Bereitstellen von Angeboten mithilfe der Decisioning-API

Mit dem Entscheidungs-Management können Sie personalisierte Angebotserlebnisse für Endbenutzer erstellen und bereitstellen, und zwar über Kanäle und Anwendungen hinweg und unter Verwendung von Business-Logik und Entscheidungsregeln. Ein Angebot ist eine Marketing-Botschaft, der ggf. Regeln zugeordnet sind, die angeben, wer für die Anzeige des Angebots infrage kommt.

Sie können Angebote erstellen und bereitstellen, indem Sie eine POST-Anfrage an die Decisioning-API senden.

Dieses Tutorial erfordert ein Verständnis von APIs, insbesondere im Hinblick auf das Entscheidungs-Management. Weitere Informationen finden Sie im Entwicklerhandbuch zur Entscheidungs-Management-API. Für dieses Tutorial benötigen Sie außerdem Werte für eine eindeutige Platzierungs- und Entscheidungskennung. Wenn Sie diese Werte nicht erhalten haben, finden Sie in den Tutorials zum Erstellen einer Platzierung und zum Erstellen einer Entscheidung weitere Informationen.

➡️ Entdecken Sie diese Funktion im Video.

Header „Accept“ und „Content-Type“

Die folgende Tabelle zeigt die gültigen Werte, die die Felder Content-Type und Accept im Anfrage-Header enthalten:

Header-Name Wert
Akzeptieren application/vnd.adobe.xdm+json; schema="https://ns.adobe.com/experience/offer-management/decision-response;version=1.0"
Inhaltstyp application/vnd.adobe.xdm+json; schema="https://ns.adobe.com/experience/offer-management/decision-request;version=1.0"

API-Format

POST /{ENDPOINT_PATH}/{CONTAINER_ID}/decisions
Parameter Beschreibung Beispiel
{ENDPOINT_PATH} Der Endpunktpfad für Repository-APIs. https://platform.adobe.io/data/core/ode/
{CONTAINER_ID} Der Container, in dem sich die Entscheidungen befinden. e0bd8463-0913-4ca1-bd84-6309134ca1f6

Anfrage

curl -X POST \
  'https://platform.adobe.io/data/core/ode/e0bd8463-0913-4ca1-bd84-6309134ca1f6/decisions' \
  -H 'Accept: application/vnd.adobe.xdm+json; schema="https://ns.adobe.com/experience/offer-management/decision-response;version=1.0"' \
  -H 'Content-Type: application/vnd.adobe.xdm+json; schema="https://ns.adobe.com/experience/offer-management/decision-request;version=1.0'
  -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
  -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
  -H 'x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}' \
  -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'
  -d '{
        "xdm:propositionRequests": [
            {
              "xdm:placementId": "xcore:offer-placement:ffed0456",
              "xdm:activityId": "xcore:offer-activity:ffed0123",
              "xdm:itemCount": 2
            },
            {
              "xdm:placementId": "xcore:offer-placement:ffed0012",
              "xdm:activityId": "xcore:offer-activity:fffc0789"
            }
        ],
        "xdm:profiles": [
            {
              "xdm:identityMap": {
                "SWCUSTID": [
                {
                    "xdm:id": "123@abc.com"
                }
                ]
            },
            "xdm:decisionRequestId": "0AA00002-0000-1337-c0de-c0fefec0fefe"
            }
        ],
        "xdm:allowDuplicatePropositions": {
            "xdm:acrossActivities": true,
            "xdm:acrossPlacements": true
        },
        "xdm:mergePolicy": {
            "xdm:id": "5f3ed32f-eaf1-456c-b0f0-7b338c4cb18a"
        },
        "xdm:responseFormat": {
            "xdm:includeContent": true,
            "xdm:includeMetadata": {
            "xdm:activity": [
                "name"
            ],
            "xdm:option": [
                "name"
            ],
            "xdm:placement": [
                "name"
            ]
            }
        }
      }'
Eigenschaft Beschreibung Beispiel
xdm:propositionRequests Dieses Objekt enthält die Platzierungs- und Entscheidungskennungen.
xdm:propositionRequests.xdm:placementId Die eindeutige Platzierungskennung. "xdm:placementId": "xcore:offer-placement:ffed0456"
xdm:propositionRequests.xdm:activityId Die eindeutige Entscheidungskennung. "xdm:activityId": "xcore:offer-activity:ffed0123"
xdm:itemCount Die Anzahl der zurückzugebenden Angebote. Die maximale Anzahl ist 30. "xdm:itemCount": 2
xdm:profiles Dieses Objekt enthält Informationen über das Profil, für das die Entscheidung angefordert wird. Bei einer API-Anfrage enthält es ein einziges Profil.
xdm:profiles.xdm:identityMap Dieses Objekt enthält eine Reihe von Endbenutzeridentitäten, die auf dem Namespace-Integrations-Code der Identität basieren. Die Identitätszuordnung kann mehr als eine Identität von jedem Namespace enthalten. Weitere Informationen zu Namespaces finden Sie auf dieser Seite. Email: [{"xdm:id": "123@abc.com"}]
xdm:profiles.xdm:decisionRequestId Die vom Client erzeugte Kennung, mit der eine Profilentscheidungsanfrage eindeutig identifiziert werden kann. Diese Kennung wird in der Antwort zurückgesendet und hat keinen Einfluss auf das Ergebnis der Entscheidung. "xdm:decisionRequestId": "0AA00002-0000-1337-c0de-c0fefec0fefe"
xdm:allowDuplicatePropositions Dieses Objekt ist die Kontrollstruktur der Deduplizierungsregeln. Es besteht aus einer Reihe von Flags, die angeben, ob dieselbe Option für eine bestimmte Dimension vorgeschlagen werden kann. Wenn ein Flag auf „true“ gesetzt ist, sind Duplikate erlaubt und sollten in der durch das Flag angegebenen Kategorie nicht entfernt werden. Wenn ein Flag auf „false“ gesetzt ist, sollte die Entscheidungs-Engine nicht denselben Vorschlag für die gesamte Dimension machen und stattdessen die nächste beste Option für eine der Unterentscheidungen auswählen.
xdm:allowDuplicatePropositions.xdm:acrossActivities Wenn auf „true“ gesetzt, kann mehreren Entscheidungen dieselbe Option zugewiesen werden. "xdm:acrossActivities": true
xdm:allowDuplicatePropositions.xdm:acrossPlacements Wenn auf „true“ gesetzt, kann mehreren Platzierungen dieselbe Option zugewiesen werden. "xdm:acrossPlacements": true
xdm:mergePolicy.xdm:id Gibt die Zusammenführungsrichtlinie an, nach der die vom Profilzugriffsdienst zurückgegebenen Daten verwaltet werden. Wenn in der Anfrage keine angegeben ist, gibt das Entscheidungs-Management nichts an den Profilzugriffs-Service weiter, andernfalls wird die vom Aufrufer bereitgestellte ID übergeben. "xdm:id": "5f3ed32f-eaf1-456c-b0f0-7b338c4cb18a"
xdm:responseFormat Eine Reihe von Flags, die den Inhalt der Antwort formatieren.
xdm:responseFormat.xdm:includeContent Ein boolescher Wert, der den Inhalt der Antwort einschließt, wenn er auf true gesetzt wird. "xdm:includeContent": true
xdm:responseFormat.xdm:includeMetadata Ein Objekt, mit dem festgelegt wird, welche zusätzlichen Metadaten zurückgegeben werden. Wenn diese Eigenschaft nicht enthalten ist, werden standardmäßig xdm:id und repo:etag zurückgegeben. name
xdm:responseFormat.xdm:activity Dieses Flag identifiziert die spezifischen Metadateninformationen, die für xdm:activity zurückgegeben werden. name
xdm:responseFormat.xdm:option Dieses Flag identifiziert die spezifischen Metadateninformationen, die für xdm:option zurückgegeben werden. name, characteristics
xdm:responseFormat.xdm:placement Dieses Flag identifiziert die spezifischen Metadateninformationen, die für xdm:placement zurückgegeben werden. name, channel, componentType

Antwort

Eine erfolgreiche Antwort gibt Informationen zu Ihrem Vorschlag zurück, einschließlich der eindeutigen xdm:propositionId.

{
  "xdm:propositionId": "5d0ffb5e-dfc6-4280-99b6-0bf3131cb8b8",
  "xdm:propositions": [
    {
      "xdm:activity": {
        "xdm:id": "xcore:activity:ffed0123",
        "repo:etag": 4
      },
      "xdm:placement": {
        "xdm:id": "xcore:placement:ffed0456",
        "repo:etag": 1
      },
      "xdm:options": [
        {
          "xdm:id": "xcore:personalized-option:ccc0111",
          "repo:etag": 3,
          "@type": "https://ns.adobe.com/experience/decisioning/content-component-html-template",
          "xdm:content": "<html>some html</html>"
        },
        {
          "xdm:id": "xcore:personalized-option:ccc0222",
          "repo:etag": 5,
          "@type": "https://ns.adobe.com/experience/decisioning/content-component-html-template",
          "xdm:content": "<html>hello, world</html>",
          "xdm:score": 45.65
        }
      ]
    },
    {
      "xdm:activity": {
        "xdm:id": "xcore:activity:ffed0123",
        "repo:etag": 4
      },
      "xdm:placement": {
        "xdm:id": "xcore:placement:ffed0789",
        "repo:etag": 2
      },
      "xdm:fallback": {
        "xdm:id": "xcore:fallback:ccc0222",
        "repo:etag": 5,
        "@type": "https://ns.adobe.com/experience/decisioning/content-component-imagelink",
        "dc:format": "image/png",
        "xdm:deliveryURL": "https://cdn.adobe.com/content/1445323-1134331.png",
        "xdm:content": "https://www.adobe.com/index2.html"
      }
    }
  ],
  "ode:createDate": 1566497582038
}
Eigenschaft Beschreibung Beispiel
xdm:propositionId Die eindeutige Kennung für die mit einem XDM-Entscheidungsereignis verbundene Vorschlagsentität. "xdm:propositionId": "5d0ffb5e-dfc6-4280-99b6-0bf3131cb8b8"
xdm:propositions Dieses Objekt enthält einen Vorschlag für eine einzelne Entscheidung. Für die Entscheidung können mehrere Optionen zurückgegeben werden. Wenn keine Optionen gefunden werden, wird das Fallback-Angebot der Entscheidung zurückgegeben. Vorschläge für einzelne Entscheidungen umfassen immer entweder eine options-Eigenschaft oder eine fallback-Eigenschaft. Wenn vorhanden, darf die options-Eigenschaft nicht leer sein.
xdm:propositions.xdm:activity Dieses Objekt enthält die eindeutige Kennung für eine Entscheidung. "xdm:id": "xcore:activity:ffed0123"
xdm:propositions.xdm:placement Dieses Objekt enthält die eindeutige Kennung für eine Angebotsplatzierung. "xdm:id": "xcore:placement:ffed0456"
xdm:propositions.xdm:options Dieses Objekt enthält eine einzelne Option, einschließlich der eindeutigen Kennung. Falls vorhanden, darf dieses Objekt nicht leer sein. xdm:id": "xcore:personalized-option:ccc0111
xdm:propositions.xdm:options.@type Definiert den Typ der Komponente. @type fungiert als Verarbeitungsvertrag für den Client. Wenn das Erlebnis zusammengestellt wird, sucht der Composer nach den Komponenten eines bestimmten Typs. https://ns.adobe.com/experience/offer-management/content-component-imagelink
xdm:propositions.xdm:content Das Format des Antwortinhalts. Antwortinhalte können sein: text, html block oder image link.
xdm:score Der Punktwert für eine Option, der auf Basis einer Ranking-Funktion berechnet wird, die der Option oder der Entscheidung zugeordnet ist. Dieses Feld wird von der API zurückgegeben, wenn eine Ranking-Funktion an der Ermittlung des Ergebnisses eines Angebots während des Rankings beteiligt ist. "xdm:score": 45.65
xdm:propositions.xdm:fallback Dieses Objekt enthält ein einzelnes Fallback-Angebot, einschließlich der eindeutigen Kennung. "xdm:id": "xcore:fallback:ccc0222"
xdm:propositions.xdm:fallback.dc:format Die physische oder digitale Manifestation der Ressource. Normalerweise sollte das Format den Medientyp der Ressource enthalten. Das Format kann verwendet werden, um die Software, Hardware oder andere Geräte zu bestimmen, die zum Anzeigen oder Betreiben der Ressource erforderlich sind. Es wird empfohlen, einen Wert aus einem kontrollierten Vokabular auszuwählen, z. B. aus der Liste von Internet-Medientypen, die Computermedienformate definieren. "dc:format": "image/png" oder "image/jpeg"
xdm:propositions.xdm:fallback.xdm:deliveryURL Eine optionale URL, um das Asset aus einem Content Delivery Network oder Service-Endpunkt zu lesen. Diese URL wird verwendet, um von einem User Agent aus öffentlich auf das Asset zuzugreifen. https://d37yhxrr0p3l3l.cloudfront.net/0fd0f090-a148-11ea-89e3-f1f2ad52f7e8/urn:aaid:sc:US:a68c86a6-9295-4940-a083-11916b665500/0/40d78a12-f8b6-3f07-8e67-7cb8ae2cc7ec
ode:createDate Der Zeitpunkt, zu dem die Entscheidungsantwortnachricht erstellt wurde. Dies wird als Epoche-Zeit dargestellt. "ode:createDate": 1566497582038

Anleitungsvideo

Im folgenden Video werden die Komponenten des Entscheidungs-Managements erklärt.

HINWEIS

Dieses Video bezieht sich auf den auf Adobe Experience Platform aufbauenden Programm-Service Offer Decisioning. Es enthält allgemeine Leitlinien für die Verwendung von Angeboten im Kontext von Journey Optimizer.

Nächste Schritte

Durch Befolgen dieses API-Handbuchs haben Sie Angebote mithilfe der Decisions-API erstellt und bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das Entscheidungs-Management.

Auf dieser Seite