Authentifizierte Segmente von universellen ID-Partnern aktivieren

Um authentifizierte Zielgruppen über eine universelle ID-Lösung in Advertising DSP zu aktivieren, müssen Ihre Segmente in RampIDs, die in einer bidbaren Umgebung erkennbar sind. Sie können dies erreichen, indem Sie:

  • Nutzung der DSP-Integration mit der Adobe Real-Time Customer Data Platform (CDP) und Adobe-LiveRamp Retrieval API.

  • Manuelles Senden authentifizierter Segmente an DSP von der LiveRamp Connect Dashboard.

Aufgaben

  1. Wenden Sie sich bei beiden Optionen an adcloud-support@adobe.com um die folgenden Einstellungen in DSP zu aktivieren, mit denen Sie authentifizierte Segmente in DSP Kampagnen einmal als Ziel auswählen können alle Schritte im Aktivierungs-Workflow abgeschlossen sind:

    • LiveRamp RampID Kampagnenkonfiguration vor der Segmentfreigabe aus Real-Time CDP

    • Die Kontoebene "LiveRamp segments" option

  2. (Benutzer verwenden manuell authentifizierte Segmente aus LiveRamp) Führen Sie die folgenden Schritte im Abschnitt LiveRamp Connect Dashboard:

    1. Zielkachel aktivieren AAC API 1P Onboarding.

    2. Satz Identifier Settings nach Ramp ID nur.

      Identifizierungseinstellungen

    3. (Optional) Wenn Sie weiterhin Cookie-basierte IDs empfangen möchten, erstellen Sie eine zweite AAC API 1P Onboarding Zielkachel mit "Cookies, ""IDFA," und "AAID".

Best Practices für Tests und Datenvalidierung

  • Target RampID-basierte Segmente und Cookie-basierte Segmente in separaten Kampagnen.

    • In den Kampagneneinstellungen kann nur eine Kennung priorisiert werden.

    • Zurzeit RampIDs nicht während On-site-Ereignissen abgerufen werden können. Das bedeutet, dass bestimmte benutzerdefinierte Ziele wie der niedrigste CPA und der niedrigste ROAS bei der Verwendung authentifizierter Segmente nicht verfügbar sind. Verwenden Sie Cookie-basierte Segmente nur, wenn Sie über eine restriktive Leistungs-KPI verfügen.

  • Erstellen Sie eine Platzierung in beiden RampID und Cookie-basierten Kampagnen.

    • Targeting der Segmente, die von freigegeben werden LiveRamp Verwendung des standardmäßigen Segmentaktivierungsprozesses.

    • Wenden Sie sich an Ihr Adobe Advertising-Supportteam, um die ordnungsgemäße Datenverteilung zu überprüfen.

Weitere Informationen zur DSP Integration mit LiveRamp, Kontakt adcloud-support@adobe.com.

recommendation-more-help
9ff4800f-94be-45f0-a5bf-09d0d7e96baa