zu erläutern oder den Grund, aus dem eine Angebotsanforderung abgelehnt wird.
Attach file - Die maximale Dateigröße und die unterstützten Dateitypen für angehängte Dateien werden durch die Konfiguration bestimmt. Standardmäßig kann eine angehängte Datei bis zu 2 MB und eines der folgenden Dateitypen aufweisen: DOC, DOCX, XLS, XLSX, PDF, TXT, JPG oder JPEG, PNG.
History Log
Auf dieser Registerkarte wird ein vollständiger Verlauf des Zitats mit Daten, Anführungszeichenstatus und Kommentaren angezeigt.

Quote Totals

Feld
Beschreibung
Total Cost
Die Gesamtkosten der im Angebot enthaltenen Artikel für den Verkäufer.
Catalog Total Price (Incl./Excl. Tax)
Der Gesamtpreis der Artikel in der Offerte ohne Steuern, entsprechend den Preisen im freigegebenen Katalog oder Primärkatalog, der als Grundlage des Angebots verwendet wird. Erweitern Sie den Abschnitt, um die Werte anzuzeigen, die in der Berechnung verwendet werden, abhängig von der Einstellung Zwischensumme anzeigen in der Konfiguration. Optionen:
Subtotal (Excl. Tax)- Der Gesamtpreis des Katalogs ohne geschätzte Steuer.
Subtotal (Incl. Tax) - Der Gesamtpreis des Katalogs ohne geschätzte Steuer.
Estimated Tax- Der Betrag der Steuer, der schätzungsweise auf den Gesamtpreis des Katalogs angewendet wird.
Verhandlungspreis

Der Rabatt, der dem Käufer angeboten wird, kann auf einer der folgenden Faktoren basieren:
Percentage Discount- Der Rabatt in Prozent.
Amount Discount - Der Rabatt als fester Betrag.
Proposed Price- Der vom Verkäufer vorgeschlagene Preis.

Wenn alle Elemente im Anführungszeichen einen Rabatt für gesperrte Elemente aufweisen, wird der Abschnitt "Negotiated Price"deaktiviert, da kein weiterer Rabatt angewendet werden kann.

Wenn für ein Produkt ein Zeileneintrag-Rabatt gilt, der nicht gesperrt ist, werden sowohl der Zeileneintrag als auch der Rabatt auf Anführungszeichen auf den Produktpreis angewendet.

Quote Subtotal (Incl./Excl. Tax)
Der gesamte vorgeschlagene Preis für jeden Zeileneintrag im Anführungszeichen, mit oder ohne Steuern, je nach den Einstellungen für die Steuerberechnung in der Konfiguration.
Shipping & Handling
Der vom Verkäufer im Feld "Vorgeschlagener Versandpreis"im Abschnitt "Versandinformationen"des Angebots angegebene Betrag. Wenn dieses Feld leer ist, basiert der Betrag auf der ausgewählten Versandmethode.
Estimated Tax
Der Betrag der Steuer, die schätzungsweise fällig ist, wie in den Anzeigeeinstellungen 1} der Konfiguration angegeben.
Quote Grand Total (Incl. Tax)
Die endgültige Gesamtsumme am Ende des Kurses, die den ausgehandelten Preis, die geschätzte Steuer sowie die vorgeschlagene Versand- und Bearbeitungszeit umfasst.
recommendation-more-help
88ad8589-1cb8-47eb-a79c-0e4726a4ac2a