Anmelden mit OAuth 2.0

Salesforce verwendet das OAuth-Protokoll, um Anwendern von Anwendungen den sicheren Zugriff (Authentifizierung der Anwendung mit OAuth 2.0) auf Daten zu ermöglichen, ohne Anmeldeinformationen anzuzeigen. Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, die zur sicheren Verbindung und Synchronisierung von Marketo mit Salesforce durchgeführt werden müssen.

WICHTIG

Um über OAuth eine Verbindung zwischen Marketo und Salesforce herzustellen, melden Sie sich über einen privaten (Inkognito-)Browser bei Marketo an, um zu verhindern, dass eine Verbindung mit Salesforce mit dem falschen Benutzernamen hergestellt wird.

Einrichten einer verbundenen App

  1. Navigieren Sie in Salesforce unter "Einrichtung"in den Platform Tools zu Apps, App Manager, und klicken Sie auf Neue verbundene App.

  2. Füllen Sie die Details aus und klicken Sie auf Speichern.

  3. Klicken Sie auf OAuth-Einstellungen aktivieren aktivieren. Geben Sie als Callback-URL ein. https://app.marketo.com/salesforce/getSfdcOAuthTokensRedirect. Wählen Sie alle verfügbaren OAuth-Perimeter aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

  4. Klicken Speichern.

  5. Klicken Weiter.

  6. Kopieren Sie den Consumer Key und das Consumer Secret.

HINWEIS

Speichern Sie die Informationen zum Consumer Key und Consumer Secret zur späteren Verwendung in Marketo.

Einrichten von Marketo

VORAUSSETZUNGEN
  • Der API-Zugriff muss für den Salesforce Sync User aktiviert sein. (Wenn Sie Salesforce Professional Edition-Benutzer sind, ist dieser Zugriff standardmäßig nicht verfügbar. Wenden Sie sich an Ihren Salesforce-Kundenbetreuer.)
  • Der Marketo Sync-Benutzer muss in Salesforce erstellt werden.
  • Für Bestandskunden ist die Funktion "OAuth für SFDC-Synchronisation aktivieren"im Abonnement des Kunden aktiviert.
  • Popup-Blocker sind deaktiviert.
  • Es wurde eine vernetzte App erstellt, und es stehen der Consumer Key und das Consumer Secret zur Verfügung.
VORSICHT

Stellen Sie sicher, dass alle nicht benötigten Felder in Marketo vor dem Synchronisierungsbenutzer ausgeblendet werden, bevor Sie auf Synchronisierungsfelder. Nachdem Sie auf "Synchronisierungsfelder"geklickt haben, werden alle Felder, die der Benutzer im SFDC sehen kann, dauerhaft in Marketo erstellt und können nicht gelöscht werden.

  1. Klicken Sie im Marketo Admin-Bereich auf CRM, dann Mit Salesforce synchronisieren.

  2. Fügen Sie die zuvor aufgezeichneten Informationen zum Consumer Key und Consumer Secret hinzu und klicken Sie auf und Speichern.

  3. Klicken Sie auf der Synchronisierungsseite für Marketo Salesforce auf die Mit Salesforce anmelden Schaltfläche.

    VORSICHT

    Wenn die Felder "Benutzername/Kennwort/Token"und nicht die Schaltfläche "Mit Salesforce anmelden"angezeigt werden, ist Ihr Marketo-Abonnement für die Standardauthentifizierung aktiviert. Siehe Einrichten von Marketo mit Standardauthentifizierung. Sobald die Synchronisierung mit einer Reihe von Anmeldeinformationen beginnt, erfolgt kein Wechsel von Salesforce-Anmeldeinformationen oder -Abonnements. Wenn Sie Oauth 2.0 verwenden möchten, wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager.

  4. Ein Popup mit der Salesforce-Anmeldeseite wird angezeigt. Geben Sie die Anmeldedaten für Ihren Marketo Sync User ein und melden Sie sich an.

  5. Geben Sie den Verifikationscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben (von Salesforce gesendet), und klicken Sie auf Überprüfen.

  6. Nach erfolgreicher Überprüfung wird auf der Zugriffsseite angezeigt, auf der der Zugriff angefordert wird. Klicken Zulassen.

  7. In einigen Minuten wird ein Popup in Marketo angezeigt. Klicken Anmeldeinformationen bestätigen.

  8. Klicken Sie nach Abschluss der Feldsynchronisierung auf Salesforce Sync starten.

  9. Klicken Synchronisierung starten.

Ihre Synchronisation zwischen Marketo und Salesforce wird jetzt ausgeführt.

Auf dieser Seite