(Beta) HTTP API connection

WICHTIG

The HTTP API destination in Platform is currently in beta. Dokumentation und Funktionalität können sich ändern.

Übersicht

Das HTTP-API-Ziel ist ein Adobe Experience Platform Streaming-Ziel, mit dem Sie Profildaten an HTTP-Endpunkte von Drittanbietern senden können.

Um Profildaten an HTTP-Endpunkte zu senden, müssen Sie zunächst Verbindung zum Ziel herstellen in Adobe Experience Platform.

Anwendungsfälle

The HTTP destination is targeted towards customers who need to export XDM profile data and audience segments to generic HTTP endpoints.

HTTP-Endpunkte können entweder eigene Systeme von Kunden oder Lösungen von Drittanbietern sein.

Voraussetzungen

WICHTIG

Contact your Adobe representatives or Adobe Customer Care if you would like to enable the HTTP API destination beta functionality for your company.

To use the HTTP API destination to export data out of Experience Platform, you must meet the following prerequisites:

  • Sie müssen über einen HTTP-Endpunkt verfügen, der die REST-API unterstützt.
  • Ihr HTTP-Endpunkt muss das Experience Platform-Profilschema unterstützen. No transformation to a 3rd-party payload schema is supported in the HTTP API destination. Siehe Abschnitt exportierte Daten ein Beispiel für das Ausgabeschema der Experience Platform.
  • Ihr HTTP-Endpunkt muss Kopfzeilen unterstützen.
  • Ihr HTTP-Endpunkt muss OAuth 2.0-Client-Anmeldeinformationen Authentifizierung. This requirement is valid while the HTTP API destination is in the beta phase.
  • Die Client-Anmeldedaten müssen in den Hauptteil der POST-Anfragen an Ihren -Endpunkt aufgenommen werden, wie im folgenden Beispiel gezeigt.
curl --location --request POST '<YOUR_API_ENDPOINT>' \
--header 'Content-Type: application/x-www-form-urlencoded' \
--data-urlencode 'grant_type=client_credentials' \
--data-urlencode 'client_id=<CLIENT_ID>' \
--data-urlencode 'client_secret=<CLIENT_SECRET>'

Sie können auch Adobe Experience Platform Destination SDK , um eine Experience Platform einzurichten und Profildaten an einen HTTP-Endpunkt zu senden.

Mit Ziel verbinden

Gehen Sie wie im Abschnitt Tutorial zur Zielkonfiguration.

Verbindungsparameter

while Einrichten An diesem Ziel müssen Sie die folgenden Informationen angeben:

  • httpEndpoint: die URL des HTTP-Endpunkts, an den Sie die Profildaten senden möchten.

    • Optional können Sie Abfrageparameter zum httpEndpoint URL.
  • authEndpoint: die URL des HTTP-Endpunkts, der für OAuth2 Authentifizierung.

  • Client-ID: die clientID -Parameter, der in der OAuth2 Client-Anmeldedaten.

  • Client Secret: the clientSecret parameter used in the OAuth2 client credentials.

    HINWEIS

    Nur OAuth2 Client-Anmeldeinformationen werden derzeit unterstützt.

  • Name: Geben Sie einen Namen ein, mit dem Sie dieses Ziel in Zukunft erkennen werden.

  • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung ein, die Ihnen dabei hilft, dieses Ziel in der Zukunft zu identifizieren.

  • Benutzerdefinierte Kopfzeilen: Geben Sie alle benutzerdefinierten Header ein, die in die Zielaufrufe aufgenommen werden sollen, indem Sie folgendes Format verwenden: header1:value1,header2:value2,...headerN:valueN.

    WICHTIG

    Für die aktuelle Implementierung ist mindestens eine benutzerdefinierte Kopfzeile erforderlich. Diese Einschränkung wird in einer zukünftigen Aktualisierung behoben.

Aktivieren von Segmenten für dieses Ziel

Siehe Aktivieren von Zielgruppendaten für Streaming-Profil-Export-Ziele für Anweisungen zum Aktivieren von Zielgruppensegmenten für dieses Ziel.

Zielattribute

Im Attribute auswählen in Adobe empfiehlt, eine eindeutige Kennung aus der Vereinigungsschema. Wählen Sie die eindeutige Kennung und alle anderen XDM-Felder aus, die Sie an das Ziel exportieren möchten.

Profil-Exportverhalten

Experience Platform optimizes the profile export behavior to your HTTP API destination, to only export data to your API endpoint when relevant updates to a profile have occurred following segment qualification or other significant events. Profile werden in den folgenden Situationen an Ihr Ziel exportiert:

  • Das Profil-Update wurde durch eine Änderung der Segmentzugehörigkeit für mindestens eines der dem Ziel zugeordneten Segmente ausgelöst. Beispielsweise hat sich das Profil für eines der Segmente qualifiziert, die dem Ziel zugeordnet sind, oder eines der dem Ziel zugeordneten Segmente verlassen.
  • Das Profil-Update wurde durch eine Änderung der Identitätszuordnung. Beispielsweise wurde einem Profil, das sich bereits für eines der dem Ziel zugeordneten Segmente qualifiziert hatte, eine neue Identität im Identitätszuordnungsattribut hinzugefügt.
  • Das Profil-Update wurde durch eine Änderung der Attribute für mindestens eines der dem Ziel zugeordneten Attribute ausgelöst. Beispielsweise wird eines der Attribute, die dem Ziel im Zuordnungsschritt zugeordnet sind, einem Profil hinzugefügt.

In all the cases described above, only the profiles where relevant updates have occurred are exported to your destination. Wenn beispielsweise ein Segment, das dem Zielfluss zugeordnet ist, aus hundert Mitgliedern besteht und fünf neue Profile für das Segment qualifiziert sind, ist der Export in Ihr Ziel inkrementell und umfasst nur die fünf neuen Profile.

Note that the all the mapped attributes are exported for a profile, no matter where the changes lie. Daher werden im Beispiel vor allem alle zugeordneten Attribute für diese fünf neuen Profile exportiert, selbst wenn sich die Attribute selbst nicht geändert haben.

Exportierte Daten

Your exported Experience Platform data lands in your HTTP destination in JSON format. Der folgende Export enthält beispielsweise ein Profil, das sich für ein bestimmtes Segment qualifiziert und ein anderes Segment verlassen hat, und das das Profilattribut mit Vorname, Nachname, Geburtsdatum und persönlicher E-Mail-Adresse enthält. The identities for this profile are ECID and email.

{
  "person": {
    "birthDate": "YYYY-MM-DD",
    "name": {
      "firstName": "John",
      "lastName": "Doe"
    }
  },
  "personalEmail": {
    "address": "john.doe@acme.com"
  },
  "segmentMembership": {
    "ups": {
      "7841ba61-23c1-4bb3-a495-00d3g5fe1e93": {
        "lastQualificationTime": "2020-05-25T21:24:39Z",
        "status": "exited"
      },
      "59bd2fkd-3c48-4b18-bf56-4f5c5e6967ae": {
        "lastQualificationTime": "2020-05-25T23:37:33Z",
        "status": "existing"
      }
    }
  },
  "identityMap": {
    "ecid": [
      {
        "id": "14575006536349286404619648085736425115"
      },
      {
        "id": "66478888669296734530114754794777368480"
      }
    ],
    "email_lc_sha256": [
      {
        "id": "655332b5fa2aea4498bf7a290cff017cb4"
      },
      {
        "id": "66baf76ef9de8b42df8903f00e0e3dc0b7"
      }
    ]
  }
}

Auf dieser Seite