Tutorial zur Implementierung von Adobe Experience Cloud in Apps

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Adobe Experience Platform Mobile SDK Adobe Experience Cloud-Anwendungen in Ihre Mobile App implementieren.

Experience Platform Mobile SDK ist ein Client-seitiges SDK, das es Adobe Experience Cloud-Kunden ermöglicht, über das Adobe Experience Platform Edge Network sowohl mit Adobe Apps als auch mit Drittanbieterdiensten zu interagieren. Siehe Dokumentation zum Adobe Experience Platform Mobile SDK für detailliertere Informationen.

Build-Einstellungen

Dieses Tutorial führt Sie durch die Implementierung des Platform Mobile SDK in einer Beispiel-Einzelhandelsanwendung namens Luma. Die Luma-App verfügt über Funktionen, mit denen Sie eine realistische Implementierung erstellen können. Nach Abschluss dieses Tutorials sollten Sie bereit sein, mit der Implementierung all Ihrer Marketing-Lösungen über Platform Mobile SDK in Ihre eigenen mobilen Apps zu beginnen.

Die Lektionen sind für iOS konzipiert und in Swift geschrieben, aber viele der Konzepte gelten auch für Android™.

Nach Abschluss dieses Tutorials können Sie:

HINWEIS

Ein ähnliches Tutorial mit mehreren Lösungen steht für Web SDK.

Voraussetzungen

In diesen Lektionen wird davon ausgegangen, dass Sie über eine Adobe ID und die erforderlichen Berechtigungen zum Ausführen der Übungen verfügen. Wenn nicht, wenden Sie sich an Ihren Adobe-Administrator, um Zugriff anzufordern.

  • In Datenerfassung, müssen Sie für datastreams. Wenn nicht, Anforderungsbereitstellung.
  • Für Tags (ehemals Launch) müssen Sie über Folgendes verfügen:
    • Plattformen—permission item Mobile

    • Eigenschaftsrechte—Berechtigungselemente zu Entwickeln, Genehmigen, Veröffentlichen, Verwalten von Erweiterungen und Verwalten von Umgebungen.

    • Unternehmensrechte—Berechtigungselemente zu Eigenschaften verwalten und, wenn Sie die optionale Lektion zu Push-Nachrichten abschließen App-Konfigurationen verwalten

      Weitere Informationen zu Tag-Berechtigungen finden Sie unter Benutzerberechtigungen für Tags in der Produktdokumentation.

  • In Experience Platform müssen Sie über Folgendes verfügen:
    • Datenmodellierung—Berechtigungselemente zum Verwalten und Anzeigen von Schemas.
    • Data Management—Berechtigungselemente zum Verwalten und Anzeigen von Datensätzen zum Abschließen der optionale Plattformübungen.
    • Entwicklung Sandbox die Sie für dieses Tutorial verwenden können.
  • Für Adobe Analytics müssen Sie wissen, welche Report Suites können Sie verwenden, um dieses Tutorial abzuschließen.

Außerdem wird davon ausgegangen, dass Sie mit Swift. Sie müssen kein Experte sein, um die Lektionen abzuschließen, aber Sie werden mehr daraus lernen, wenn Sie Code bequem lesen und verstehen können.

Herunterladen der Luma-App

Zwei Versionen der Beispiel-App können heruntergeladen werden.

  1. Empty - Version ohne Experience Cloud-Code zum Abschließen der Übungen in diesem Tutorial
  2. Vollständig implementiert - Version mit vollständiger Experience Cloud-Implementierung als Referenz.

Los geht‘s!

Weiter: Erstellen eines XDM-Schemas

HINWEIS

Vielen Dank, dass Sie Ihre Zeit investiert haben, um mehr über das Adobe Experience Platform Mobile SDK zu erfahren. Wenn Sie Fragen haben, ein allgemeines Feedback teilen möchten oder Vorschläge zu künftigen Inhalten haben, teilen Sie diese bitte mit. Diskussionsbeitrag der Experience League

Auf dieser Seite