Verwalten von Unternehmenskonten

Die Companies ​auf der Seite werden alle aktuellen Unternehmenskonten aufgelistet, unabhängig vom Status. Alle ausstehenden Genehmigungsanfragen werden oben in der Liste angezeigt. Der Standard Arbeitsablaufkontrollen kann verwendet werden, um die Liste zu filtern, ändern Sie Spaltenlayout, Ansichten speichern oder Daten exportieren.

Die Actions-Kontrolle über das Raster kann verwendet werden, um eine Aktion auf mehrere Firmendatensätze anzuwenden. Anstatt beispielsweise jede einzelne Anforderung eines Unternehmens zu genehmigen, können Sie mehrere Anforderungen auswählen und die Konten in einer einzigen Aktion aktivieren. Die verfügbaren Aktionen hängen von der Berechtigungen für die Rolle, die Ihrem Admin-Benutzerkonto zugewiesen ist.

Verwenden Sie die Search-Funktion zum Finden von Unternehmen in Unternehmen ​nach Keyword. Die Suche indiziert Suchbegriffe aus der Firmenname ​und Übergeordnet ​Spalten. Sie können nach Firmentyp, um nur einzelne Unternehmen, nur Muttergesellschaften oder nur untergeordnete Unternehmen anzuzeigen.

Unternehmensraster {width="700" modal="regular"}

Ressourcen für Unternehmensrollen

Die Rollenressourcen -Einstellungen bestimmen die Fähigkeit:

  • Unternehmen hinzufügen
  • Unternehmen löschen
  • Anwenden einer Resterstattung
  • Unternehmen anzeigen

Diese Rollenressourcen müssen für die Benutzerrolle , das für das Admin-Benutzerkonto zugewiesen ist.

Anwenden einer Aktion

Die folgenden Aktionen können auf einzelne oder mehrere Datensätze angewendet werden.

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Customers > Companies.

  2. Aktivieren Sie in der ersten Spalte des Rasters das Kontrollkästchen jedes Datensatzes, den Sie aktualisieren möchten, und befolgen Sie die Anweisungen für die Aktion, die Sie anwenden möchten:

Unternehmenskonten aktivieren

  1. Aus dem Actions Kontrolle, wählen Sie Set Active.

  2. Klicken Sie bei Aufforderung zur Bestätigung auf OK.

Festlegen von aktiv/inaktiv

Kunden mit inaktiven Konten können sich nicht über ihre Konten anmelden oder Einkäufe tätigen. Es gibt zwei Methoden, um ein Kundenkonto als aktiv oder inaktiv festzulegen:

Methode 1: Über das Kundenraster

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Kunden > Alle Kunden.

  2. Aus dem Actions Wählen Sie eines der folgenden Elemente aus:

    • Active
    • Inactive
  3. Wählen Sie bei Aufforderung OK , um die Änderung anzuwenden.

Methode 2: Auf der Seite zur Kontobearbeitung

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Kunden > Alle Kunden.

  2. Suchen Sie im Raster den zu bearbeitenden Kundendatensatz.

  3. Im Aktionen -Spalte ganz rechts auswählen Bearbeiten.

  4. Wählen Sie die Kontoinformationen Registerkarte.

  5. Satz Kundenaktiv nach Yes oder No.

  6. Klicks Kunden speichern.

Unternehmenskonten blockieren

Benutzer, die mit einem gesperrten Unternehmenskonto verknüpft sind, können sich anmelden und auf den Katalog zugreifen, jedoch keine Käufe tätigen. Ein Unternehmen mit einem Konto, das nicht in gutem Zustand ist, kann vorübergehend gesperrt werden, bis die Angelegenheit geklärt ist.

  1. Aus dem Actions Kontrolle, wählen Sie Block.

  2. Klicken Sie bei Aufforderung zur Bestätigung auf OK.

Unternehmenskonten löschen

Gelöschte Unternehmenskonten können nicht wiederhergestellt werden. Der Status der Benutzerkonten, die mit dem Unternehmen verknüpft sind, wird auf Inactive und die Firmen-ID aus den Profilen der Benutzerkonten entfernt wird. Informationen über Unternehmenstätigkeiten und Transaktionen werden im System gespeichert.

  1. Aus dem Actions Kontrolle, wählen Sie Delete.

  2. Klicken Sie bei Aufforderung zur Bestätigung auf OK.

Kreditwährung konvertieren

Der Kredit in den Konten ausgewählter Unternehmen wird in den aktuellen Kurs der ausgewählten Währung umgerechnet.

  1. Aus dem Actions Kontrolle, wählen Sie Convert Currency.

  2. Klicken Sie bei Aufforderung zur Bestätigung auf OK.

  3. Wählen Sie die Credit Currency für die ausgewählten Unternehmenskonten verwendet werden.

    Die Beträge werden, sofern verfügbar, entsprechend den aktuellen Konversionsraten neu berechnet. Falls nicht verfügbar, können Sie benutzerdefinierte Konversionsraten manuell eingeben. Das System zeigt so viele Konversionsberechnungen an, wie für die von den ausgewählten Unternehmen verwendete Kreditwährung erforderlich sind.

  4. Klicks Proceed , um die Konvertierung abzuschließen.

Bearbeiten von Unternehmenskonten

Methode 1: Schnellbearbeitung

  1. Aktivieren Sie in der ersten Spalte das Kontrollkästchen des zu bearbeitenden Unternehmenskontos.

  2. Aus dem Actions Kontrolle, wählen Sie Edit.

    Jeder zu aktualisierende Wert wird in einem Textfeld angezeigt.

    Schnellbearbeitung für ein Unternehmenskonto {width="700" modal="regular"}

  3. Aktualisieren Sie einen der folgenden Werte nach Bedarf:

    • Company Name

    • Company Email

    • Phone Number

  4. Klicks Save.

Methode 2: Vollständige Bearbeitung

  1. Suchen Sie im Raster den zu bearbeitenden Firmendatensatz.

  2. Auswählen Edit aus dem Action ​Spalte.

  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an den Unternehmensinformationen vor.

Feldbeschreibungen finden Sie unter Unternehmenskonto erstellen.

  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save.

Vertriebsmitarbeiter zuweisen

Der Vertriebsmitarbeiter ist ein Admin-Benutzer der als Kontaktstelle für ein Unternehmenskonto zugewiesen wird und alle automatisierten E-Mail-Nachrichten mit dem Unternehmen in Verbindung stehen. Pro Unternehmenskonto kann nur ein Vertriebsmitarbeiter zugewiesen werden, aber ein einzelner Vertriebsmitarbeiter kann mehrere Unternehmenskonten verwalten. Das standardmäßige Admin-Benutzerkonto wird als Vertriebsmitarbeiter zugewiesen, es sei denn, es wird ein anderer Admin-Benutzer zugewiesen.

Der Name und die E-Mail-Adresse des zugewiesenen Vertriebsmitarbeiters sind für die Mitglieder des Unternehmens über das Unternehmenskonto und die Anführungsseite sichtbar.

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Customers > Companies.

  2. Suchen Sie das Unternehmen im Raster und öffnen Sie es im Bearbeitungsmodus.

  3. Satz Sales Representative dem Admin-Benutzer, den Sie als Kontaktpunkt für das Unternehmen zuweisen möchten.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save.

    Der zugewiesene Vertriebsmitarbeiter erhält eine E-Mail-Benachrichtigung über die Zuweisung.

Firmenprofil aktualisieren

Das Unternehmensprofil kann vom Storefront durch den Unternehmensadministrator und vom Administrator von einem Store-Administrator gepflegt werden.

Firmenprofil {width="700" modal="regular"}

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Customers > Companies.

  2. Suchen Sie das Unternehmen im Raster und klicken Sie auf Edit im Action ​Spalte.

  3. Aktualisieren Sie die Feldwerte in den einzelnen Abschnitten nach Bedarf mithilfe der Feldbeschreibungen zur Referenz.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save.

Demo zum Unternehmenskonto

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Verwaltung von Unternehmenskonten:

Unternehmensverwaltung

[1.5.0-Beta]{class="badge informative" title="Nur für Beta-Programmteilnehmer verfügbar"}

Nachdem ein Unternehmen erstellt wurde, können Admin-Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen die Company Hierarchy , um eine Muttergesellschaft zu erstellen, indem Sie die benannte Muttergesellschaft bearbeiten und verbundene Unternehmen zuweisen.

Wenn ein Unternehmen einer Hierarchie hinzugefügt wurde, wird die Company Hierarchy zeigt die Muttergesellschaft und alle zugeordneten Unternehmen im Netz an.

Siehe Verwalten der Unternehmenshierarchie für weitere Informationen.

Unternehmensoptionen und Spalten

Die folgenden Abschnitte enthalten eine Referenz zu den verfügbaren Aktionen, Optionen und angezeigten Informationen, die für die Verwaltung von Unternehmenskonten verfügbar sind.

Aktionssteuerungsoptionen

Option
Beschreibung
Set Active
Legt den Status aller ausgewählten Firmendatensätze auf Active. Unternehmensadministratoren erhalten Anweisungen zum Festlegen ihrer Kennwörter, damit sie über das Storefront auf ihre Konten zugreifen und ihre Unternehmen verwalten können.
Block
Beschränkt Unternehmenskonten, die nicht gut aufgestellt sind, und behält das Konto bei. Die Mitglieder des Unternehmens können sich anmelden und auf den Katalog zugreifen, können jedoch keine Bestellungen im Namen des Unternehmens tätigen.
Delete
Löscht die ausgewählten Unternehmenskonten. Der Status der Benutzerkonten, die einem gelöschten Unternehmen zugeordnet sind, wird auf Inactive und die Firmen-ID aus den Profilen der Benutzerkonten entfernt wird. Informationen über Unternehmenstätigkeiten und Transaktionen werden im System gespeichert.
Edit
Ermöglicht die Bearbeitung einiger Werte des ausgewählten Firmendatensatzes über das Raster. Standardmäßig sind die Werte "Firmenname", "Firmenemail"und "Telefonnummer"für eine schnelle Bearbeitung verfügbar.
Convert Credit
Konvertiert den Guthaben für die ausgewählten Unternehmen entsprechend den Kursen der angegebenen Währung.

Spaltenbeschreibungen

Standardspaltenlayout

Spalte
Beschreibung
Select
Kontrollkästchen zur Auswahl von Firmendatensätzen, die Gegenstand einer Aktion sein sollen, oder zur Auswahl bzw. zum Aufheben der Auswahl aller Datensätze mithilfe des Auswahlsteuerelements in der Spaltenüberschrift
ID
Eine eindeutige numerische Kennung, die zugewiesen wird, wenn die Anforderung zum Erstellen eines Unternehmens gesendet wird.
Company Name
Der Unternehmensname wird bei der ersten Erstellung des Unternehmenskontos angegeben und kann eine gekürzte Version des vollständigen rechtlichen Namens sein.
Company Type
Der Typ von Firma. Optionen:
Company- Standardmäßig werden neue Unternehmen als Einzelunternehmen erstellt.
Parent - Das Unternehmen ist eine Muttergesellschaft anderer Unternehmen.
Child- Dieses Unternehmen ist mit einer Muttergesellschaft verbunden.
Parent
Zeigt die Muttergesellschaft für diese spezifische Unternehmenszeile an.
Company Email
Die mit dem Unternehmenskonto verknüpfte E-Mail-Adresse.
Phone Number
Die primäre Telefonnummer des Unternehmens.
Country
Das Land, in dem die Gesellschaft zur Ausübung ihrer Tätigkeit eingetragen ist.
State Province
Das Bundesland oder die Provinz, in dem das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
City
Die Stadt, in der das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
Group/Shared Catalog
Der Spaltenname hängt davon ab, ob der freigegebene Katalog in der Konfiguration aktiviert ist. Optionen:
Customer Group- Wenn der freigegebene Katalog in der Konfiguration nicht aktiviert ist, gibt den Namen der Kundengruppe dem das Unternehmen angehört.
Shared Catalog - Wenn der freigegebene Katalog in der Konfiguration aktiviert ist, gibt den Namen des freigegebenen Katalogs an, der dem Kunden zugewiesen ist.
Outstanding Balance
Der ausstehende Saldo des Unternehmensabschlusses. die Spalte ist leer, wenn das Unternehmen keinen Kreditverlauf hat und sein Kreditlimit null ist.
Company Admin
Der Vor- und Nachname des Unternehmensadministrators.
Job Title
Die Berufsbezeichnung des Unternehmensadministrators.
Email
Die E-Mail-Adresse des Unternehmensadministrators.
Action
Edit - Öffnet das Unternehmenskonto im Bearbeitungsmodus.

Zusätzliche Spalten

Die folgenden Spalten können durch Ändern der Spaltenlayout des Rasters.

Spalte
Beschreibung
Company Legal Name
Der vollständige rechtsgültige Name des Unternehmens.
Street Address
Die Straßenadresse, unter der die Gesellschaft für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
ZIP
Postleitzahl, unter der das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
Reseller ID
Die Wiederverkaufsnummer, die dem Unternehmen für Steuerberichterstattungszwecke zugewiesen wird.
VAT/TAX ID
Die Mehrwertsteuer Nummer, die dem Unternehmen von einigen Rechtsgebieten für Steuerberichterstattungszwecke zugewiesen wird. Informationen zum Konfigurieren der Mehrwertsteuer-/TAX-ID des Kunden, die in der Storefront angezeigt wird, finden Sie unter Neue Kontooptionen erstellen.
Credit Limit
Die Kreditbeschränkung, die auf das Unternehmenskonto erweitert wird.
Credit Currency
Die Währung, die vom Store für Käufe auf Firmenkredite akzeptiert wird.
Status
Gibt die status des Unternehmenskontos. Optionen:
Active- Das Unternehmenskonto wird vom Store-Administrator genehmigt. Der Unternehmensadministrator und die zugehörigen Mitglieder können sich über die Storefront bei dem Konto anmelden und Käufe tätigen.
Pending Approval - Eine Anfrage zum Öffnen eines Unternehmenskontos wurde eingereicht, aber noch nicht vom Store-Administrator genehmigt.
Rejected- Eine Anfrage zum Öffnen eines Unternehmenskontos wurde gesendet, aber vom Store-Administrator nicht genehmigt. Die ursprünglichen Anmeldedaten, die zum Senden der Anfrage verwendet wurden, werden blockiert.
Blocked - Die Mitglieder des Unternehmens können sich anmelden und auf den Katalog zugreifen, jedoch keine Käufe tätigen. Der Store-Administrator blockiert möglicherweise ein Unternehmenskonto, das nicht gut aufgestellt ist. Der Block auf dem Konto kann vom Store-Administrator jederzeit entfernt werden.
Gender
Das Geschlecht des Unternehmensadministrators. Optionen: Männlich/Weiblich/nicht angegeben
Comment
Hinweise zum Unternehmenskonto als Referenz und nur vom Administrator sichtbar.

Schaltflächenleiste

Schaltfläche
Beschreibung
Back
Kehrt zur Seite "Unternehmen"zurück, ohne Änderungen zu speichern.
Login as Customer
Ermöglicht es einem Admin-Benutzer, Melden Sie sich als Kunde bei der Storefront an und helfen bei ihren Bestellungen.
Delete Company
Löscht das Unternehmenskonto. Der Status der Benutzerkonten, die mit dem Unternehmen verknüpft sind, wird auf Inactive und die Firmen-ID aus den Profilen der Benutzerkonten entfernt wird. Informationen über Unternehmenstätigkeiten und Transaktionen werden im System gespeichert.
Reset
Stellt die ursprünglichen Werte in allen Feldern mit nicht gespeicherten Änderungen wieder her.
Reimburse Balance
Ermöglicht dem Administrator die Rückzahlung des Restbetrags aus dem Transaktionsnachweis, referenziert durch die Bestellnummer.
Save
Speichert Änderungen am Unternehmen und behält das Profil bei.
Save & Close
Speichert Änderungen am Unternehmen und schließt das Profil.

Feldbeschreibungen

Feld
Beschreibung
Company Name
Der Unternehmensname wird bei der ersten Erstellung des Unternehmenskontos angegeben und kann eine gekürzte Version des vollständigen rechtlichen Namens sein.
Status
Gibt die status des Unternehmenskontos. Optionen:
Active- Das Unternehmenskonto wird vom Store-Administrator genehmigt. Der Unternehmensadministrator und die zugehörigen Mitglieder können sich über die Storefront bei dem Konto anmelden und Käufe tätigen.
Pending Approval - Eine Anfrage zum Öffnen eines Unternehmenskontos wurde eingereicht, aber noch nicht vom Store-Administrator genehmigt.
Rejected- Eine Anfrage zum Öffnen eines Unternehmenskontos wurde gesendet, aber vom Store-Administrator nicht genehmigt. Die ursprünglichen Anmeldedaten, die zum Senden der Anfrage verwendet wurden, werden blockiert.
Blocked - Die Mitglieder des Unternehmens können sich anmelden und auf den Katalog zugreifen, jedoch keine Käufe tätigen. Der Store-Administrator blockiert möglicherweise ein Unternehmenskonto, das nicht gut aufgestellt ist. Der Block auf dem Konto kann vom Store-Administrator jederzeit entfernt werden.
Company Email
Die mit dem Unternehmenskonto verknüpfte E-Mail-Adresse.
Sales Representative
Der Admin-Benutzer, der der Hauptkontakt für das Unternehmenskonto ist.

Account Information

Feld
Beschreibung
Company Legal Name
Der vollständige rechtsgültige Name des Unternehmens.
VAT / TAX ID
die Steuer oder Mehrwertsteuer Nummer, die dem Unternehmen zu Steuermeldezwecken zugewiesen wird.
Reseller ID
Die Wiederverkaufsnummer, die dem Unternehmen für Steuerberichterstattungszwecke zugewiesen wird.
Comment
Diese Hinweise zum Unternehmenskonto dienen nur als Referenz und sind nur vom Administrator sichtbar.
Legal Address
Street Address
Die Straßenadresse, unter der die Gesellschaft für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
City
Die Stadt, in der das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
Country
Das Land, in dem die Gesellschaft zur Ausübung ihrer Tätigkeit eingetragen ist.
State/Province
Das Bundesland oder die Provinz, in dem das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
ZIP/Postal Code
Postleitzahl, unter der das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
Phone Number
Die primäre Telefonnummer des Unternehmens.

Company Hierarchy

[1.5.0-Beta]{class="badge informative" title="Nur für Beta-Programmteilnehmer verfügbar"}

Spalten
Beschreibung
Company ID
Die ID-Nummer des Unternehmens
Company Name
Der vollständige Name des Unternehmens.
A current company indicator in der sich in Bearbeitung befindenden Firmenzeile angezeigt.
Company Email
Die mit dem Unternehmenskonto verknüpfte E-Mail-Adresse.
Phone Number
Die primäre Telefonnummer des Unternehmens.
State/Province
Das Bundesland oder die Provinz, in dem das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
City
Die Stadt, in der das Unternehmen für die Geschäftstätigkeit registriert ist.
Customer Group
(Nur Admin) Gibt die Kundengruppe oder freigegebener Katalog , das dem Unternehmen zugewiesen ist.
Company Admin
Der vollständige Name des Unternehmensadministrators.
Action
Die Liste möglicher Aktionen für diese Unternehmenszeile.

Company Admin

Feld
Beschreibung
Job Title
Der Titel des Unternehmensadministrators, der das Unternehmenskonto verwaltet.
Email
Die E-Mail-Adresse des Unternehmensadministrators kann mit der E-Mail-Adresse des Unternehmens übereinstimmen. Wenn eine andere E-Mail-Adresse angegeben wird, wird zusätzlich zum Unternehmenskonto ein eigenes Konto für den Unternehmensadministrator erstellt.
Prefix
Gegebenenfalls das Präfix, das mit dem Namen des Unternehmensadministrators verknüpft ist (z. B. Mr., Ms., Mrs.oder Dr.). Je nach Konfiguration kann das Eingabefeld ein Textfeld oder eine Liste sein.
First Name
Der Vorname des Unternehmensadministrators.
Middle Name/Initial
Der Vorname oder die Initialname des Unternehmensadministrators.
Last Name
Der Nachname des Unternehmensadministrators.
Suffix
Gegebenenfalls das Suffix, das mit dem Namen des Unternehmensadministrators verknüpft ist (z. B. Jr., Sr.oder III). Je nach Konfiguration kann das Eingabefeld ein Textfeld oder eine Liste sein.
Gender
Das Geschlecht des Unternehmensadministrators. Optionen: Male / Female / Not Specified

Company Credit

Feld
Beschreibung
Credit Currency
Die Währung, die vom Store für Käufe auf Firmenkredite akzeptiert wird.
Credit Limit
Die Kreditbeschränkung, die auf das Unternehmenskonto erweitert wird.
Allow to Exceed Credit Limit
Gibt an, ob das Unternehmen berechtigt ist, die Kreditgrenze zu überschreiten. Optionen: Ja/Nein
Reason for Change
Ein Hinweis, in dem die Umstände erläutert werden, unter denen das Unternehmen das Kreditlimit überschreiten kann oder nicht. Dieses Feld ist nur dann aktiv, wenn sich die Berechtigung zum Überschreiten des Kreditlimits ändert.

Advanced Settings

Feld
Beschreibung
Customer Group
Gibt die Kundengruppe oder freigegebener Katalog , das dem Unternehmen zugewiesen ist.
Allow Quotes
Bestimmt, ob die Mitglieder des Unternehmens verhandelbare Kurse im Namen des Unternehmens erstellen und einreichen können.
Enable Purchase Orders
Bestimmt, ob Bestellung für das Unternehmen zulässig ist. Damit Bestellungen für Konten von Unternehmensmitgliedern funktionieren, muss der Unternehmensadministrator diese Funktion auch in der Storefront aktivieren.
Applicable Payment Methods
Gibt die Zahlungsmethoden an, die für Unternehmenskäufe verfügbar sind. Optionen: B2B Payment Methods / All Enabled Payment Methods / Specific Payment Methods
Payment Methods
(Nur Administrator) Wird aktiv, wenn bestimmte Zahlungsmethoden angegeben sind. Um mehrere Zahlungsmethoden auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste (PC) oder die Befehlstaste (Mac) gedrückt und klicken Sie auf jede Option.
recommendation-more-help
88ad8589-1cb8-47eb-a79c-0e4726a4ac2a