Journey Optimizer Blueprints

Adobe Journey Optimizer ist ein speziell entwickeltes System, mit dem Marketing-Teams in Echtzeit auf Kundenverhalten reagieren und sie dort treffen können, wo sie sich befinden. Die Data-Management-Funktionen wurden auf die Adobe Experience Platform verschoben, sodass sich Marketing-Teams auf das konzentrieren können, was sie am besten erreichen: die Erstellung von erstklassigem Journey und personalisierten Konversationen.

In diesem Blueprint werden die technischen Funktionen der Anwendung beschrieben und die verschiedenen architektonischen Komponenten, aus denen Journey Optimizer besteht, werden eingehend erläutert.

Anwendungsfälle

  • Trigger-basierte Nachrichten
  • Begrüßung und Registrierungsbestätigungen
  • Abgebrochene Warenkörbe und Anmeldeformulare
  • Standortbasierte Nachrichten
  • Erlebnisse im Stadion
  • Erlebnisse in Touristik und Gastgewerbe vor der Ankunft und während des Aufenthalts

Architektur

Referenzarchitektur für die Blueprint „Journey Optimizer“

Blueprint-Szenarios

Szenario
Beschreibung
Funktionen
Drittanbieter-Messaging
Veranschaulicht, wie Adobe Journey Optimizer mit Drittanbieter-Messaging-Systemen verwendet werden kann, um personalisierte Nachrichten zu orchestrieren und zu senden

Stellen Sie in Echtzeit personalisierte 1:1-Kommunikationen für Kunden bereit, während diese mit Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen interagieren.

Überlegungen:

  • Drittanbietersystem muss Inhaber-Token für die Authentifizierung unterstützen
  • Keine Unterstützung für statische IPs aufgrund der Mehrmandanten-Architektur
  • Beachten Sie Einschränkungen der Architektur bei Drittanbietersystemen hinsichtlich API-Aufrufen pro Sekunde. Möglicherweise muss der Kunde beim Drittanbieter zusätzliche Mengen kaufen, um das Volumen von Journey Optimizer zu unterstützen.
  • Entscheidungs-Management wird in Nachrichten oder Payloads nicht unterstützt

Integrationsmuster

Integration
Beschreibung
Funktionen
Journey Optimizer mit Adobe Campaign
Zeigt, wie Sie Adobe Journey Optimizer verwenden können, um 1:1-Erlebnisse mithilfe des Echtzeit-Kundenprofils zu orchestrieren und das native Adobe Campaign-Transaktionsnachrichtensystem zu nutzen, um die Nachricht zu senden

Nutzen Sie das Echtzeit-Kundenprofil und die Leistungsfähigkeit von Journey Optimizer, um im Moment Erlebnisse zu orchestrieren und gleichzeitig die nativen Echtzeit-Messaging-Funktionen von Adobe Campaign zu nutzen, um die letzte Meilenkommunikation durchzuführen.

Zu beachten:

  • Campaign muss v7, Build >21.1 oder v8 sein
  • Messaging-Durchsatz
    • Campaign v7 - bis zu 50.000 pro Stunde
    • Campaign v8 - bis zu 1 Mio. pro Stunde
    • Campaign Standard - bis zu 50.000 pro Stunde Es wird kein Throttling durchgeführt, Anwendungsfälle erfordern also eine technische Überprüfung durch einen Enterprise Architect
  • Keine Unterstützung für die Verwendung von Entscheidungs-Management in von Campaign versendeten Nachrichten

Voraussetzungen

Adobe Experience Platform:

  • Schemas und Datensätze müssen im System konfiguriert werden, bevor Sie Journey Optimizer-Datenquellen konfigurieren können
  • Fügen Sie für Schemas, die auf der Klasse „Erlebnisereignis“ basieren, die Feldgruppe „Orchestrierungsereignis-ID“ hinzu, wenn ein Ereignis ausgelöst werden soll, das kein regelbasiertes Ereignis ist.
  • Fügen Sie für klassenbasierte Einzelprofile die Feldergruppe "Profiltestdetails"hinzu, um Testprofile zur Verwendung mit Journey Optimizer laden zu können.

E-Mail:

  • Eine Subdomain muss verfügbar sein, die für den Versand von Nachrichten verwendet werden kann
  • Die Subdomain kann entweder komplett an Adobe delegiert werden (empfohlen) oder CNAMEs können zum Verweis an Adobe-spezifische DNS-Server (benutzerdefiniert) verwendet werden
  • Für jede Subdomain ist ein Google-TXT-Datensatz erforderlich, um gute Zustellbarkeit sicherzustellen

Mobile Push:

  • Der Kunde muss über einen Mobile-Entwickler verfügen, der die Mobile App erstellen kann
  • Adobe Experience Platform Mobile SDK

Leitlinien

Journey Optimizer Schutzmechanismen - Produktlink

Limits und Ende-zu-Ende-Latenzrichtlinien

Verwandte Dokumentation

recommendation-more-help
045b7d44-713c-4708-a7a6-5dea7cc2546b