Segmentation Service in Real-time Customer Data Platform

Real-time Customer Data Platform (Echtzeit-Kundendatenplattform) ermöglicht es Ihnen, Daten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen, um ein koordiniertes und konsistentes Kundenerlebnis zu fördern. Die Bereitstellung relevanter personalisierter Marketingkampagnen kann mit dem Adobe Experience Platform-Bestandteil Segmentation Service erreicht werden.

Die Echtzeit-Kundendatenplattform basiert auf Adobe Experience Platform und nutzt viele Dienste und Funktionen von Experience Platform. Mit dem Segmentation Service können Sie ein maßgeschneidertes Marketing bereitstellen, indem Sie Ihre Kunden in kleinere Gruppen mit ähnlichen Eigenschaften aufteilen.

Segmentierung

Bei Segmentierung handelt es sich um den Prozess der Definition spezifischer Attribute oder Verhaltensweisen, die von einer Untergruppe von Profilen in Ihrem Profilspeicher geteilt werden, sodass Sie eine vermarktbare Gruppe von Personen aus Ihrem Kundenstamm ermitteln können. In einer E-Mail-Kampagne mit dem Namen „Haben Sie vergessen, Schuhe zu kaufen?“ wollen Sie möglicherweise eine Zielgruppe aller Anwender auswählen, die in den letzten 30 Tagen nach Laufschuhen gesucht haben, den Kauf jedoch nicht abgeschlossen haben. Mithilfe unterschiedlicher Segmente können Sie sich auf verschiedene Zielgruppen konzentrieren und so für ein besser angepasstes Marketing-Erlebnis sorgen.

Segment Builder

Platform ermöglicht Ihnen das einfache Erstellen und Aufrufen von Segmenten sowie eine Verwendung verschiedener Bausteine zur weiteren Charakterisierung Ihrer Segmente. Weiterführende Informationen zur Nutzung von Segment Builder finden Sie im Segment Builder-Handbuch.

Customer AI

Die in Real-time Customer Data Platform enthaltene Customer AI bietet Ihnen die Möglichkeit, Kundenprognosen auf individueller Ebene mit Erläuterungen zu generieren.

Mithilfe von Einflussfaktoren kann Customer AI vorhersagen, was ein Kunde wahrscheinlich tun wird und warum. Darüber hinaus können Sie von Prognosen und Einblicken von Customer AI profitieren, um Kundenerlebnisse zu personalisieren, indem Sie die am besten geeigneten Angebote und Botschaften bereitstellen. Customer AI kann bei Folgendem helfen:

  • Bereitstellung von hochpräzisen kundenspezifischen Tendenzmodellen für eine stärkere Segmentierung und Targeting.
  • Verstehen der Einflussfaktoren und Wahrscheinlichkeiten hinter bestimmten Kundenverhaltensweisen.
  • Bereitstellung anpassbarer Optionen für die einzigartigen Anwendungsfälle und Daten Ihres Unternehmens.
  • Verbesserung des Echtzeit-Kundenprofils mit kundenspezifischen Tendenzwerten wie Abwanderung und Konversion.
  • Verbesserung von Kundenprofilen mit Einflussfaktoren für Tendenzwerte.
  • Erstellen von Kundensegmenten basierend auf Einflussfaktoren und Tendenzwerten.

Customer AI befindet sich auf der Registerkarte Dienste unter Adobe-Dienste.

Customer AI-Position

Erste Schritte in Kunden-KI

Um mit Customer AI zu beginnen, müssen Sie dem Tutorial zur Datenvorbereitung folgen und das Eingabeschema basierend auf Ihrem Anwendungsfall konfigurieren. Als Nächstes müssen Sie eine Customer AI-Instanz konfigurieren. Nach dem Konfigurieren einer Instanz wird ein Modell generiert, in dem Sie Ihre Einblicke und Bewertungen anzeigen können. Mithilfe der von Ihrem Modell generierten Daten können Sie Segmente für datengesteuerte Aktivierung erstellen.

Um mehr über Customer AI zu erfahren, besuchen Sie zunächst die Customer AI - Übersicht. Darüber hinaus wird im folgenden Video gezeigt, wie Customer AI Kundenprofile mit KI-basierten Eigenschaften anreichert und die Kundensegmentierung und Zielgruppenbestimmung stärkt.

Nächste Schritte

Nach dem Lesen dieser Übersicht sollten Sie nun verstehen, wie die Echtzeit-Kundendatenplattform Segmentation Service verwendet, um die Anpassung und Personalisierung von Marketing-Kampagnen zu verbessern. Weitere Informationen zu Segmentation Service finden Sie in der Segmentierungsdokumentation.

Auf dieser Seite