Erste Schritte mit Upgrades

Adobe Campaign wird regelmäßig aktualisiert. Im Durchschnitt werden jedes Jahr zwei oder drei Nebenversionen mit neuen Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen veröffentlicht. Darüber hinaus veröffentlichen wir regelmäßig Builds nur mit kumulativen Fehlerbehebungen.

Dieser regelmäßige Aktualisierungsrhythmus zielt darauf ab, Ihnen die neuesten und besten Funktionen bereitzustellen, Ihre Umgebung sicher zu halten und Ihre Produkterfahrung zu verbessern.

Deshalb erachten wir es für wichtig, dass Sie die aktuelle Version von Adobe Campaign verwenden. Dadurch wird auch Ihre Supporterfahrung verbessert, da das Erkennen, Reproduzieren und Beheben eines Problems in einem kürzlich erstellten Build normalerweise viel schneller erfolgt. Außerdem wurden viele potenzielle Probleme bereits in den letzten Builds behoben.

Versionsstatus

Jedem Build wird ein Status zugeordnet. Nachfolgend finden Sie die Liste der Status und wie sie zu interpretieren sind.

Allgemeine Verfügbarkeit (GA) – In der Produktion validiert und von Adobe empfohlen.

Die aktuellen GA-Builds sind: Gold Standard -Version 11 und Campaign-Version 20.2.5.

Eingeschränkte Verfügbarkeit (LA) – Implementierung nur auf Anfrage.

Release Candidate (RC) – Aktuelle Version mit neuen Funktionen.

Der aktuelle RC-Build ist Campaign Classic-Version 21.1.

Eingestellt – Keine Implementierung. Bestehende Implementierungen müssen aktualisiert werden.

Empfehlungen

Um eine stabile Konfiguration sicherzustellen, sollten Sie denselben stabilen Build auf allen Servern installieren, die mit derselben Client-Konfiguration ausgeführt werden.

Darüber hinaus sollte die Client-Konsole denselben Build haben wie die Server-Instanz.

Um Ihre Implementierung auf dem neuesten Stand zu halten, lesen Sie bei jeder neuen Version die Seiten Eingestellte und entfernte Funktionen und Kompatibilitätsmatrix.

Upgrade-Prozess

Als gehosteter Kunde (Managed Services oder Hybrid) müssen Sie sich an das Team der Kundenunterstützung wenden, um Ihre Umgebung aktualisieren zu lassen.

Als On-Premise-Benutzer können Sie das Upgrade durchführen. Dazu müssen Sie den neuesten stabilen Build herunterladen und alle Ihre Umgebungen aktualisieren. Erfahren Sie mehr über den Upgrade-Prozess und lesen Sie die häufig gestellte Fragen zu Build-Upgrades.

Gold Standard

Als gehosteter Gold Standard-Benutzer profitieren Sie automatisch vom Gold Standard-Upgrade mit dem aktuellen GA- Gold Standard -Build, ohne dass Sie aktiv werden müssen. Weitere Informationen.

HINWEIS

Die Kompatibilitätsmatrix für Gold Standard ist in der GA-Kompatibilitätsmatrix verfügbar.

Support und andere nützliche Links

Abonnieren Sie das Prioritätsprodukt-Update von Adobe, um über neue Versionen der Experience Cloud-Lösungen informiert zu werden.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now