Grundlegende Handhabung

Letzte Aktualisierung: 2024-02-26

Dieses Dokument soll einen Überblick über die grundlegende Handhabung der AEM Autorenumgebung geben.

TIPP

In AEM sind Tastaturbefehle verfügbar. Insbesondere wenn Verwenden der Sites-Konsole und den Seiteneditor.

Klicken Sie hier, um AEM-Inhalte für Edge Delivery Services zu erstellen.

Touch-optimierte Benutzeroberfläche

Die AEM-Benutzeroberfläche wurde für Touchscreens optimiert. Eine Touch-optimierte Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mithilfe von Gesten wie Tippen, Tippen und Halten und Wischen mit der Software zu interagieren. Da die AEM-Benutzeroberfläche Touch-optimiert ist, können Sie Berührungsgesten auf Ihren Touch-Geräten wie auf Ihrem Handy oder Tablet verwenden. Es sind jedoch auch Mausaktionen auf einem herkömmlichen Desktop-Gerät möglich, sodass Sie flexibel entscheiden können, wie Sie Ihre Inhalte erstellen möchten.

Erste Schritte

Unmittelbar nach der Anmeldung gelangen Sie zum Navigationsfenster. Wenn Sie eine der Optionen auswählen, wird die entsprechende Konsole geöffnet.

Navigationsfenster

Damit Sie ein gutes Verständnis der grundlegenden Funktionen in AEM erhalten, wurde für dieses Dokument die Sites-Konsole herangezogen. Wählen Sie Sites aus, um zu beginnen.

Produktnavigation

Wenn eine Benutzerin oder ein Benutzer zum ersten Mal auf eine Konsole zugreift, wird ein Tutorial zur Produktnavigation gestartet. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich das Programm anzusehen und einen guten Überblick über den grundlegenden Umgang mit AEM zu erhalten.

Navigations-Tutorial

Wählen Sie Weiter aus, um zur nächsten Seite des Überblicks zu wechseln. Wählen Sie zum Schließen die Option Schließen oder eine Stelle außerhalb des Dialogfelds „Überblick“ aus.

Die Übersicht wird bei Ihrem nächsten Zugriff auf eine Konsole wieder gestartet, sofern Sie nicht die Option Nicht mehr anzeigen aktivieren.

Sie können mithilfe des globalen Navigationsfensters zwischen den Konsolen navigieren. Wird als Dropdown-Liste für den Vollbildmodus ausgelöst, wenn Sie die Adobe Experience Manager links oben im Bildschirm.

Sie können das globale Navigationsfenster schließen, indem Sie auf Schließen klicken oder tippen. Sie kehren dann zu Ihrer vorherigen Position zurück.

Navigationsfenster obere Leiste

Die globale Navigation verfügt über zwei Fenster, die am linken Bildschirmrand durch Symbole dargestellt werden:

  • Navigation - Wird durch einen Kompass und das Standardbedienfeld bei der Anmeldung bei AEM dargestellt
  • Tools – dargestellt durch einen Hammer

Die in diesen Fenstern verfügbaren Optionen werden im Folgenden beschrieben.

Die Navigation Bereich:

Navigationsfenster

Der Titel der Browser-Registerkarte wird aktualisiert, um Ihren Standort während der Navigation durch die Konsolen und Inhalte widerzuspiegeln.

Im Navigationsfenster stehen folgende Konsolen zur Verfügung:

Konsole Zweck
Projekte Die Projektekonsole bietet Ihnen direkten Zugriff auf Ihre Projekte. Projekte sind virtuelle Dashboards, die zum Aufbau eines Teams verwendet werden können. Sie können diesem Team dann Zugriff auf Ressourcen, Workflows und Aufgaben gewähren, damit alle auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten.
Sites Die Sites-Konsole Sie können Sites erstellen, anzeigen und verwalten, die auf Ihrer AEM ausgeführt werden. Mithilfe dieser Konsole können Sie Seiten erstellen, bearbeiten, kopieren, verschieben, löschen und veröffentlichen sowie Workflows starten.
Experience Fragments Bei einem Experience Fragment handelt es sich um ein einzelnes Erlebnis, das kanalübergreifend wiederverwendet werden kann und Varianten aufweist. So erübrigt sich das wiederholte Kopieren und Einfügen von Erlebnissen oder Teilen von Erlebnissen.
Assets In der Assets-Konsole können Sie digitale Assets, wie Bilder, Videos, Dokumente und Audiodateien, importieren und verwalten. Diese Assets können dann von jeder Site verwendet werden, die auf derselben AEM-Instanz ausgeführt wird. Über die Assets-Konsole können Sie auch Inhaltsfragmente erstellen und verwalten.
Personalisierung Diese Konsole bietet ein Framework aus Tools für die Bearbeitung von Inhalten für eine bestimmte Zielgruppe und das Bieten personalisierter Erlebnisse.
Inhaltsfragmente Inhaltsfragmente ermöglichen Ihnen das Entwerfen, Erstellen, Kuratieren und Veröffentlichen von seitenunabhängigen Inhalten. Sie ermöglichen es Ihnen, strukturierte Inhalte vorzubereiten, die an verschiedenen Orten und über verschiedene Kanäle verwendet werden können, und eignen sich sowohl für die Erstellung von Seiten als auch für die Headless-Bereitstellung.

Tools-Bereich

Im Instrumente verfügt über ein seitliches Bedienfeld mit einem Kategoriebereich, in dem ähnliche Konsolen gruppiert sind. Die Instrumente Konsolen bieten Zugriff auf verschiedene spezialisierte Tools und Konsolen, mit denen Sie Websites, digitale Assets und andere Bereiche Ihres Inhalts-Repositorys verwalten können.

Tools-Bereich

Die Kopfzeile

Die Kopfzeile befindet sich immer am oberen Rand des Bildschirms. Die meisten Optionen in der Kopfzeile bleiben unabhängig von Ihrer Position im System gleich, manche sind aber kontextspezifisch.

Navigationskopfzeile

  • Globale Navigation - Wählen Sie die Adobe Experience Manager -Link zur Navigation zwischen Konsolen.

    Globale Navigation

  • Suche - Sie können auch die Tastaturbefehl / (Schrägstrich), um die Suche über eine beliebige Konsole aufzurufen.

    Suchsymbol

  • Lösungen - Wählen Sie diese Option aus, um auf Ihre anderen Adobe-Lösungen zuzugreifen.

    Schaltfläche „Lösungen“

  • Hilfe

    Schaltfläche „Hilfe“

  • Benachrichtigungen - Dieses Symbol ist mit der Anzahl der aktuell zugewiesenen unvollständigen Benachrichtigungen gekennzeichnet.

    Schaltfläche „Benachrichtigungen“

  • Benutzereigenschaften - Wählen Sie diese Option aus, um Ihre Benutzereinstellungen zu ändern.

    Schaltfläche „Benutzereigenschaften“

Zugreifen auf die Hilfe

Es gibt eine Reihe von Hilferessourcen und einige Möglichkeiten, darauf zuzugreifen.

  • Symbolleiste - Je nach Standort kann die Hilfe -Symbol öffnet die entsprechenden Ressourcen:

    Hilfesymbol

  • Konsole - Beim ersten Navigieren im System, eine Reihe von Folien, die AEM Navigation einführen.

    Tutorial

  • Seiten-Editor - Beim ersten Bearbeiten einer Seite wird der Seiteneditor durch eine Reihe von Folien vorgestellt.

    Editor-Tutorial

  • Tools-Konsole - von der Instrumente -Konsole können Sie auch auf die externe Ressourcen:

    • Dokumentation
      Dokumentation für Web Experience Management anzeigen
    • Entwicklungsressourcen –Entwicklungsressourcen und Downloads
TIPP

Sie können jederzeit über den Hotkey ? (Fragezeichen) in einer Konsole auf eine Übersicht der verfügbaren Tastaturbefehle zugreifen.

Eine Aufstellung aller Tastaturbefehle finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Auf dieser Seite