Adobe Experience Platform – Versionshinweise

Veröffentlichungsdatum: 17. November 2021

Neue Funktionen

Neue Funktionen in Adobe Experience Platform:

Aktualisierungen vorhandener Funktionen

Aktualisierungen vorhandener Funktionen in Adobe Experience Platform:

Real-time Customer Data Platform B2B Edition

Veröffentlichungsdatum: 12. November 2021

Real-time Customer Data Platform B2B Edition basiert auf Real-time Customer Data Platform (Real-time CDP) und wurde speziell für Marketing-Experten entwickelt, die in einem Business-to-Business-Service-Modell arbeiten. Es führt Daten aus verschiedenen Quellen zusammen und kombiniert sie zu einer einzigen Ansicht von Personen und Account-Profilen. Diese vereinheitlichten Daten ermöglichen es Marketing-Experten, bestimmte Zielgruppen präzise anzusprechen und über alle verfügbaren Kanäle anzusprechen.

Es gibt Verbesserungen bei einer Reihe von Funktionen von Adobe Experience Platform, die Real-time Customer Data Platform B2B Edition von ihrem B2C-Pendant unterscheiden. Dazu gehören Verbesserungen am Experience-Datenmodell (XDM) für B2B-Anwendungsfälle, Upgrades für die Identitätsauflösung und die Profilsegmentierung sowie ein maßgeschneiderter Connector und ein Ziel für Marketo Engage. Mit dem Marketo-Connector können B2B-Marken ihre branchenführenden B2B-Interaktionsdaten mit Verhaltensinformationen verknüpfen, um Leads zu pflegen und Maßnahmen für Account-basiertes Marketing zu verbessern.

-Neue B2B- und B2P-Editionen
-Neue Marketo-Connectoren für Datenquelle und Ziel
-Standard-B2B-XDM

Neue B2B- und B2P-Editionen

Neue B2B- und B2P-Editionen, die B2B-Daten und -Funktionen sowohl in Real-time CDP als auch in Platform Activation ermöglichen, sind zum Kauf verfügbar.

Weitere Informationen zu Real-time Customer Data Platform B2B Edition finden Sie in der Übersicht.

Neue Marketo-Connectoren für Datenquelle und Ziel

Neue Marketo-Connectoren für Datenquelle und Ziel ermöglichen das Streamen von Marketo-Daten in Platform und von Platform-Zielgruppen zurück an Marketo. Verfügbar für alle Platform-Benutzer.

Funktion Beschreibung
Marketo Engage-Quell-Connector Der Marketo Engage-Quell-Connector ermöglicht es Marketing-Experten, Daten aus einer oder mehreren Marketo-Instanzen nahtlos in ihre Adobe Experience Platform-Instanz aufzunehmen, und bietet eine Komplettlösung für Lead-Management und B2B-Marketing.
Marketo Engage-Ziel Das Marketo-Ziel ermöglicht es Marketing-Experten, in Adobe Experience Platform erstellte Segmente per Push an Marketo zu übertragen, wo sie als statische Listen angezeigt werden.

Standard-B2B-XDM

Standard-B2B-XDM-Klassen, -Feldergruppen und -Datentypen sind für alle Platform-Benutzer verfügbar.

Funktion Beschreibung
Standard-B2B-XDM-Klassen Real-time Customer Data Platform B2B Edition bietet mehrere Standard-XDM, die Details zu wichtigen B2B-Datenentitäten wie Konten, Chancen und Kampagnen erfassen…

Weitere Informationen zur Erfassung von B2B-Datenentitäten finden Sie unter Schemas in Real-time Customer Data Platform B2B Edition.

(Beta) Aktivieren von Zielgruppensegmenten für Batch-Ziele über die Ad-hoc-Aktivierungs-API

Mit der Ad-hoc-Aktivierungs-API können Marketing-Experten Zielgruppensegmente schnell und effizient für Situationen aktivieren, in denen eine sofortige Aktivierung erforderlich ist. Die Ad-hoc-Zielgruppenaktivierung wird nur von Batch-dateibasierten Zielen unterstützt und befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Ad-hoc-Aktivierungs-API.

Attributions-KI

Attributions-KI wird verwendet, um Touchpoints Ereignissen zuzuordnen, die zu Konversionen führen. Dies kann von Marketing-Experten genutzt werden, um die Auswirkungen jedes einzelnen Marketing-Touchpoints auf einer Customer Journey zu quantifizieren.

Funktion Beschreibung
Unterstützung für mehrere Datensätze Attributions-KI kann jetzt problemlos mehrere Datensätze direkt in der Benutzeroberfläche aufnehmen, ohne dass jeder Datensatz zugeordnet und zusammengefügt werden muss. Diese neue zeitsparende Funktion bietet leistungsfähigere und genauere Scores mit umfangreicheren Daten aus mehreren Datensätzen.
Medienkanal- und Kampagnenfeldzuordnung Attributions-KI unterstützt jetzt die Zuordnung von Medienkanal- und Kampagnenfeldern. Die Zuordnung von Medienkanälen zwischen Datensätzen verbessert die aus Attributions-KI gewonnenen Insights und liefert klarere Ergebnisse, die einfach zu interpretieren sind.

Weitere Informationen zu Attributions-KI finden Sie in der Dokumentation zu Attributions-KI.

Kunden-KI

Kunden-KI in Real-time Customer Data Platform dient dazu, für einzelne Profile in gewünschten Umfang benutzerdefinierte Neigungswerte wie Abwanderung und Konversion zu generieren. Dies wird erreicht, ohne dass die Geschäftsanforderungen in ein Problem des maschinellen Lernens umgewandelt werden müssen bzw. ein Algorithmus ausgewählt, trainiert oder bereitgestellt werden muss.

Aktualisierte Funktionen

Funktion Beschreibung
Unterstützung für mehrere Datensätze Kunden-KI kann jetzt mühelos mehrere Datensätze direkt in der Benutzeroberfläche erfassen, ohne dass jeder Datensatz zugeordnet und zusammengeführt werden muss. Diese neue zeitsparende Funktion bietet leistungsfähigere und genauere Scores mit umfangreicheren Daten aus mehreren Datensätzen.
Benutzerdefinierte Profilattribute Kunden-KI unterstützt jetzt die Definition benutzerdefinierter Profildatensatzfelder (mit Zeitstempeln) in Ihren Daten zusätzlich zu standardmäßigen Ereignisfeldern. Mit dieser Option können Sie zusätzliche, von Ihnen als einflussreich erachtete Profilattribute hinzufügen, was die Qualität Ihres Modells verbessern und genauere Ergebnisse liefern kann…

Weitere Informationen zu Kunden-KI finden Sie in der Dokumentation zu Kunden-KI.

Auf dieser Seite