Adobe Experience Platform Web SDK

Letzte Aktualisierung: 2023-07-27
  • Erstellt für:
  • Developer

Adobe Experience Platform Web SDK (AEP Web SDK) ist eine clientseitige JavaScript-Bibliothek, die Kunden von Adobe Experience Cloud zur Interaktion mit den verschiedenen Diensten im Adobe Experience Cloud (einschließlich Target) durch die Adobe Experience Platform Edge Network. Zusätzlich zur JavaScript-Bibliothek gibt es eine Adobe Experience Platform -Erweiterung, um Sie bei Ihren Web SDK-Konfigurationen zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links in der Adobe Experience Platform Web SDK help:

Tutorials

Die folgenden Tutorials helfen Ihnen bei der Implementierung:

Implementierung Adobe Experience Cloud mit Platform Web SDK

Erfahren Sie, wie Sie Experience Cloud Anwendungen, die Adobe Experience Platform Web SDK mit dieses Tutorial. Für spezifische Informationen Targetfinden Sie im Abschnitt des Tutorials mit dem Titel Einrichten Target mit Platform Web SDK.

Migrieren Target von at.js 2.x nach Platform Web SDK

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Target Implementierung von at.js 2.x der Adobe Experience Platform Web SDK mit dieses Tutorial.

Empfohlene Dokumentation

Zusätzlich zu den Platform Web SDK Die oben genannten Dokumentationen enthalten auch Themen in diesem Handbuch Informationen zu Platform Web SDK in Bezug auf Target Funktionen.

Funktion Beschreibung/Link
Aktivitäts-QA Verwenden von QA-URLs in Target zur einfachen End-to-End-Aktivitäts-QA mit unveränderbaren Vorschaulinks, optionalem Zielgruppen-Targeting und QA-Berichten, die basierend auf Live-Aktivitätsdaten segmentiert bleiben. Mit Aktivitäts-QA können Sie Ihre Target -Aktivitäten, bevor sie live geschaltet werden.

Siehe Kompatibilität des JavaScript-Bibliotheks-QA-Modus in Target und Vorschau-URLs.

Analytics for Target (A4T) Adobe Analytics für Target (A4T) ist eine lösungsübergreifende Integration, mit der Sie Aktivitäten basierend auf Analytics Konversionsmetriken und Zielgruppensegmente. Mit der A4T-Integration können Sie Ihre Ergebnisse anhand von Analytics-Berichten überprüfen.

Siehe Unterstützte Aktivitättypen und Implementierungsschritte für eine Adobe Experience Platform Web SDK-Implementierung.

Zielgruppen Zielgruppen in Target bestimmen, wer Inhalte und Erlebnisse in einer zielgerichteten Aktivität sieht.

Siehe Verwenden der Zielgruppenliste und Kombinieren mehrerer Zielgruppen.

Erstellen von Zielgruppen Die Verwendung der in Adobe Experience Platform erstellten Audiences liefert umfassendere Kundendaten, die zu einer wirkungsvolleren Personalisierung führen.

Siehe Verwenden von Zielgruppen aus Adobe Experience Platform.

Angebotsentscheidungen Hinzufügen von Angebotsentscheidungen, die in erstellt wurden Adobe Journey Optimizer nach Target Aktivitäten (manueller A/B-Test oder Erlebnis-Targeting) verwenden, um das nächste beste Angebot für Ihre Besucher im Web und auf Mobilgeräten zu ermitteln und bereitzustellen.
Umleitungsangebote – Häufig gestellte Fragen zu A4T Umleitungsangebote führen dazu, dass die Browser der Besucher zu einer neuen Seite umleiten.

Siehe Führt die Adobe Experience Platform Web SDK Unterstützung von Umleitungsangeboten für A4T?

Antwort-Token Antwort-Token ermöglichen den Versand von Target Daten an Google Analytics und andere Drittanbieterintegrationen weitergeben.

Siehe Senden von Daten an Google Analytics über das Platform Web SDK um ein Codebeispiel für die Ausführung dieser Aufgabe anzuzeigen.

Implementierung von Einzelseiten-Apps im Platform Web SDK Übersicht Handbuch. Adobe Experience Platform Web SDK bietet umfassende Funktionen, mit denen Ihr Unternehmen mithilfe von Client-seitigen Technologien der nächsten Generation Personalisierungen ausführen kann, wie z. B. Einzelseitenanwendungen (SPA).
Änderungen der TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security) Mit TLS (Transport Layer Security) können Sie die höchsten Sicherheitsstandards einhalten und die Sicherheit von Kundendaten fördern.

Auf dieser Seite