Metriktyp und Attribution

Letzte Aktualisierung: 2023-11-28
  • Erstellt für:
  • User
    Admin

Wenn Sie das Zahnradsymbol neben einer Metrik auswählen, können Sie den Metriktyp und das Attributionsmodell angeben.

Metriktyp

So legen Sie den Metriktyp beim Erstellen einer berechneten Metrik fest:

  1. Wählen Sie das Zahnradsymbol neben der Metrik aus, deren Typ Sie auswählen möchten.

    Zahnradsymbol mit Popup-Fenster, das den Metriktyp "Standard"anzeigt.

  2. Wählen Sie aus den folgenden Optionen:

    Metriktyp Definition
    Standard Diese Metriken sind dieselben, die auch in der Standard-Analytics-Berichterstellung verwendet werden. Wenn eine Formel aus einer einzelnen Standardmetrik besteht, zeigt sie die gleichen Daten wie das nicht berechnete Metrikgegenstück an. Standardmetriken eignen sich zum Erstellen berechneter Metriken, die speziell für die einzelnen Einzelposten gelten. Beispiel: [Bestellungen] / [Sitzungen] nimmt Bestellungen für diesen Zeileneintrag und teilt ihn durch die Anzahl der Sitzungen für diesen Zeileneintrag.
    Gesamtsumme Verwenden Sie in jedem Zeileneintrag die Gesamtsumme für den Berichtszeitraum. Wenn eine Formel aus einer einzelnen Gesamtmetrik bestand, wird für jeden Zeileneintrag dieselbe Gesamtsumme angezeigt. Gesamtmetriken sind nützlich für die Erstellung berechneter Metriken, die mit Gesamtdaten vergleichen. Beispiel: [Bestellungen] / [Sitzungen insgesamt] zeigt den Anteil der Bestellungen für ALLE Sitzungen auf einem Kanal an, nicht nur die Sitzungen auf den jeweiligen Zeileneintrag.

Attribution

Informationen zur Attribution in Customer Journey Analytics finden Sie unter Einstellungen der Attribution-Komponente.

Auf dieser Seite