Oracle Responsys connection

Übersicht

Responsys Oracle ist ein Enterprise-E-Mail-Marketing-Tool für kanalübergreifende Marketing-Kampagnen, das von angeboten wird und der Personalisierung von Interaktionen über E-Mail, Mobile, Display und Social Media hinweg dient.

So senden Sie Segmentdaten an Oracle Responsys, müssen Sie zuerst Verbindung zum Ziel herstellen in Adobe Experience Platform und dann Datenimport einrichten von Ihrem Speicherort zu Oracle Responsys.

Exporttyp

Profilbasiert - Sie exportieren alle Mitglieder eines Segments zusammen mit den gewünschten Schemafeldern (z. B.: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nachname), wie im Bildschirm "Attribute auswählen"der Zielgruppenaktivierungs-Workflow.

IP-Adressen-Zulassungsliste

Beim Einrichten von E-Mail-Marketing-Zielen mit SFTP-Speicher empfiehlt Adobe, bestimmte IP-Bereiche zu Ihrer Zulassungsliste hinzuzufügen.

Siehe IP-Adressen-Zulassungsliste für Cloud-Speicher-Ziele , wenn Sie Ihrer Zulassungsliste Adobe-IPs hinzufügen müssen.

Mit Ziel verbinden

Gehen Sie wie im Abschnitt Tutorial zur Zielkonfiguration.

Dieses Ziel unterstützt die folgenden Verbindungstypen:

  • SFTP mit Kennwort
  • SFTP mit SSH-Schlüssel

Verbindungsparameter

while Einrichten An diesem Ziel müssen Sie die folgenden Informationen angeben:

  • Für SFTP mit Kennwort -Verbindungen, müssen Sie Folgendes bereitstellen:
    • Domain
    • Port
    • Benutzername
    • Passwort
  • Für SFTP mit SSH-Schlüssel -Verbindungen, müssen Sie Folgendes bereitstellen:
    • Domäne
    • Port
    • Benutzername
    • SSH-Schlüssel
  • Optional können Sie Ihren RSA-formatierten öffentlichen Schlüssel anhängen, um eine Verschlüsselung mit PGP/GPG zu Ihren exportierten Dateien unter dem Schlüssel Abschnitt. Ihr öffentlicher Schlüssel muss als Base64 kodierter String.
  • Name: Wählen Sie einen passenden Namen für Ihr Ziel.
  • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung für Ihr Ziel ein.
  • Ordnerpfad: Geben Sie den Pfad an Ihrem Speicherort an, an dem Platform Ihre Exportdaten als CSV-Dateien hinterlegt.
  • Dateiformat: Auswählen CSV , um CSV-Dateien an Ihren Speicherort zu exportieren.

Aktivieren von Segmenten für dieses Ziel

Siehe Aktivieren von Zielgruppendaten für Batch-Profil-Export-Ziele für Anweisungen zum Aktivieren von Zielgruppensegmenten für dieses Ziel.

Zielattribute

Beim Aktivieren von Segmenten für dieses Ziel empfiehlt Adobe, eine eindeutige Kennung aus Ihrem Vereinigungsschema. Wählen Sie die eindeutige Kennung und alle anderen XDM-Felder aus, die Sie an das Ziel exportieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Best Practices beim Aktivieren von Zielgruppen für E-Mail-Marketing-Ziele.

Exportierte Daten

Für Oracle Responsys Ziele, erstellt Platform eine .csv -Datei in dem von Ihnen angegebenen Speicherort gespeichert. Weitere Informationen zu den Dateien finden Sie unter Segmentaktivierung überprüfen im Tutorial zur Segmentaktivierung.

Datenimport einrichten in Oracle Responsys

Nach Anschluss Platform auf SFTP speichern, müssen Sie den Datenimport von Ihrem Speicherort zu Oracle Responsys. Informationen dazu finden Sie unter Kontakte oder Konten importieren im Oracle Responsys Help Center.

Auf dieser Seite