Vorschau- und Schätzendpunkte

Bei der Entwicklung einer Segmentdefinition können Sie die Schätzungs- und Vorschau-Tools in Adobe Experience Platform verwenden, um Informationen auf Zusammenfassungsebene anzuzeigen und so sicherzustellen, dass Sie die erwartete Zielgruppe isolieren.

  • ​In der Vorschau werden paginierte Listen mit qualifizierten Profilen für eine Segmentdefinition angezeigt, sodass Sie die Ergebnisse mit dem vergleichen können, was Sie erwarten.

  • ​Schätzungen liefern statistische Informationen zu einer Segmentdefinition, z. B. die prognostizierte Zielgruppengröße, das Konfidenzintervall und die Fehler-Standardabweichung.

HINWEIS

Informationen zum Zugriff auf ähnliche Metriken im Zusammenhang mit Echtzeit-Kundenprofildaten, wie die Gesamtzahl der Profilfragmente und zusammengeführten Profile in bestimmten Namespaces oder den Profildatenspeicher als Ganzes, finden Sie im Endpunkthandbuch für die Profil-API Profilvorschau (Beispielvorschau), Teil des Entwicklerhandbuchs für die Profil-API.

Erste Schritte

Die in diesem Handbuch verwendeten API-Endpunkte sind Teil der Adobe Experience Platform Segmentation Service-. Bevor Sie fortfahren, lesen Sie zunächst das Erste-Schritte-Handbuch , um wichtige Informationen zu erhalten, die Sie benötigen, um die API erfolgreich aufrufen zu können, einschließlich erforderlicher Kopfzeilen und Anweisungen zum Lesen von Beispiel-API-Aufrufen.

Erstellung von Schätzungen

Wenn die Aufnahme von Datensätzen in den Profilspeicher die Gesamtzahl der Profile um mehr als 5 % erhöht oder verringert, wird ein Sampling-Auftrag ausgelöst, um die Anzahl zu aktualisieren. Die Art und Weise, wie das Sampling von Daten ausgelöst wird, hängt von der Erfassungsmethode ab:

  • Batch-Erfassung: Bei der Batch-Erfassung wird innerhalb von 15 Minuten nach erfolgreicher Aufnahme eines Batches in den Profilspeicher ein Auftrag ausgeführt, um die Anzahl zu aktualisieren, wenn der Schwellenwert für die Erhöhung oder Verringerung um 5 % erreicht ist.
  • Streaming-Erfassung: Für Streaming-Daten-Workflows wird stündlich geprüft, ob der Schwellenwert für eine Zu- oder Abnahme um 5 % erreicht wurde. Ist dies der Fall, wird automatisch ein Auftrag ausgelöst, um die Anzahl zu aktualisieren.

Die Stichprobengröße der Prüfung hängt von der Gesamtanzahl der Entitäten in Ihrem Profilspeicher ab. Diese Stichprobengrößen werden in der folgenden Tabelle dargestellt:

Entitäten im Profilspeicher Stichprobengröße
Weniger als 1 Million Vollständiger Datensatz
1 bis 20 Mio. 1 Mio.
Über 20 Millionen 5 % des Gesamtbetrags
HINWEIS

Die Ausführung von Schätzungen dauert in der Regel 10 bis 15 Sekunden, beginnend mit einer groben Schätzung und einer Verfeinerung, da mehr Datensätze gelesen werden.

Erstellen einer neuen Vorschau

Sie können eine neue Vorschau erstellen, indem Sie eine POST-Anfrage an den Endpunkt /preview senden.

HINWEIS

Beim Erstellen eines Vorschauauftrags wird automatisch ein Schätzauftrag erstellt. Diese beiden Aufträge verwenden dieselbe ID.

API-Format

POST /preview

Anfrage

curl -X POST https://platform.adobe.io/data/core/ups/preview \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'Content-Type: application/json' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'
 -d '
    {
        "predicateExpression": "xEvent.metrics.commerce.abandons.value > 0",
        "predicateType": "pql/text",
        "predicateModel": "_xdm.context.profile",
        "graphType": "none"
    }'
Eigenschaft Beschreibung
predicateExpression Der PQL-Ausdruck, nach dem die Daten abgefragt werden sollen.
predicateType Der Prädikatyp für den Abfrageausdruck unter predicateExpression. Derzeit ist der einzige akzeptierte Wert für diese Eigenschaft pql/text.
predicateModel Der Name der Schemaklasse Experience Data Model (XDM), auf der die Profildaten basieren.
graphType Der Diagrammtyp, aus dem Sie den Cluster abrufen möchten. Die unterstützten Werte sind none (keine Identitätszusammenfügung) und pdg (führt eine Identitätszusammenfügung basierend auf Ihrem privaten Identitätsdiagramm durch).

Antwort

Eine erfolgreiche Antwort gibt den HTTP-Status 201 (Erstellt) mit Details zur neu erstellten Vorschau zurück.

{
    "state": "NEW",
    "previewQueryId": "e890068b-f5ca-4a8f-a6b5-af87ff0caac3",
    "previewQueryStatus": "NEW",
    "previewId": "MDphcHAtMzJiZTAzMjgtM2YzMS00YjY0LThkODQtYWNkMGM0ZmJkYWQzOmU4OTAwNjhiLWY1Y2EtNGE4Zi1hNmI1LWFmODdmZjBjYWFjMzow",
    "previewExecutionId": 0
}
Eigenschaft Beschreibung
state Der aktuelle Status des Vorschauauftrags. Nach der anfänglichen Erstellung befindet er sich im Status "NEU". Anschließend befindet er sich im Status "WIRD AUSGEFÜHRT", bis die Verarbeitung abgeschlossen ist. Anschließend wird er zu "RESULT_READY"oder "FEHLGESCHLAGEN".
previewId Die ID des Vorschauauftrags, die für Nachschlagezwecke bei der Anzeige einer Schätzung oder Vorschau verwendet wird, wie im nächsten Abschnitt beschrieben.

Abrufen der Ergebnisse einer bestimmten Vorschau

Sie können detaillierte Informationen zu einer bestimmten Vorschau abrufen, indem Sie eine GET-Anfrage an den Endpunkt /preview senden und im Anfragepfad die Vorschau-ID angeben.

API-Format

GET /preview/{PREVIEW_ID}
Parameter Beschreibung
{PREVIEW_ID} Der previewId -Wert der Vorschau, die Sie abrufen möchten.

Anfrage

curl -X GET https://platform.adobe.io/data/core/ups/preview/MDphcHAtMzJiZTAzMjgtM2YzMS00YjY0LThkODQtYWNkMGM0ZmJkYWQzOmU4OTAwNjhiLWY1Y2EtNGE4Zi1hNmI1LWFmODdmZjBjYWFjMzow \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'

Antwort

Eine erfolgreiche Antwort gibt den HTTP-Status 200 mit detaillierten Informationen zur angegebenen Vorschau zurück.

{
   "results": [{
        "XID_ADOBE-MARKETING-CLOUD-ID-1": {
            "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_ADOBE-MARKETING-CLOUD-ID-1",
            "endCustomerIds": {
                "XID_COOKIE_ID_1": {
                    "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_COOKIE_ID_1"
                },
                "XID_PROFILE_ID_1": {
                    "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_PROFILE_ID_1"
                }
            }
        }
    },
    {
        "XID_COOKIE-ID-2": {
            "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_COOKIE-ID-2",
            "endCustomerIds": {
                "XID_COOKIE_ID_2-1": {
                    "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_COOKIE_ID_2-1"

                },
                "XID_PROFILE_ID_2": {
                    "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_PROFILE_ID_2"
                }
            }
        },
        "XID_ADOBE-MARKETING-CLOUD-ID-3": {
            "_href": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/models/profile/XID_ADOBE-MARKETING-CLOUD-ID-1000"
        }
    }],
    "state": "RESULT_READY",
    "links": {
        "_self": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/preview?expression=<expr-1>&limit=1000",
        "next": "",
        "prev": ""
    },
    "page": {
        "offset": 0,
        "size": 3
    }
}
Eigenschaft Beschreibung
results Eine Liste der Entitäts-IDs zusammen mit den zugehörigen Identitäten. Die bereitgestellten Links können verwendet werden, um die angegebenen Entitäten mithilfe des API-Endpunkts für den Profilzugriff nachzuschlagen.

Abrufen der Ergebnisse eines bestimmten Schätzauftrags

Nachdem Sie einen Vorschauauftrag erstellt haben, können Sie dessen previewId im Pfad einer GET-Anfrage an den /estimate-Endpunkt verwenden, um statistische Informationen über die Segmentdefinition anzuzeigen, einschließlich der prognostizierten Zielgruppengröße, des Konfidenzintervalls und der standardmäßigen Fehlerabweichung.

API-Format

GET /estimate/{PREVIEW_ID}
Parameter Beschreibung
{PREVIEW_ID} Ein Schätzauftrag wird nur ausgelöst, wenn ein Vorschauauftrag erstellt wird und die beiden Aufträge denselben ID-Wert für Nachschlagezwecke nutzen. Dies ist insbesondere der previewId-Wert, der beim Erstellen des Vorschauauftrags zurückgegeben wird.

Anfrage

Die folgende Anfrage ruft die Ergebnisse eines bestimmten Schätzauftrags ab.

curl -X GET https://platform.adobe.io/data/core/ups/estimate/MDoyOjRhNDVlODUzLWFjOTEtNGJiNy1hNDI2LTE1MDkzN2I2YWY1Yzo0Mg \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'

Antwort

Eine erfolgreiche Antwort gibt HTTP-Status 200 mit Details zum Schätzauftrag zurück.

{
    "estimatedSize": 4275,
    "numRowsToRead": 4275,
    "estimatedNamespaceDistribution": [
        {
            "namespaceId": "4",
            "profilesMatchedSoFar": 35
        },
        {
            "namespaceId": "6",
            "profilesMatchedSoFar": 4275
        }
    ],
    "state": "RESULT_READY",
    "profilesReadSoFar": 4275,
    "standardError": 0,
    "error": {
        "description": "",
        "traceback": ""
    },
    "profilesMatchedSoFar": 4275,
    "totalRows": 4275,
    "confidenceInterval": "95%",
    "_links": {
        "preview": "https://platform.adobe.io/data/core/ups/preview/app-32be0328-3f31-4b64-8d84-acd0c4fbdad3/execution/0?previewQueryId=e890068b-f5ca-4a8f-a6b5-af87ff0caac3"
    }
}
Eigenschaft Beschreibung
estimatedNamespaceDistribution Ein Array von Objekten, das die Anzahl der Profile innerhalb des Segments anzeigt, aufgeschlüsselt nach Identitäts-Namespace. Die Gesamtanzahl der Profile nach Namespace (addiert die für jeden Namespace angezeigten Werte) kann höher sein als die Profilzählungsmetrik, da ein Profil mit mehreren Namespaces verknüpft werden könnte. Wenn beispielsweise ein Kunde mit Ihrer Marke auf mehr als einem Kanal interagiert, werden diesem einzelnen Kunden mehrere Namespaces zugeordnet.
state Der aktuelle Status des Vorschauauftrags. Der Status lautet "WIRD AUSGEFÜHRT", bis die Verarbeitung abgeschlossen ist. Anschließend wird sie zu "RESULT_READY"oder "FEHLGESCHLAGEN".
_links.preview Wenn state "RESULT_READY"ist, stellt dieses Feld eine URL zum Anzeigen der Schätzung bereit.

Nächste Schritte

Nach dem Lesen dieses Handbuchs sollten Sie besser wissen, wie Sie mit Vorschauen und Schätzungen mithilfe der Segmentation-API arbeiten. Informationen zum Zugriff auf Metriken, die sich auf Ihre Echtzeit-Kundenprofil-Daten beziehen, wie z. B. die Gesamtzahl der Profilfragmente und zusammengeführten Profile in bestimmten Namespaces oder den Profildatenspeicher als Ganzes, finden Sie im Endpunktleitfaden Profilvorschau (/previewsamplestatus).

Auf dieser Seite