Navigieren zu Dateien und Ordnern und Anzeigen von Assets

Grundlegendes zur Benutzeroberfläche von Assets Essentials

Assets Essentials bietet eine intuitive und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche. Die klare Benutzeroberfläche erleichtert das Auffinden und Speichern von Assets und zugehörigen Informationen.

Wenn Sie sich bei Assets Essentials anmelden, sehen Sie die folgende Oberfläche.

Assets Essentials-Benutzeroberfläche

Abbildung: Erster Bildschirm nach Anmeldung und Speicherort der wichtigsten Funktionen.
    A: Linke Seitenleiste zum Durchsuchen des Repositorys. Bietet Zugriff auf einige andere Optionen.
    B: Linke Seitenleiste minimieren oder erweitern, um den Asset-Ansichtsbereich zu vergrößern.
    C: Suchergebnisse filtern.
    D: Suchfeld.
    E: Optionen zum Sortieren von Assets.
    F: Produkt-Feedback geben.
    G: Bearbeiten Ihrer Benutzereinstellungen oder Abmelden.
    H: Wechseln zwischen verschiedenen Ansichten.

Durchsuchen und Anzeigen von Assets und Ordnern

Sie können die Ordner über die Hauptbenutzeroberfläche oder die linke Seitenleiste durchsuchen. Um das gewünschte Asset schnell zu finden, können Sie zum visuellen Durchsuchen des Repositorys die Benutzeroberfläche verwenden, um Asset-Miniaturansichten anzuzeigen oder um Asset-Details anzuzeigen. Die in der linken Seitenleiste verfügbaren Optionen sind:

  • Assets: Liste aller Ordner in einer Baumstrukturansicht, auf die Sie Zugriff haben.
  • Kürzlich angesehen: Liste der Assets, die Sie kürzlich in der Vorschau betrachtet haben. Assets Essentials zeigt nur die Assets an, die Sie in der Vorschau anzeigen. Hier werden die Assets, an denen Sie beim Durchsuchen der Repository-Dateien oder -Ordner vorbeiscrollen, nicht angezeigt.
  • Papierkorb:

Sie können die linke Seitenleiste erweitern oder minimieren, um den verfügbaren Asset-Anzeigebereich zu vergrößern.

In Assets Essentials können Sie Assets, Ordner und Suchergebnisse in vier verschiedenen Layout-Typen anzeigen.

  • list view icon Listenansicht
  • grid view icon Rasteransicht
  • gallery view icon Galerieansicht
  • waterfall view icon Wasserfallansicht

Um ein Asset zu finden, können Sie die Assets in auf- oder absteigender Reihenfolge von Name, Relevancy, Size, Modified und Created sortieren.

Um in einen Ordner zu gelangen, doppelklicken Sie auf die Miniaturansichten des Ordners oder wählen Sie den Ordner in der linken Seitenleiste aus. Um Details zu einem Ordner anzuzeigen, wählen Sie ihn aus und klicken Sie oben in der Symbolleiste auf „Details“. Um in der Hierarchie nach oben und unten zu navigieren, verwenden Sie entweder die linke Seitenleiste oder die Breadcrumbs oben.

Ordner durchsuchen

Abbildung: Verwenden Sie die Breadcrumbs oben oder links in der Seitenleiste, um die Hierarchie zu durchsuchen.

Anzeigen einer Vorschau für Assets

Bevor Sie ein Asset verwenden, freigeben oder herunterladen, können Sie es sich genauer ansehen. Mit der Vorschaufunktion können Sie nicht nur die Bilder, sondern auch einige andere unterstützte Asset-Typen anzeigen.

Um ein Asset in der Vorschau anzuzeigen, wählen Sie es aus und klicken Sie oben in der Symbolleiste auf Details details icon. Sie können nicht nur das Asset, sondern auch seine detaillierten Metadaten anzeigen und andere Aktionen durchführen.

Anzeigen einer Vorschau für ein Asset

A: Zurück zum aktuellen Ordner oder zum aktuellen Suchergebnis im Repository.
B: Name und Format der Datei, die Sie in der Vorschau anzeigen.
C: Grundlegende Metadaten.
D: Erweiterte Metadaten.
E: Keywords und Smart-Tags.
F: Vorschau des Assets und Anzeige der Metadaten-Informationen.
G: Kommentare und Anmerkungen.
H: Anzeigen und Verwalten von Versionen.
I: Anzeigen von Ausgabedarstellungen des Bildes.
J: Bild bearbeiten.
K: Genauere Vorschau anzeigen. Zoom, Vollbild und andere Optionen.
L: Fortfahren mit dem vorherigen oder nächsten Asset im aktuellen Ordner, ohne zum Ordner zurückzugehen.

Sie können auch eine Vorschau der Videos anzeigen.

Videovorschau

Wenn Sie ein Asset explizit in der Vorschau anzeigen, wird es in Assets Essentials als kürzlich angesehenes Asset angezeigt.

Nächste Schritte

  • Geben Sie Produkt-Feedback über die Option Feedback in der Benutzeroberfläche von Assets Essentials

  • Geben Sie Feedback zur Dokumentation durch Bearbeiten der Seite über die Option Diese Seite bearbeiten oder durch Erstellen eines GitHub-Themas über die Option Problem protokollieren in der rechten Seitenleiste

  • Kontaktieren Sie die Kundenunterstützung

Auf dieser Seite