Nach der Freigabe übermittelte Eingabeaufforderungen konfigurieren

In Social-Schaltflächen-, Video- und Umfrage-Apps können Sie auswählen, was passiert, wenn eine Person Ihren Inhalt in ihrem sozialen Netzwerk teilt.

  1. Gehen Sie zu Marketing-Aktivitäten.

  2. Wählen Sie die App aus und klicken Sie auf Entwurf bearbeiten.

  3. Gehen Sie im Social App-Editor zu App-Einstellungen und dann Erweiterte Optionen.

  4. Wählen Sie unter Nach der Freigabe das gewünschte Verhalten aus.

    • Bestätigungsmeldung: Sobald die Person freigegeben wurde, wird eine Bestätigung angezeigt.
    • E-Mail-Erfassung: Nachdem die Person freigegeben hat, fordern Sie ihre E-Mail-Adresse an.
    HINWEIS

    Wenn Sie E-Mail-Erfassung auswählen, wird die Anforderung nur angezeigt, wenn die Person noch keine Informationen angegeben hat.

  5. Wenn Sie Bestätigungsmeldung: Gehen Sie zu Freigabefluss und dann Bestätigungsmeldung.

  6. Bearbeiten Sie die Bestätigungsmeldung.

  7. Wenn Sie E-Mail-Erfassung (anstelle der Bestätigung) auswählen: Wechseln Sie zu Fluss freigeben und dann E-Mail-Erfassung.

  8. Wählen Sie aus, ob eine Marketingaufforderung einbezogen werden soll und ob dieses Kontrollkästchen standardmäßig aktiviert ist (Opt-out) oder nicht (Opt-in).

  9. Bearbeiten Sie die Anforderung für die E-Mail-Adresse und die Marketing-Eingabeaufforderung (sofern vorhanden).

Auf dieser Seite