CMS-App-Integrationen

Wenn Sie Livefyre-Apps implementieren, hängt der Stil der Implementierung von Ihrem Anwendungsfall ab. Auf dieser Seite werden die Funktionen für die drei Möglichkeiten zum Erstellen einer App erläutert.

Die Livefyre-Integration ist unabhängig von jeder CMS- und User Profil- und Auth-Plattform. Implementieren Sie Livefyre auf eine oder mehrere Arten, je nach Anwendungsfall und Anforderungen.

Sie können die herkömmliche Integration verwenden, um benutzerdefinierte AEM zu erstellen.

Übersicht über den CMS-App-Integrationstyp

Typ Entwicklungserfordernis Funktionen Vorteile Einschränkungen
App-Designer Sehr niedrig Erstellen Sie JS-Einbettungen in Studio, um Seiten ohne Entwickler
Verfügbare eingeschränkte Formatierung und Konfigurationen hinzuzufügen
Anwendungsfall: Seiten mit einmaliger Nutzung (Ereignis-Abdeckung, Kampagnen, Hubs)
Sie können eine App in kurzer Zeit einrichten und ausführen.
Konfigurationen können von einem nicht-technischen Mitglied durchgeführt werden.
Einfache Änderungen an Konfigurationen im Handumdrehen
Muss eine App mit Livefyre Studio zuerst
Nicht automatisiert erstellen
Livefyre.js Mittel Integrieren von Apps in das JavaScript Ihrer Seiten
Verwendungsfall: Wiederverwendbare Vorlagen (redaktioneller Inhalt, Produktübersichten)
Verwenden Sie die vollständige Suite der App-Anpassungen und -Konfigurationen
Automatisiert den Prozess zum dynamischen Instanziieren von Apps aus Ihrem CMS auf Ihre Seiten
Benötigen Sie einen Entwickler im Vordergrund.
SDK-APIs Advanced Rufen Sie Ihre Inhalte von Livefyre ab, um sie für benutzerdefinierte Anwendungen
Anpassen des Front-End-Angebots über das unterstützte Angebot hinaus
Anwendungsfall: Data/Analytics-Integrationen und benutzerdefinierte Front-End-Apps
Volle Power über das Erscheinungsbild der App Erfordert Entwicklung im Vordergrund.
Höhere Entwicklungsbemühungen zur Implementierung.

Auf dieser Seite