Hinzufügen von MID-/RT-Instanzen (Hybridmodell)

Das Control Panel ermöglicht es Kunden mit einem hybriden Hosting-Modell, spezifische Funktionen des Control Panels zu nutzen. Dazu müssen sie die in ihrer Marketing-Instanz im Control Panel konfigurierte URL der MID/RT-Instanz angeben.

Weitere Informationen zu Hosting-Modellen finden Sie in der Dokumentation zu Campaign Classic.

Hinzufügen einer MID-/RT-Instanz

Hybrid-Kunden sollten eine Verbindung zum Control Panel über Experience Cloud herstellen. Beim erstmaligen Zugriff auf das Control Panel werden auf der Startseite nur zwei Karten angezeigt.

HINWEIS

Falls Probleme beim Zugriff auf das Control Panel auftreten, ist Ihre Marketing-Instanz höchstwahrscheinlich noch nicht Ihrer Organisations-ID zugeordnet. Wenden Sie sich an die Kundenunterstützung, um diese Einrichtung abzuschließen und fortzufahren. Bei erfolgreicher Verbindung wird die Startseite des Control Panels angezeigt.

Um auf die Funktionen des Control Panels zugreifen zu können, müssen Sie Ihre MID/RT-Instanzinformationen auf der Karte Instanzeinstellungen angeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie auf der Karte Instanzeinstellungen die Registerkarte Externe Konten.

  2. Wählen Sie die gewünschte Marketinginstanz aus der Dropdown-Liste und klicken Sie dann auf Neue URL hinzufügen.

  3. Geben Sie Informationen über die zu hinzuzufügende MID-/RT-Instanz an.

    • URL: URL der Instanz, die in der Client-Konsole von Campaign im Menü Administration > Plattform > Externe Konten gefunden werden kann.

    • Benutzer / Passwort: Anmeldedaten des Benutzer, die nach der Bereitstellung von einem Adobe-Administrator bereitgestellt wurden.

      HINWEIS

      Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, wenden Sie sich an die Kundenunterstützung.

  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf Speichern.

Beim Hinzufügen der MID/RT-URL wird ein asynchroner Prozess ausgelöst, um die Richtigkeit der URLs zu überprüfen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Bis die URL der MID/RT-Instanz validiert ist, ist der Vorgang ausstehend. Erst nach Abschluss der Überprüfung können Sie auf die Hauptfunktionen des Control Panels zugreifen.

Sie können eine MID/RT-Instanz-URL jederzeit entfernen oder deaktivieren, indem Sie sie in der Liste auswählen.

Beachten Sie, dass Sie jede Aktion, die auf der Registerkarte Externe Konten auf einer MID/RT-Instanz-URL ausgeführt wird, in den Vorgangslogs überwachen können:

Für Hybridkunden verfügbare Funktionen

Sobald eine MID/RT-Instanz zum Control Panel hinzugefügt worden ist, können Sie die unten aufgeführten Funktionen nutzen:

Auf dieser Seite