Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce

Wir haben wichtige Dashboards und Warnhinweise eingerichtet, die Ihnen dabei helfen, zu verstehen, wann Ihre Site kritische Speicher- und Apdex-Ebenen erreicht (Benutzerzufriedenheit mit Anwendungen und Antwortzeiten von Diensten). Dies kann Ihnen dabei helfen, Maßnahmen zu ergreifen, bevor Sie langsame Reaktionszeiten oder einen Ausfall feststellen. Sie können die Warnhinweise mit den unten aufgeführten Artikeln beheben. Bevor Sie die Warnungen verwenden können, richten Sie zunächst Benachrichtigungskanäle ein. Siehe New Relic Konfigurieren von Benachrichtigungskanälen in unserer Entwicklerdokumentation.

NOTE
Wenn verwaltete Warnhinweise für die Adobe Commerce-Warnhinweisrichtlinie nicht verfügbar sind, kann dies daran liegen, dass dieses Konto neu erstellt oder New Relic kürzlich konfiguriert wurde. Jeden Dienstag wird ein Prozess ausgeführt, um die Richtlinie zur Warnung zu diesen Konten hinzuzufügen. Die Warnhinweisrichtlinie sollte Ihnen am Tag nach der Ausführung des nächsten Prozesses zur Verfügung stehen. Wenn die Richtlinie weiterhin fehlt, Senden einer Adobe Commerce-Support-Anfrage und fügen Sie Ihre Projekt-ID hinzu.

Nachstehend finden Sie Links zu den Artikeln in der Wissensdatenbank, in denen Schritte zur Fehlerbehebung für diese Warnhinweise beschrieben werden:

  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: CPU-Warnhinweis
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: CPU-kritischer Warnhinweis
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: Warnhinweis zur Speichernutzung
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: speicherkritische Warnhinweise
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: Warnhinweis für Index
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: kritischer Warnhinweis zu Apdex
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: Warnhinweis für Datenträger
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: Warnungen bezüglich der Festplatte
  • Verwaltete Warnhinweise zu Adobe Commerce: MariaDB-Warnhinweise
  • Verwaltete Warnhinweise für Adobe Commerce: Warnhinweis zur Speicherüberarbeitung
  • Verwaltete Warnhinweise zu Adobe Commerce: Warnhinweis zur Speicheroptimierung
NOTE
Die festgelegten Schwellenwerte für Warnhinweise und kritische Warnhinweise basieren auf Forschungsergebnissen, die wir mit historischen Leistungsdaten aus unserem Kundenstamm durchführen, und stellen die neuesten Einblicke der Support- und Engineering-Teams von Adobe Commerce dar. Bitte beachten Sie, dass sich diese Schwellenwerte je nach aktueller Analyse ändern können. In der Regel werden Warnhinweise im Hinblick auf die Schwere bis zu einem höheren Wert empfangen. Daher erhalten Sie wahrscheinlich eine Warnung, bevor Sie eine kritische Warnung erhalten. Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie in den Links zu Artikeln .
recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a