Erste Schritte beim Datenschutz

Journey Optimizer ist ein leistungsstarkes Tool zur Erfassung und Verarbeitung extrem großer Datenmengen, einschließlich personenbezogener Daten und vertraulicher Informationen. Aus diesem Grund muss der Datenschutz sorgfältig gehandhabt werden.

Darüber hinaus verlangen gesetzliche Bestimmungen wie die DSGVO die Erfüllung bestimmter Anforderungen, bevor Sie Informationen von betroffenen Personen verwenden können. Darüber hinaus sollten die betroffenen Personen ihre Einwilligung jederzeit ändern können.

Adobe Experience Platform und Journey Optimizer bieten verschiedene Tools, mit denen Sie die Datenschutzverwaltung sicherstellen können.

  • Datenanfragen verwalten: Verwenden Sie den Privacy Service von Adobe Experience Platform, um Kundenanfragen zum Zugriff und zur Löschung personenbezogener Daten zu verwalten. Weitere Informationen

  • Benutzeraktionen überprüfen: Nutzen Sie Audit-Protokolle, um von Benutzenden im System durchgeführte Aktionen zu identifizieren, Probleme zu beheben und Ihr Unternehmen bei der Einhaltung von Vorschriften und Unternehmensrichtlinien für die Datenverwaltung zu unterstützen. Weitere Informationen

  • Einverständnis nachverfolgen und verwalten: Nachverfolgung des Einverständnisses der Kundinnen und Kunden zur Kommunikation und Verwaltung ihrer Voreinstellungen und Abonnements. Weitere Informationen

  • Anwendung der Einverständnisrichtlinien: Definition von Adobe Experience Platform-Einverständnisrichtlinien und deren Anwendung auf Ihre benutzerdefinierten Aktionen, um die Voreinstellungen Ihrer Kundinnen und Kunden zu berücksichtigen. Weitere Informationen

  • Anwendung von Governance-Richtlinien: Nutzung der Governance-Richtlinien von Adobe Experience Platform, um zu verhindern, dass sensible Felder durch benutzerdefinierte Aktionen in Drittanbieter-Systeme exportiert werden. Weitere Informationen

Lead

Gelegentlich

Validierung

Validierung

Validierung

Auf dieser Seite