Konfigurieren des Streaming-Vorgangs von Google Analytics-Daten in Adobe Experience Platform

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie Ihre Live-Daten von Google Analytics in Adobe Experience Platform aufnehmen und so in einer Datenansicht in Customer Journey Analytics auf diesen Datensatz verweisen können. Sie können die Schritte auf dieser Seite mit der Aufnahme von historischen Google Analytics-Daten in Adobe Experience Platform kombinieren, wodurch ein Datensatz mit historischen Daten generiert wird. Kombinieren Sie einen Streaming-Datensatz mit einem Aufstockungsdatensatz, um eine lückenlose Ansicht historischer und aktueller Daten in Customer Journey Analytics zu erhalten.

Die Konfiguration der Datenerfassung umfasst die folgenden Schritte:

  1. Implementieren von Tags für Adobe Experience Platform. Siehe Schnellstartanleitung, um eine einfache Implementierung einzurichten.
  2. Installieren der Google Data Layer-Erweiterung. Diese Erweiterung ist eine Alternative zur Installation der Web SDK-Erweiterung und ist speziell für eine Google-Datenschicht konzipiert.
  3. Erstellen eines Datenstroms in der Adobe Experience Platform-Datenerfassung. Konfigurieren des Datenspeichers, um Daten an Adobe Experience Platform zu senden Aktuell müssen Sie jedes Google-Datenschichtobjekt dem entsprechenden XDM-Feld hier zuordnen. Adobe plant, in Zukunft einen einfacheren Zuordnungs-Workflow zur Verfügung zu stellen.

Nachdem Sie die gewünschten Tags implementiert und auf Ihrer Site veröffentlicht haben, können Sie mit Erstellen einer Verbindung und dann mit Erstellen einer Datenansicht fortfahren.

recommendation-more-help
080e5213-7aa2-40d6-9dba-18945e892f79