Aktualisierungen der Dokumentation documentation-updates

Auf dieser Seite werden alle neuen Funktionen und Dokumentationsaktualisierungen pro Monat und Campaign-Version aufgeführt.

Die entsprechenden Aktualisierungen finden Sie in den Versionshinweisen zu Adobe Campaign Classic.

2024

März 2024 mar-2024

Der Abschnitt zur Mobile-App-Konfiguration wurde für Token-basierte iOS-Verbindungen mit APNs aktualisiert. Weitere Informationen

Januar 2024 jan-2024

Es wurden Informationen darüber hinzugefügt, wie das Standardfeld „postalAddress“ für Direkt-Mail definiert wird und warum es wichtig ist sicherzustellen, dass die Adressen vollständig sind. Weitere Informationen

Eine neue Seite mit Informationen zur Konfiguration des SMS-Kanals in Campaign bei einer Mid-Sourcing-Infrastruktur wurde hinzugefügt. Weitere Informationen

2023

Dezember 2023 dec-2023

JWT (JSON Web Tokens) wird gerade eingestellt und durch OAuth ersetzt. Die Umstellung erfolgt schrittweise innerhalb der kommenden Campaign-Versionen. Die Dokumentation wird entsprechend diesen Aktualisierungen ebenfalls aktualisiert.

Die Konfiguration des externen FDA-Kontos für Amazon Redshift wurde hinzugefügt. Weitere Informationen

August 2023 aug-2023

Es wurde eine Begrenzung hinzugefügt, die besagt, dass Sie mit Adobe Campaign keine komprimierten Dateien entpacken können, die größer als 4 GB sind. Weitere Informationen

April 2023 apr-2023

Es wurde eine Technote zur Aktivierung von Microsoft Edge Chromium in On-Premise-/Hybridumgebungen hinzugefügt. Weitere Informationen

März 2023 mar-2023

Der Abschnitt zu den Versionshinweisen wurde aktualisiert und enthält jetzt Verbesserungen und Patches in Version 7.3.3. Weitere Informationen

2022

November 2022 nov-2022

Der Abschnitt zu den Versionshinweisen wurde aktualisiert und enthält jetzt Verbesserungen und Patches in Version 7.3.2. Weitere Informationen

Die Kompatibilitätsmatrix wurde aktualisiert und durch die Teradata 17-Unterstützung ergänzt. Weitere Informationen

Der Abschnitt zur Datei- und Ressourcenverwaltung wurde durch zusätzliche Informationen zum Attribut uploadWhiteList ergänzt. Weitere Informationen

Die Dokumentation zu Sicherheitszonen wurde durch zusätzliche Informationen zum Attribut allowDebug ergänzt. Weitere Informationen

Das Migrationshandbuch wurde aktualisiert. Verweise auf nicht unterstützte Adobe Campaign-Versionen wurden entfernt. Weitere Informationen

Juli 2022 july-2022

Der Wechsel zum neuen Zustellbarkeits-Server wird in einer neuen Technote beschrieben. Weitere Informationen

Dokumentationsaktualisierungen für Version 7.3.1

Aktualisierte Kompatibilitätsmatrix. Mehr dazu

Der Abschnitt zu Versionshinweisen wurde aktualisiert. Mehr dazu

Zeitkritische Benachrichtigungen mit iOS 15. Weitere Informationen

März 2022 mar-2022

Eine detaillierte Beschreibung für die Option SMTP-Versand testen wurde hinzugefügt. Mehr dazu

Die Seite "Erste Schritte mit Upgrades" wurde aktualisiert, um die Upgrade-Richtlinien für die Campaign-Konsole zu erläutern. Mehr dazu

Der neue Campaign-Build v7.2.2 ist jetzt verfügbar. Mehr dazu

Legacy-PostgreSQL-Versionen, die das Ende des Lebenszyklus erreicht haben, wurden zur Seite Eingestellte und entfernte Funktionen hinzugefügt.

Februar 2022 february-2022

Der Abschnitt zur Aktivität Dateiversand wurde mit einer Erinnerung ergänzt, in der darauf hingewiesen wird, dass die Größe des archivierten Inhalts im SFTP-Verzeichnis manuell überwacht werden muss, falls die Option Quelldateien nach der Übertragung löschen nicht ausgewählt wird. Weitere Informationen

Der Abschnitt "Quarantäne vs. Blockierungsliste" wurde klarer formuliert. Weitere Informationen

Die Abschnitte darüber, wie eine Adresse in Quarantäne gesendet wird und wie Adressen aus der Quarantäneliste entfernt werden, wurden aktualisiert. Weitere Informationen

Es wurde eine Best Practice für Workflows hinzugefügt, in der empfohlen wird, nicht mehrere Stopp-Anfragen für denselben Workflow durchzuführen. Mehr dazu

Es wurden Informationen darüber hinzugefügt, wie verhindert werden kann, dass ein wiederkehrender Versand innerhalb einer Kampagne ausgeführt wird. Weitere Informationen

Januar 2022 january-2022

Dokumentationsaktualisierungen in Version 7.2.1

Aktualisierte Kompatibilitätsmatrix. Mehr dazu

Der Abschnitt zu Versionshinweisen wurde aktualisiert. Mehr dazu

Die Konfiguration des externen FDA-Kontos für Snowflake wurde aktualisiert. Mehr dazu

Die Konfiguration des externen FDA-Kontos für Azure Synapse Analytics wurde aktualisiert. Mehr dazu

Der Google BigQuery FDA-Connector wurde aktualisiert. Mehr dazu

Nach der Einstellung wurden die Aktionsaktivitäten für Microsoft CRM, Salesforce und Oracle CRM On Demand aus der Dokumentation entfernt.

Die neue Option Abbruch bei Fehler wurde zum Abschnitt zum Umgang mit Fehlern im Workflow hinzugefügt. Mehr dazu

Die Option zur Stapel-Aktualisierung wurde in der CRM-Connector-Aktivität hinzugefügt. Mehr dazu

2021

Dezember 2021 dec-2021

Die Versionshinweise zu Campaign Classic v7 wurden neu geordnet, um die Navigation zu vereinfachen. Mehr dazu

Die Dokumentation zur Formularbearbeitung in Campaign wurde aktualisiert und verbessert. Mehr dazu

CentOS 8 hat das Ende der Lebensdauer erreicht und wird jetzt von Adobe Campaign Classic nicht mehr unterstützt. Mehr dazu

November 2021 nov-2021

Es wurde eine Beschränkung für eingehende SMS (MO) hinzugefügt. Mehr dazu

Die Details der Migrationsprozess-Protokolle für die Bereitstellung des CRM-Connectors wurden aktualisiert. Mehr dazu

Es wurden Anforderungen bezüglich der IMS-Berechtigungen zur Implementierung der Integration zwischen Adobe Campaign und Adobe Analytics hinzugefügt. Mehr dazu

Das Datum für das Auslaufen von Adobe Analytics Data Connector wurde vom 1. März 2022 auf den 17. August 2022 geändert. Mehr dazu

Es wurde ein Link zur Adobe Experience Platform Mobile SDK-Dokumentation hinzugefügt, in dem beschrieben wird, wie die Campaign-Erweiterung in Adobe Launch konfiguriert werden kann. Mehr dazu

Es wurde ein Abschnitt hinzugefügt, in dem beschrieben wird, wie Sie mit JavaScript Werte berechnen, Daten austauschen und bestimmte Vorgänge mithilfe von SOAP-Aufrufen ausführen können.Mehr dazu

Es wurden Beispiele für die Implementierung von JavaScript-Codes in Workflows hinzugefügt. Mehr dazu

Oktober 2021 oct-2021

Vorhandene Technotes wurden in den neuen Abschnitt Technote gruppiert.

Die Seite Empfehlungen zur Hardware-Dimensionierung wurde aktualisiert und zum Abschnitt Technotes hinzugefügt. Mehr dazu

September 2021 sept-2021

Dokumentationsaktualisierungen in Version 21.1.4

Der Diagrammtyp Tacho wurde entfernt.

Screenshots und Parameter von Berichten und Web-Anwendungen wurden nach der Entfernung von Adobe Flash aktualisiert.

Die Beschreibung des technischen Workflows Rechnungsstellung wurde mit einer neuen Leitplanke aktualisiert.

August 2021 aug-2021

Neue Workflow-Aktivität hinzugefügt: Datenquelle ändern – Mehr dazu

Den Dokumentationsseiten wurden Anwendungs-Kennzeichen hinzugefügt: Gilt für v7 nur für Campaign Classic v7-Funktionen und für v7 und v8 für allgemeine Funktionen.

Es wurde ein Hinweis zur Integration zwischen Campaign und AEM Assets hinzugefügt, die seit Adobe Experience Manager 6.4 nicht mehr unterstützt wird. Mehr dazu

Juli 2021 july-2021

Die Campaign-Version 21.1.3 ist jetzt allgemein verfügbar (General Availability, GA).

Juni 2021 june-2021

Der Abschnitt Transaktionsnachrichten wurde umstrukturiert. Zusätzlich wurde der Abschnitt "Erste Schritte" einschließlich eines erweiterten Schemas hinzugefügt, um den Prozess besser verständlich zu machen. Mehr dazu

Dokumentationsaktualisierungen zu Version 21.1.3

Integration mit Adobe Journey Orchestration – Mehr dazu. Auf dieser Seite wird ein Anwendungsfall im Detail vorgestellt.

Verbesserungen am LINE-Kanal – Mehr dazu

Neuer Vertica Analytics FDA-Connector – Weitere Infos

Neuer Google BigQuery FDA-Connector – Weitere Informationen

Die Beschreibung des technischen Workflows „Abrechnung (Billing)“ enthält jetzt die Aufgaben, die ursprünglich vom Workflow „Zählung aktiver Abrechnungsprofile (billingActiveContactCount)“ ausgeführt wurden. Weitere Informationen

Mai 2021 may-2021

Die Dokumentation zum Workflow-Heatmap-Bericht wurde aktualisiert und verbessert. Mehr dazu

Die Anforderungen an die Client-Konsole von Campaign wurden in der Kompatibilitätsmatrix aktualisiert. Mehr dazu

Die Installationsschritte für die Client-Konsole von Campaign wurden verbessert und verdeutlicht. Mehr dazu

Es wurde eine neue Technote zum Signaturproblem für getrackte URLs erstellt. Mehr dazu

April 2021 april-2021

Ein neuer Abschnitt beschreibt die Verwendung von Adobe Experience Platform-Quellen und -Zielen, um Daten zwischen Campaign Classic und der Echtzeit-Kundendatenplattform (RTCDP) von Adobe auszutauschen. Mehr dazu

Es wurde eine neue Technote erstellt, in der erklärt wird, wie die Bounce-Qualifizierung nach einem ISP-Ausfall aktualisiert werden kann. Mehr dazu

März 2021 march-2021

Der Abschnitt Erste Schritte mit SMS wurde neu organisiert und verbessert. In speziellen Abschnitten erfahren Sie nun, wie Sie den SMS-Kanal konfigurieren, eine SMS erstellen sowie SMS senden und verfolgen können.

Die Seite "Hilfe und Support-Optionen" für Campaign Standard wurde in die Hauptdokumentation integriert. Mehr dazu

Es wurde ein neuer Abschnitt zu Best Practices und Überprüfungen für Sicherheit und Datenschutz hinzugefügt. Mehr dazu

Das Kapitel zur Verwaltung von Berechtigungen wurde überarbeitet und in verschiedene Abschnitte unterteilt, einschließlich Details zu Operatoren , Benutzergruppen, spezifischen Berechtigungen und Ordnerverwaltung.

Näheres zur Erstellung und Verwaltung von Kampagnen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Im Abschnitt zur Aktivität Erweitertes JavaScript finden Sie Informationen dazu, wie Sie die Methode „task.setCompleted()“ verwenden können, um die Aufgabe zu beenden und künftige Rückrufe zu verhindern. Weitere Informationen

Der Abschnitt Zustellbarkeit wurde aktualisiert und enthält nun Links zum neuen Adobe-Handbuch mit Best Practices zur Zustellbarkeit. Alle allgemeinen Informationen zur Zustellbarkeit, die für verschiedene Adobe-Lösungen gelten können, wurden in den Anhang des Handbuchs mit Best Practices verschoben.

Februar 2021 release-21.1

Dokumentationsaktualisierungen zu Version 21.1

Die neue Funktion E-Mail-Feedback-Service (private Betaversion) ist hier dokumentiert.

Der Abschnitt Server-Konfigurationsdatei wurde mit den Konfigurationsparametern aktualisiert, die für die Verbindung von Campaign mit einem anderen Service über IMS erforderlich sind. Mehr dazu

In der Liste der Versandstatus wurde die Beschreibung für Vom Dienstleister berücksichtigt aktualisiert: Dieser Status wird nun auch für E-Mail-Sendungen verwendet, die über den E-Mail-Feedback-Service versendet werden. Mehr dazu

Die Tastaturkürzel, die auf dem neuen Anmeldebildschirm zur Verbindung mit Adobe Campaign verfügbar sind, sind jetzt dokumentiert. Mehr dazu

Weitere Aktualisierungen

Es wurde ein neuer Abschnitt mit detaillierten Informationen zur Durchführung von A/B-Tests mit Workflows hinzugefügt. Mehr dazu

Der Bereich zum Adobe Campaign Enhanced MTA wurde hierher verschoben.

Es wurde eine neue Seite hinzugefügt, die einen Überblick über die Tracking-Funktionen in Campaign Classic bietet. Mehr dazu

Es wurde ein Abschnitt zur Fehlerbehebung hinzugefügt, der Ihnen bei der Behebung häufiger Probleme im Zusammenhang mit dem Tracking hilft. Mehr dazu

Der Abschnitt E-Mail-Versand wurde in neue Unterabschnitte umorganisiert und präzisiert. Mehr dazu

Es wurden Informationen zum Hinzufügen von Links in E-Mails hinzugefügt, die personalisiert werden können und das Tracking unterstützen. Mehr dazu.

Januar 2021 jan-2021

Der Abschnitt zur Verzweigungsaktivität wurde um Best Practices erweitert. Mehr dazu

Der Abschnitt CRM-Connectoren wurde aktualisiert, verbessert und neu organisiert. Mehr dazu.

Die Schritte zum Verbinden von Adobe Campaign und Microsoft Dynamics werden jetzt auf einer eigenen Seite ausführlich erläutert. Mehr dazu.

Die Oracle On Demand-API wird jetzt als mit Campaign verbundene CRM-Lösung nicht mehr unterstützt. Mehr dazu.

Erfahren Sie hier, wie Sie die aktuelle Version des eingebetteten Tomcat-Webservlets ermitteln, das in einer Instanz von Adobe Campaign verwendet wird.

Die Liste der technischen Workflows und den ihnen zugehörigen Paketen wurde erweitert und auf einer Seite zusammengefasst. Mehr dazu

Der Abschnitt zur Fehlerbehebung im Überwachungshandbuch wurde neu strukturiert und durch eine Landingpage erweitert. Mehr dazu.

Es wurde ein neuer Abschnitt zum Datenimport und -export einschließlich neuer Seiten mit Best Practices für Workflows, Datenkomprimierung, Verschlüsselung und Import ergänzt. Mehr dazu

2020

Dezember 2020 dec-2020

Der Bereich Versand-Monitoring wurde nach Themenbereichen strukturiert. Mehr dazu

Ein neuer Anwendungsfall zeigt, wie die IP-Adressen von Absendern zu den Versandlogs hinzugefügt werden können. Mehr dazu

Die häufig gestellten Fragen zum Datenschutz wurden in diesen Abschnitt verschoben.

Es wurde ein Anwendungsfall zur Verwendung der Zusammenführungsfunktion der Deduplizierungsaktivität hinzugefügt. Mehr dazu

Die vollständige Beschreibung des SMS-Connector-Protokolls und der Einstellungsseite ist jetzt hier verfügbar.

Der Abschnitt Transaktionsnachrichten wurde um ein Hinweis dazu ergänzt, dass die Ereignis-Ordner nicht als Ansichten für die Ausführungsinstanzen festgelegt werden dürfen, da dies zu Problemen mit Zugriffsrechten führt. Mehr dazu

November 2020 nov-2020

Die Übersicht über das Datenmodell von Campaign wurde verbessert und neu organisiert. Mehr dazu.

Die Konfiguration des externen Kontos wurde in diesen Abschnitt verschoben.

Die Dokumentation zum Federated Data Access (FDA) von Campaign wurde mit Details zu den einzelnen externen Datenbankkonfigurationen verbessert und in diesen Abschnitt verschoben.

Die Campaign-Version 20.2.3 ist jetzt allgemein verfügbar (General Availability, GA).

Der Abschnitt zum Datenschutz wurde um zwei neue Seiten erweitert: Datenschutzverwaltung und Verwaltung von Datenschutzanfragen.

Auf der Seite zur Mid-Sourcing-Server-Konfiguration wurde ein Hinweis hinzugefügt, um zu präzisieren, dass der interne Name des externen Kontos nach dem Einrichten des Servers nicht aktualisiert werden darf. Mehr dazu

Es wurden Informationen zur Syntax hinzugefügt, die beim Festlegen eines Pfades zu einem externen SFTP-Server verwendet werden muss. Mehr dazu

Der Abschnitt über persönliche Daten und Personen wurde um ein Verwendungsfallszenario bereichert, um zu veranschaulichen, wie die verschiedenen Personen in Bezug auf die Privatsphäre interagieren. Mehr dazu

Ein neuer Abschnitt mit häufig gestellten Fragen zum Datenschutz wurde hinzugefügt – Weitere Informationen

Oktober 2020 oct-2020

Neue Funktionen in Version 20.3

Verbesserungen bei Push-Benachrichtigungen für iOS – mehr dazu

Verbesserungen bei Push-Benachrichtigungen für Android – mehr dazu

Weitere Dokumentationsaktualisierungen zu dieser Version

Die Kompatibilitätsmatrix wurde aktualisiert. Mehr dazu

Die Seite mit veralteten und entfernten Funktionen wurde aktualisiert. Mehr dazu

Versionshinweise und Kompatibilitätsmatrix für die Version Gold Standard sind jetzt auf einer speziellen Seite verfügbar.
Mehr dazu

Die Triggers-Integration, die ursprünglich auf der oAUTH-Authentifizierung basierte und für den Zugriff auf die Pipeline eingerichtet wurde, wurde geändert und in Adobe I/O verschoben. Mehr dazu

Weitere Aktualisierungen

Die Dokumentationsseiten wurden aktualisiert, um die Aktualisierung von Tomcat 8 widerzuspiegeln.

In der Beschreibung des Felds "Info" im Abschnitt "Abrufen Ihrer Adobe Campaign-Version" wurden Details hinzugefügt. Mehr dazu

Dem Abschnitt "Aktualisieren von Adobe Campaign Classic" wurden Richtlinien zum Durchführen einer Build-Aktualisierung hinzugefügt. Mehr dazu

Den allgemeinen Fragen zu Campaign wurden häufig gestellte Fragen zur Campaign-Build-Aktualisierung hinzugefügt. Mehr dazu mehr dazu

Die On-Premise-, gehosteten und hybriden Hosting-Modelle von Campaign werden jetzt in einem eigenen Abschnitt beschrieben. Mehr dazu

Die Funktionsmatrix pro Campaign-Hosting-Modell wurde aktualisiert und in das Installationshandbuch verschoben. Mehr dazu

Der Abschnitt mit den erweiterten Funktionen von Campaign Reporting wurde verbessert, um genau zu zeigen, wie sich URL-Parameter und Variablen in benutzerspezifischen Berichten verwenden lassen – Mehr dazu

Die Seite mit den Berichtseigenschaften wurde neu organisiert und erweitert, um die Konfiguration zu erleichtern – Weitere Informationen

September 2020 september-2020

Es wurde ein Hinweis hinzugefügt, dass die Anzahl der aktiven Profile nur für Marketing-Instanzen verfügbar ist – Mehr dazu

Es wurde ein neues Beispiel zur Schemabearbeitung hinzugefügt, um ein Feld mit einer vorhandenen Referenztabelle zu verknüpfen – Mehr dazu

Es wurde ein Hinweis zur Verwendung zusätzlicher Daten mit Testadressen in Sendungen hinzugefügt – Weitere Informationen

August 2020 aug-2020

Informationen zu Best Practices im Zusammenhang mit der Versandgestaltung und dem Versand mit Campaign finden Sie in einem eigenen Abschnitt – Mehr dazu

Die Landingpage für die Best Practices für die Zustellbarkeit wurde verbessert, um den Zugriff auf Unterabschnitte zu erleichtern – Mehr dazu

Zu den folgenden Themen sind jetzt Anleitungsvideos verfügbar:

Es wurden Informationen zu den Prüfungen und Aktionen hinzugefügt, die durchzuführen sind, wenn der Fehler "Hostname konnte nicht aufgelöst werden" nach der Verbindung zu einem FTP-Server auftritt – Mehr dazu

In der Liste der Workflow-Anwendungsfälle wurden neue Anwendungsfälle referenziert:

  • Automatisieren der Inhaltserstellung, -bearbeitung und -veröffentlichung
  • Einrichten eines Empfängergenehmigungsverfahrens vor der Ausführung eines Versands
  • Aufrufen von Instanzvariablen in Abfragen
  • Anwenden einer prozentualen Aufspaltung auf eine Population

Der Abschnitt über die Und-Verknüpfungsaktivität wurde um zusätzliche Informationen über deren Verwendung und um einen Hinweis zur Verwendung von Variablen erweitert. Mehr dazu

Juli 2020 july-2020

Den Workflow-Anwendungsfällen wurde ein Anwendungsfall zum automatischen Aktualisieren einer Liste mithilfe einer inkrementellen Abfrage hinzugefügt. Mehr dazu

Die Versionshinweise wurden neu organisiert: Es wurde eine Übersichtsseite mit Informationen zu Build-Status, Upgrade-Prozess, Empfehlungen und wichtigen Links hinzugefügt. Eine spezielle Seite für Gold Standard Versionen wurde ebenfalls hinzugefügt und die Kompatibilitätsmatrix wurde integriert.

Es wurde ein neuer Abschnitt mit Richtlinien für die Überwachung in Campaign Classic hinzugefügt. Mehr dazu

Der Abschnitt "Datenschutz und Einverständnis" wurde um detailliertere Informationen und nützliche Links erweitert. Mehr dazu

Die Seite "Datenschutzverwaltung in Campaign Classic" wurde mit Informationen zum Feld "Vorschrift" aktualisiert. Dieses Feld ist jetzt bei Verwendung der API verfügbar, die die Einrichtung eines automatischen Prozesses für Datenschutzanfragen ermöglicht. Mehr dazu

Die Seite mit der Übersicht über die Datenschutzverwaltung wurde aktualisiert und enthält nun Informationen zum thailändischen Datenschutzgesetz (PDPA) und zum brasilianischen Datenschutzgesetz (Lei Geral de Proteção de Dados, LGPD). Weitere Informationen

Es wurden Informationen zu Sub-Workflow-Protokollen und dem Verhalten im Fehlerfall hinzugefügt. Mehr dazu

Im Abschnitt Planungsaktivität wurden Best Practices hinzugefügt. Mehr dazu

Juni 2020 june-2020

Der Abschnitt über das Entfernen einer unter Quarantäne gestellten Adresse wurde aktualisiert. Dies umfasst eine Klarstellung der Fälle, in denen Adressen automatisch aus der Quarantäneliste entfernt werden. Mehr dazu

Es wurden Anwendungsfälle zum Verschlüsseln und Entschlüsseln von Daten mit dem Control Panel und mit Campaign-Workflows hinzugefügt.

Die Seite über die Integration von Experience Cloud Triggers und Adobe Campaign Classic wurde hierher verschoben.

Juli 2020 release-20-2

Neue Funktionen in Version 20.2

Unterstützung für Emoticons – mehr dazu

Azure Synapse FDA-Connector – mehr dazu

Datenschutzgesetze in Thailand und Brasilien – mehr dazu

Weitere Dokumentationsaktualisierungen zu dieser Version

Die neue Option zum Aufheben der Veröffentlichung einer Transaktionsnachrichtenvorlage wird in diesem Abschnitt beschrieben.

Neue Optionen wurden zur Liste der Campaign Classic-Optionen hinzugefügt. Mit diesen Optionen können Einschränkungen beim Versand von E-Mails festgelegt werden, die von einer personalisierten URL und Anhängen heruntergeladene Bilder enthalten. Mehr dazu

Die neue Option Versandteile in der Datenbank vorbereiten wird in diesem Abschnitt beschrieben.

Der Abschnitt "Validieren des Versands" wurde klarer gestaltet und aktualisiert. Mehr dazu

Die Parameter für den neuen Trackinglink-Signaturmechanismus wurden dem Abschnitt Server-Konfigurationsdatei hinzugefügt.

Die Kompatibilitätsmatrix wurde aktualisiert. Mehr dazu

Der Abschnitt zum Bereinigungs-Workflow wurde aktualisiert. Weitere Informationen

Die Campaign-Netzwerkendpunkte wurden in diesen Abschnitt verschoben.

Der Abschnitt "Spam Assassin-Installation" wurde mit dem Namen der neuen Installationsdatei aktualisiert. Weitere Informationen

Der Abschnitt zur Duplizierung von Umgebungen wurde aktualisiert. Weitere Informationen

Mai 2020 may-2020

Der Abschnitt zum Monitoring der Zustellbarkeit wurde an eine andere Stelle verschoben und überarbeitet. Mehr dazu

Der Abschnitt zur Behebung von Problemen mit der Zustellbarkeit wurde verschoben und überarbeitet. Mehr dazu

Die Zustellbarkeitsrichtlinien beim Start einer neuen Plattform wurden überarbeitet. Mehr dazu

Der Abschnitt zum Senden von Transaktions-E-Mails mit Anhängen wurde an eine andere Stelle verschoben und aktualisiert. Mehr dazu

Der Abschnitt mit Best Practices für Datenpackages wurde verschoben und überarbeitet. Weitere Informationen

April 2020 april-2020

Die Tabelle mit den FDA-Berechtigungen wurde in die Dokumentation „Zugriff auf eine externe Datenbank (FDA)“ verschoben. Mehr dazu

Die FAQs wurden um Tipps zum Löschen von Soft Cache und Hard Cache erweitert. Mehr dazu

Der Abschnitt mit Best Practices für das Datenmodell enthält jetzt zusätzliche Informationen über Indizes. Mehr dazu

Der Abschnitt zum integrierten Datenmodell von Adobe Campaign enthält jetzt zusätzliche Details zu den einzelnen Tabellen. Mehr dazu

Anwendungsbeispiele für Workflows wurden aktualisiert und in thematische Bereiche neu angeordnet. Mehr dazu

Die Abschnitte Bounce-Message-Qualifizierung und E-Mail-Verwaltungsregeln enthalten aktualisierte Informationen.

Der Artikel zum Adobe Campaign Enhanced MTA wurde aktualisiert. Er gilt jetzt nur für Campaign Classic. Weitere Informationen

März 2020 march-2020

Die Seite mit Best Practices für das Datenmodell enthält jetzt neue Abschnitte wie Sequenzen, Performance und große Tabellen. Mehr dazu

Ein neuer Abschnitt, in dem das integrierte Datenmodell von Adobe Campaign beschrieben wird; Interaktion zwischen Tabellen ist nun verfügbar. Mehr dazu

Zusätzliche wichtige Links wurden zur Startseite der Dokumentation hinzugefügt. Mehr dazu

Es wurde ein Anwendungsfall hinzugefügt, der beschreibt, wie ein dynamisches Angebot aus Adobe Target in eine E-Mail in Adobe Campaign integriert werden kann. Mehr dazu

Ein neuer Abschnitt mit den verschiedenen Sprachen, die in Adobe Campaign verfügbar sind, ist jetzt verfügbar. Mehr dazu

Die Seite zu Richtlinien für die Zugriffsverwaltung enthält jetzt zusätzliche Informationen zu spezifischen Berechtigungen. Mehr dazu

Februar 2020 february-2020

Es gibt jetzt einen neuen Abschnitt, in dem Best Practices und wichtige Empfehlungen zum Entwerfen des Adobe Campaign-Datenmodells erläutert werden. Mehr dazu

Es gibt einen neuen Abschnitt zu technischen E-Mail-Konfigurationen. Mehr dazu

Die häufig gestellten Fragen zur Zustellbarkeit enthalten jetzt zusätzliche Details zur Fehlernachricht "Kontingente ausgeschöpft". Mehr dazu

AMP for E-Mail wird jetzt von neuen E-Mail-Anbietern unterstützt: Die zugehörige Dokumentation wurde aktualisiert. Mehr dazu

Der Abschnitt zur E-Mail-Archivierung wurde verbessert. Weitere Informationen

Januar 2020 release-20-1

Neue Funktionen in Version 20.1

Snowflake FDA-Connector – mehr dazu

Hadoop FDA Connector-Erweiterungen – mehr dazu

Weitere Dokumentationsaktualisierungen zu dieser Version

Die Anleitungen für Installation, Produktion und Konfiguration wurden mit der neuen systemd-Einheit aktualisiert, die vom nlserver-Dienststart verwendet wird. Sie können weiterhin "/etc/init.d/nlserver6" verwenden. Adobe empfiehlt jedoch, für die Interaktion mit dem nlserver-Dienst ab jetzt den Befehl "systemctl" zu verwenden.

Das Installationshandbuch wurde aktualisiert und mit der neuesten Version der Kompatibilitätsmatrix synchronisiert. Neue unterstützte Systeme wurden hinzugefügt. Vorkommen von veralteten und nicht mehr unterstützten Systemen wurden entfernt. Mehr dazu

Die Kompatibilitätsmatrix wurde mit den Hadoop 3.0- und Snowflake-FDA-Connectoren aktualisiert. Mehr dazu

Eine Best Practice zur IP-Affinität wurde dem Installationshandbuch hinzugefügt. Mehr dazu

Der Abschnitt zum Workflow für die Datenbankbereinigung wurde aktualisiert. Die bereitgestellten Batch-Zahlen spiegeln nun die Code-Implementierung wider. Mehr dazu

Eine Einschränkung zu FDA über HTTP wurde dem Handbuch zu Transaktionsnachrichten hinzugefügt. Mehr dazu

Es wurden Informationen zu der neuen Option hinzugefügt, mit der Sie einen Timeout-Zeitraum für die Workflow-Aktivitäten JavaScript-Code und Erweiterter JavaScript-Code definieren können. Mehr dazu

Informationen wurden zur neuen Ansicht Start ausstehend hinzugefügt, die unter dem Knoten Administration > Audit > Status der Workflows verfügbar ist. Mehr dazu

Der Leitfaden Senden von Push-Benachrichtigungen wurde verschoben, neu organisiert und mit klareren Informationen optimiert.

Der neue Parameter für die URL-Berichtkonfiguration wird hier erläutert.

Die On-Premise- und Hosted-Leistungsmatrix von Campaign Classic wurde mit den neuen FDA-Connectoren aktualisiert. Weitere Informationen

Die Seite mit der Campaign Classic-Leistungsmatrix wurde aktualisiert. Mehr dazu

Der neue Workflow zur Bereinigung von Nmsaddress wird hier erläutert.

Bei Verwendung einer Abfrageaktivität in einem Workflow wurde eine Einschränkung hinzugefügt. Mehr dazu

Es wurde ein neuer Abschnitt hinzugefügt, in dem die verbesserten Validierungsregeln für E-Mail-Adressen detailliert beschrieben werden, die im Falle eines Softbounce eine Adresse unter Quarantäne stellen. Mehr dazu

Der Parameter aus der Konfigurationsdatei, der angibt, ob eine Instanz den erweiterten MTA verwendet oder nicht, wurde in die Dokumentation aufgenommen. Mehr dazu

Der Abschnitt „Zulieferbarkeit“ wurde verschoben, neu organisiert und mit aktualisierten Inhalten erweitert. Mehr dazu

Ein neuer Abschnitt mit den Grundlagen des Adobe Campaign Classic-Datenmodells und dem Zugriff auf die Beschreibung der einzelnen Tabellen ist jetzt verfügbar. Mehr dazu

Der Artikel zu Adobe Campaign Enhanced MTA wurde mit detaillierteren Informationen zur Installation eines spezifischen Typologie-Packages in Instanzen aktualisiert, die die erforderlichen Enhanced MTA-Header nicht zu jeder Nachricht hinzufügen. Mehr dazu

Die Anwendungsbeispiele im Zusammenhang mit der Abfragegestaltung wurden in separate Abschnitte umstrukturiert. Mehr dazu

Ein neuer Abschnitt über Tipps und Tricks zur Angebotsverwaltung und zum Einsatz des Interaction-Modules in Adobe Campaign Classic ist jetzt verfügbar. Mehr dazu

Die Interaction-Dokumentation wurde mit Links zu verschiedenen Videos angereichert, die zum besseren Verständnis der Verwaltung von Angeboten beitragen. Mehr dazu

Der Best Practice-Artikel über die Optimierung der auf Ihrer Instanz laufenden Abfragen wurde in die Dokumentation integriert. Mehr dazu

Das Reporting-Handbuch wurde aktualisiert und neu organisiert. Mehr dazu

Es wurde ein Beispiel für die Verwendung einer Instanzvariablen in einem Workflow hinzugefügt. Mehr dazu

recommendation-more-help
601d79c3-e613-4db3-889a-ae959cd9e3e1