Erstellen und Implementieren eines benutzerdefinierten Segments

Letzte Aktualisierung: 2023-12-12
  • Erstellt für:
  • User

Sie können Ihre eigenen Erstanbieter-Zielgruppendaten erfassen, indem Sie ein benutzerdefiniertes DSP erstellen und implementieren. Sie können das Segment verwenden, um a) Benutzer zu verfolgen, die Anzeigen von Desktop- und Mobilgeräten erhalten, und b) Benutzer, die bestimmte Webseiten besuchen. Sie können später Benutzer im Segment mit zusätzlichen Anzeigen erneut ansprechen oder verhindern, dass Benutzer im Segment zusätzliche Anzeigen erhalten.

HINWEIS

Um Benutzer-IDs aus Opt-out-Kaufanfragen von Verbrauchern auf Ihrer Website zu verfolgen, erstellen Sie gemäß dem California Consumer Privacy Act (CCPA) eine CCPA-Ausschluss vom Verkaufssegment.

  1. Erstellen Sie das Segment:

    1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Audiences > Segments.

    2. Klicken Sie über der Datentabelle auf Create.

    3. Eindeutige Eingabe Segment Name.

    4. Für Segment Type auswählen Custom.

    5. Geben Sie die Segment Window: die Anzahl der Tage, in denen das Cookie eines Benutzers im Segment verbleibt.

      Das Standardfenster beträgt 45 Tage. Geben Sie einen Wert von 1 (1) bis 365 ein.

    6. Klicks Save.

  2. Kopieren Sie nach Bedarf Tags und implementieren Sie diese, um das Segment zu verfolgen:

    1. Zurück zu Audiences > Segments.

    2. Halten Sie den Cursor über die Segmentzeile und klicken Sie auf Get Pixel.

      • So verfolgen Sie Desktop- und Mobilbesucher einer Webseite:

        1. Kopieren Sie das Tracking-Tag für Seitenansichten mit der Bezeichnung "Desktop or mobile websites."

        2. Stellen Sie das Tag dem Advertiser oder Website-Kontakt zur Bereitstellung bereit.

          Möglicherweise muss die IT-Abteilung des Werbetreibenden oder eine andere Gruppe die Tag-Bereitstellung planen oder darüber informiert werden.

      • So verfolgen Sie Benutzer, die einer Anzeigeneinheit auf Desktop- oder Mobilgeräten ausgesetzt sind:

        1. Kopieren Sie das Impression-Tracking-Tag mit der Bezeichnung "Desktop or mobile ads."
  3. Fügen Sie das Tag entweder zum Pixel für jede relevante Anzeige oder für die Event Pixels Abschnitt Tracking Einstellungen für jede relevante Platzierung.

Sobald ein Tracking-Tag implementiert ist, können Sie das Segment in den Zielgruppen-Zielen oder Ausschlüssen für jede Platzierung verwenden.

TIPP

Verfolgen Sie die Segmentgröße, während Benutzer verfolgt werden.

Auf dieser Seite