Adobe Experience Platform – Versionshinweise

Release-Datum: Mittwoch, 9. Dezember 2020

Neue Funktionen in Adobe Experience Platform:

Aktualisierungen vorhandener Funktionen in Adobe Experience Platform:

Dataflows

Datenflüsse sind eine Darstellung von Datenvorgängen, die Daten über Platform verschieben. Diese Datenflüsse werden über verschiedene Dienste hinweg konfiguriert und ermöglichen so das Verschieben von Daten aus Quell-Connectoren in Zieldatensätze, in den Identitäts- und Profildienst und in Ziele.

Schlüsselfunktion

Funktion Beschreibung
Transparenz für Datenflüsse Sie können Datenflüsse auf Quellen und Ziele überwachen. Weitere Informationen finden Sie im Tutorial zu Überwachungsquellen oder Tutorial zur Überwachung von Zielen.

Weitere Informationen zu Datenflüssen finden Sie im Abschnitt Datenflüsse - Übersicht.

Data Science Workspace

Data Science Workspace nutzt maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz, um Erkenntnisse aus Ihren Daten zu gewinnen. Data Science Workspace ist in Adobe Experience Platform integriert und hilft Ihnen bei der Erstellung von Prognosen auf der Basis Ihrer Inhalts- und Datenelemente in allen Adobe-Lösungen.

Wichtigste Funktionen

Funktion Beschreibung
Adobe Experience Platform Intelligence Package-Add-on Das Adobe Experience Platform Intelligence-Paket-Add-on ist ein Data Science Workspace-Upgrade, das zusätzliche wichtige Funktionen wie Folgendes freischaltet:
  • Experimentieren und Auswerten benutzeroberflächengesteuerter Modelle.
  • Möglichkeit zur Bereitstellung und Inbetriebnahme von Modellen mit geplanten Schulungs- und Unterrichtsvorgängen.
  • Unterstützung für tiefes Lernen in TensorFlow-Modellen (GPU Compute).
  • Spark-basierte verteilte Berechnung, um mit großen Datensätzen (10MM + Zeilen) zu trainieren und zu bewerten.
  • Und mehr
  • Weitere Informationen zum Adobe Experience Platform Intelligence-Package-Add-on finden Sie in der Dokumentation unter Zugriff auf Data Science Workspace und Funktionen.

    Sources

    Adobe Experience Platform kann Daten aus externen Quellen erfassen und gleichzeitig diese Daten strukturieren, beschriften und erweitern, indem es Platform Dienste. Daten können aus verschiedenen Quellen erfasst werden, z. B. aus Adobe-Anwendungen, Cloud-basiertem Speicher, Software von Drittanbietern und Ihrem CRM-System.

    Experience PlatformIm Rahmen von stehen eine RESTful-API und interaktive Benutzeroberfläche zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie auf unkomplizierte Weise Verbindungen zu Datenquellen verschiedener Anbieter einrichten können. Mit diesen Quellverbindungen können Sie sich authentifizieren und eine Verbindung zu externen Datenspeichern und CRM-Diensten herstellen, Zeiten für Erfassungsläufe festlegen und den Durchsatz der Datenerfassung verwalten.

    Wichtigste Funktionen

    Funktion Beschreibung
    Aktualisieren von Konto- und Verbindungsdetails für Streaming-Quellen Sie können jetzt die Namen, Beschreibungen und Anmeldeinformationen vorhandener Streaming-Verbindungen mit dem Flow Service API und Benutzeroberfläche. Weitere Informationen finden Sie im Tutorial zu Aktualisieren von Verbindungen mithilfe der API und Bearbeiten von Kontodetails über die Benutzeroberfläche.
    Löschen von Datenflüssen Streaming-Datenflüsse, die Fehler enthalten oder unnötig geworden sind, können jetzt mit der Flow Service API und Benutzeroberfläche. Weitere Informationen finden Sie im Tutorial zu Löschen von Datenflüssen mithilfe der API und Löschen von Datenflüssen über die Benutzeroberfläche.

    Weitere Informationen zu Quellen finden Sie im Abschnitt Quellen – Übersicht.

    Auf dieser Seite