Marketo Engage-Ziel

Ziel-Änderungsprotokoll

WICHTIG

Mit der Veröffentlichung der Verbesserter Zielanschluss für Marketo V2angezeigt, werden nun zwei Marketo-Karten im Zielkatalog angezeigt.

  • Wenn Sie bereits Daten für die Marketo V1 Ziel: Erstellen Sie neue Datenflüsse an die Marketo V2 Ziel und Löschen vorhandener Datenflüsse an die Marketo V1 Ziel bis Februar 2023. Ab diesem Datum wird die Marketo V1 Die Zielkarte wird entfernt.
  • Wenn Sie noch keinen Datenfluss zum Marketo V1 Ziel, verwenden Sie bitte die neue Marketo V2 -Karte, um eine Verbindung mit Marketo herzustellen und Daten nach zu exportieren.

Bild der beiden Marketo-Zielkarten in einer Seitenansicht.

Zu den Verbesserungen am Marketo V2-Ziel gehören:

  • Im Segment planen Schritt des Aktivierungs-Workflows: In Marketo V1 müssen Sie manuell einen Zuordnungs-ID , um Daten erfolgreich nach Marketo zu exportieren. Dieser manuelle Schritt ist in Marketo V2 nicht mehr erforderlich.
  • Im Zuordnung -Schritt des Aktivierungs-Workflows in Marketo V1 konnten Sie XDM-Felder nur drei Zielfeldern in Marketo zuordnen: firstName, lastNameund companyName. Mit der Marketo V2-Version können Sie jetzt XDM-Felder vielen weiteren Feldern in Marketo zuordnen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt unterstützte Attribute weiter unten.

Übersicht

Marketo Engage ist die einzige End-to-End-Lösung für Customer Experience Management (CXM) für Marketing, Werbung, Analyse und Handel. Damit können Sie Aktivitäten von der CRM-Lead-Verwaltung über die Kundeninteraktion bis hin zur kontobasierten Marketing- und Umsatzzuordnung automatisieren und verwalten.

Das Marketo-Ziel ermöglicht es Marketing-Experten, in Adobe Experience Platform erstellte Segmente per Push an zu übertragen, wo sie als statische Listen angezeigt werden.

Unterstützte Identitäten und Attribute

HINWEIS

Im Zuordnungsschritt des Workflows Ziel aktivieren mandatory Zuordnen von Identitäten und optional , um Attribute zuzuordnen. Die Zuordnung von E-Mail und/oder ECID auf der Registerkarte Identity-Namespace ist die wichtigste Maßnahme, um sicherzustellen, dass die Person in Marketo übereinstimmt. Die Zuordnung von E-Mail stellt die höchste Übereinstimmungsrate sicher.

Unterstützte Identitäten

Zielgruppenidentität Beschreibung
ECID Ein Namespace, der die ECID darstellt. Dieser Namespace kann auch durch die folgenden Alias referenziert werden: "Adobe Marketing Cloud ID", "Adobe Experience Cloud ID", "Adobe Experience Platform ID". Siehe folgendes Dokument unter ECID für weitere Informationen.
E-Mail Ein Namespace, der eine E-Mail-Adresse darstellt. Dieser Namespace ist häufig mit einer einzelnen Person verknüpft und kann daher zur kanalübergreifenden Identifizierung dieser Person verwendet werden.

Unterstützte Attribute

Sie können Attribute von Experience Platform zu allen Attributen zuordnen, auf die Ihr Unternehmen in Marketo Zugriff hat. In Marketo können Sie die API-Anfrage beschreiben , um die Attributfelder abzurufen, auf die Ihr Unternehmen Zugriff hat.

Exportart und -frequenz

Informationen zum Zielexporttyp und zur Häufigkeit finden Sie in der unten stehenden Tabelle.

Element Typ Anmerkungen
Exporttyp Segmentexport Sie exportieren alle Mitglieder eines Segments (Zielgruppe) mit den in der Variablen Marketo Engage Ziel.
Exporthäufigkeit Streaming Streaming-Ziele sind "immer auf"-API-basierte Verbindungen. Sobald ein Profil in Experience Platform auf der Grundlage einer Segmentbewertung aktualisiert wird, sendet der Connector das Update nachgelagert an die Zielplattform. Mehr dazu Streaming-Ziele.

Einrichten des Ziels und Aktivieren von Segmenten

WICHTIG

Detaillierte Anweisungen zum Einrichten des Ziels und Aktivieren von Segmenten finden Sie unter Adobe Experience Platform-Segment in eine statische Marketo-Liste pushen in der Marketo-Dokumentation.

Das folgende Video zeigt auch die Schritte zum Konfigurieren eines Marketo-Ziels und zum Aktivieren von Segmenten.

HINWEIS

Die Benutzeroberfläche von Experience Platform wird häufig aktualisiert und kann sich seit der Aufzeichnung dieses Videos geändert haben. Die aktuellsten Informationen finden Sie im oben stehenden Handbuch.

Datennutzung und -Governance

Alle Adobe Experience Platform-Ziele sind bei der Verarbeitung Ihrer Daten mit Datennutzungsrichtlinien konform. Detaillierte Informationen zur Adobe Experience Platform erzwingt Data Governance, siehe Data Governance - Übersicht.

Auf dieser Seite