Auf Marketing-Kampagnen zugreifen

Adobe Campaign ermöglicht die Erstellung, Konfiguration, Ausführung und Analyse von Marketing-Kampagnen. Das Programm stellt somit ein umfassendes Steuerungszentrum dar, über das alle Marketing-Kampagnen verwaltet werden können.

Grundlagen zum Arbeitsbereich

Startseite

Unmittelbar nach der Herstellung der Verbindung mit Adobe Campaign gelangen Sie auf die Startseite.

Klicken Sie auf die Links in der Navigationsleiste, um auf die verschiedenen Funktionen zuzugreifen.

Kampagnenelemente befinden sich im Tab Kampagnen: Hier erhalten Sie einen Überblick über die Marketing-Programme und -Kampagnen sowie deren Untergruppen. Ein Marketing-Programm besteht aus Kampagnen, die aus Sendungen, Aufgaben, verknüpften Ressourcen usw. bestehen. Im Zusammenhang mit dem Management von Marketing-Kampagnen mithilfe von Campaign sind die Informationen über Sendungen, Budgets, Validierungsverantwortliche und verlinkte Dokumente in den Kampagnen zu finden.

Der Navigationsblock im Tab Kampagnen enthält je nach installierten Instanzmodulen verschiedene Einträge. Sie können beispielsweise auf Folgendes zugreifen:

  • Kampagnenkalender: Kalender der Pläne, Marketing-Programme, Sendungen und Kampagnen . Siehe Kampagnenkalender.
  • Kampagnen: Zugriff auf alle in Marketing-Programmen enthaltenen Kampagnen;
  • Sendungen: Zugriff auf in Kampagnen enthaltene Sendungen;
  • Web-Anwendungen: Zugriff auf Web-Anwendungen (Formulare, Landingpages usw.).
HINWEIS

Der strukturelle Aufbau der Adobe-Campaign-Konsole, Berechtigungen sowie die Profilverwaltung werden in diesem Abschnitt beschrieben.

Im Zusammenhang mit Kanälen und Sendungen stehende Funktionalitäten werden in diesem Abschnitt erläutert.

Kampagnenkalender

Jede Kampagne gehört zu einem Programm, das wiederum zu einem Plan gehört. Der Zugriff auf Pläne, Programme und Kampagnen erfolgt über das Menü Kampagnenkalender im Tab Kampagnen.

Um einen Plan, ein Programm, eine Kampagne oder einen Versand zu bearbeiten, klicken Sie auf den jeweiligen Titel im Kalender und anschließend auf den Link Öffnen…. Das gewünschte Element öffnet sich in einem neuen Tab:

Sie haben die Möglichkeit, die im Kampagnenkalender angezeigten Informationen zu filtern. Klicken Sie hierzu auf den Link Filtern und wählen Sie die gewünschten Kriterien aus.

HINWEIS

Bei Nutzung der Datumsfilter werden alle Kampagnen angezeigt, deren Beginn nach dem angegeben Datum und/oder deren Ende vor dem angegebenen Datum liegt. Die Daten müssen über die rechts von den Feldern verfügbaren Kalender ausgewählt werden.

Sie können zur Filterung der angezeigten Elemente auch das Feld Suchen verwenden.

Die den Elementen zugeordneten Symbole geben Auskunft über ihren jeweiligen Status: Abgeschlossen, In Gang, In Bearbeitung usw.

Navigation in einem Marketing-Programm

Campaign ermöglicht die Verwaltung von Programmen, die aus unterschiedlichen Marketing-Kampagnen bestehen. Jede dieser Kampagnen setzt sich wiederum aus Sendungen und mit diesen verbundenen Vorgängen und Ressourcen zusammen.

In einem Programm navigieren

Zur Konfiguration und Bearbeitung eines Programms stehen die folgenden Tabs zur Verfügung:

  • Im Tab Planung können Sie den Programmkalender entweder nach Monat, Woche oder Tag angezeigen lassen, indem Sie auf den jeweiligen Tab klicken.

    Bei Bedarf können an dieser Stelle auch Programme, Kampagnen oder Aufgaben erstellt werden.

  • Über den Tab Bearbeiten kann das Programm konfiguriert und verändert werden (Name, Beginn und Ende, Budget, benötigte Dokumente usw.).

Kampagnen durchsuchen

Kampagnen sind über den Kampagnenkalender, über den Tab Planung des entsprechenden Programms und über die Liste der Kampagnen verfügbar:

  1. Über den Kampagnenkalender können Sie die gewünschte Kampagne auswählen und auf den Link Öffnen klicken.

    Die Kampagne öffnet sich daraufhin in einem neuen Tab:

  2. Über den Tab Planung des Programms kann die Kampagne auf die gleiche Weise wie im Kalender geöffnet werden.

  3. Über den Link Kampagnen im Tab Kampagnen wird eine Liste aller Kampagnen aufgerufen. Klicken Sie auf den Namen der Kampagne, die Sie bearbeiten möchten.

Steuerung einer Kampagne

Dashboard

Alle Kampagnen, Vorgänge und Ressourcen werden in einem zentralen Bildschirm, dem Dashboard, zusammengefasst, um eine kollaborative Verwaltung der Marketing-Aktionen zu ermöglichen.

Das Dashboard einer Kampagne wird wie eine Kontrollschnittstelle verwendet. Es ermöglicht den direkten Zugriff auf die wichtigsten Etappen der Kampagnenerstellung und -verwaltung: Sendungen, Extraktonsdateien, Benachrichtigungen, Budgets usw.

Adobe Campaign ermöglicht den Einsatz kollaborativer Prozesse zur Ausführung und Validierung der unterschiedlichen Etappen von Marketing- und Kommunikationskampagnen, darunter die Budget-, Zielgruppen- und Inhaltsvalidierung.

HINWEIS

Die Konfiguration von Kampagnenvorlagen wird im Abschnitt Kampagnenvorlagen beschrieben.

Planung

Eine Kampagne umfasst mehrere Sendungen. Die Planung einer Kampagne bietet eine Gesamtübersicht ihrer Bestandteile sowie einen einfachen Zugriff darauf.

Forum

Jede Kampagne verfügt über ein dediziertes Forum, in dem beteiligte Benutzer Nachrichten austauschen können.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Diskussionsforen.

Berichte

Über den Link Berichte können die Kampagnenberichte eingesehen werden.

HINWEIS

Weitere Informationen zu Berichten finden Sie in diesem Abschnitt.

Konfiguration

Kampagnen werden basierend auf Kampagnenvorlagen erstellt. Diese wiederverwendbaren Vorlagen werden so konfiguriert, dass bestimmte Optionen und Einstellungen bereits ausgewählt und gespeichert sind. Für jede Kampagne stehen folgende Funktionalitäten zur Verfügung:

  • Referenzierung von Dokumenten und Ressourcen: Es besteht die Möglichkeit, der Kampagne Dokumente hinzuzufügen (Anweisungen, Zusammenfassungen, Bilder usw.). Alle Dateiformate werden unterstützt. Siehe Zugeordnete Dokumente verwalten.
  • Kostenbestimmung: Adobe Campaign ermöglicht es, für jede Kampagne Kostenstellen und Berechnungsstrukturen für Kosten festzulegen, die im Rahmen der Ausführung einer Marketing-Kampagne verwendet werden können, z. B.: Druckkosten, Inanspruchnahme eines externen Dienstleisters, Saalmiete usw. Siehe Bestimmung der Kostenstellen.
  • Zielgruppenbestimmung: Im Rahmen einer Kampagne können quantifizierbare Zielvorgaben bestimmt werden, wie z.B. eine zu erreichende Anzahl an Anmeldungen zu einem Event oder ein zu erzielender Umsatz. Diese Informationen werden anschließend in den Kampagnenberichten ausgewertet.
  • Verwaltung von Testadressen (weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Abschnitt) und Kontrollgruppen (siehe Kontrollgruppen festlegen).
  • Validierungsverwaltung: Sie können die zu validierenden Vorgänge sowie bei Bedarf validierungsverantwortliche Benutzer oder Benutzergruppen auswählen. Siehe Kontrolle und Validierung von Sendungen.
HINWEIS

Zugriff auf und die Möglichkeit der Änderung von Einstellungen der Kampagne besteht über den Link Erweiterte Kampagnenparameter… im Tab Bearbeiten. Weitere Informationen zum Festlegen von Parametern auf Kampagnenebene, damit die Sendungen zur Kampagne die Werte automatisch erben, finden Sie in unserer Technote.

Web-Zugriff

Sie haben die Möglichkeit, über einen Webbrowser auf die Adobe-Campaign-Konsole zuzugreifen, um alle Kampagnen und ihre Sendungen sowie Berichte und Informationen bezüglich der Profile Ihrer Datenbank einzusehen. Über den Webzugriff können keine Datensätze erstellt werden. Sie können jedoch eingesehen und entsprechend der jeweiligen Benutzerberechtigungen weiterverarbeitet werden. So können beispielsweise Inhalte und Zielgruppen der Kampagnen validiert oder Sendungen unterbrochen werden.

  1. Melden Sie sich wie gewohnt über https://<your instance>:<port>/view/home an.

  2. Über die unterschiedlichen Rubriken besteht Zugriff auf Listen und weitere Navigationselemente.

Validierungen (beispielsweise einer Zielgruppe oder des Inhalts eines Versands) können über die Web-Schnittstelle erfolgen.

Sie können auch den in den Benachrichtigungsinhalten enthaltenen Link verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Kontrolle und Validierung von Sendungen.

Auf dieser Seite