Hinzufügen von Standardsuchen zu Ihren Datensätzen

WICHTIG

Standardsuchvorgänge sind nur für Analytics Source Connector-Datenquellen in CJA verfügbar. Sie können sie mit standardmäßigen Adobe Analytics-Implementierungen, mit dem Adobe Experience Platform Web SDK oder mit den Datenerfassungs-APIs von Experience Platform verwenden.

Anhand von Standardsuchen (auch als von Adobe bereitgestellte Suchen bekannt) kann Customer Journey Analytics Berichte zu bestimmten Dimensionen/Attributen erstellen, die nicht für sich genommen, aber bei der Verknüpfung mit anderen Daten nützlich sind. Dies können beispielsweise Attribute von Smartphones oder Tablets und Attribute von Betriebssystem- und Browser-Dimensionen wie etwa die Versionsnummern von Browsern sein. Eine „Standardsuche“ ist ähnlich wie ein Such-Datensatz. Standardsuchen sind auf alle Experience Cloud-Organisationen anwendbar. Sie werden automatisch auf alle Ereignis-Datensätze angewendet, die bestimmte XDM-Schemafelder enthalten (die jeweiligen Felder finden Sie unten). Für jeden Schema-Speicherort, den Adobe klassifiziert, gibt es einen Datensatz für die Standardsuche.

Im herkömmlichen Adobe Analytics werden diese Dimensionen eigenständig angezeigt. In Customer Journey Analytics hingegen müssen Sie diese Dimensionen beim Erstellen von Datenansichten aktiv einbeziehen. Im Verbindungs-Workflow wählen Sie einen Datensatz aus, der mit einem Schlüssel für die Standardsuche gekennzeichnet ist. In der Datenansichts-Benutzeroberfläche werden automatisch alle Dimensionen der Standardsuche einbezogen, die für Berichte verfügbar sind. Die Lookup-Dateien werden automatisch aktualisiert und stehen für alle Regionen und Accounts zur Verfügung. Sie werden in regionsspezifischen Organisationen gespeichert, die dem Kunden zugeordnet sind.

Standardsuche mit Adobe Source Connector-Datensätzen verwenden

Datensätze für die Standardsuche werden zum Zeitpunkt der Berichterstellung automatisch angewendet. Wenn Sie den Analytics Source Connector verwenden und eine Dimension einbringen, für die die Adobe eine Standardsuche bereitstellt, wird diese Standardsuche automatisch angewendet. Wenn ein Ereignis-Datensatz XDM-Felder enthält, können Standardsuchen darauf angewendet werden.

Verfügbare Standardsuchfelder

  • browser
    • browser, group_id, id
  • browser_group
    • browser_group, id
  • os
    • os, group_id, id
  • os_group
    • os_group, id
  • mobile_audio_support - multi
  • mobile_color_depth
  • mobile_cookie_support
  • mobile_device_name
  • mobile_device_number_transmit
  • mobile_device_type
  • mobile_drm - multi
  • mobile_image_support - multi
  • mobile_information_services
  • mobile_java_vm - multi
  • mobile_mail_decoration
  • mobile_manufacturer
  • mobile_max_bookmark_url_length
  • mobile_max_browser_url_length
  • mobile_max_mail_url_length
  • mobile_net_protocols - multi
  • mobile_os
  • mobile_push_to_talk
  • mobile_screen_height
  • mobile_screen_size
  • mobile_screen_width
  • mobile_video_support - multi

Bericht zu Dimensionen der Standardsuche

Um einen Bericht zu den Dimensionen der Standardsuche zu erstellen, müssen Sie diese hinzufügen, wenn Sie eine Datenansicht in Customer Journey Analytics erstellen:

Anschließend werden die Suchdaten in Arbeitsbereich angezeigt:

Auf dieser Seite