Verwendung von tabulatorübergreifender Analyse zur Erforschung der grundlegenden Marketingzuordnung in Analysis Workspace

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Attributionsmethode mit Adobe Analytics weiter zu verfeinern. In diesem Video gehen wir darauf ein, wie Sie mithilfe tabulatorübergreifender Analysen in Workspace tiefere Einblicke aus dem Bericht Marketing-Kanäle gewinnen können.

AKTUALISIEREN: Es wurden Workspace seit der Veröffentlichung dieses Videos einige Verbesserungen vorgenommen. Wir verlassen das Video live, weil es einige tolle Tipps, die Sie wissen sollten.

Sehen Sie sich zunächst die Attribution- IQfeatures an, die Ihnen helfen, Ihre Marketing-Analyse noch weiter zu verbessern. Dazu gehören die folgenden Videos und die zugehörigen Videos:

Zweitens sollten Sie, wenn Sie die Schritte in diesem Video befolgen, darauf achten, dass Sie Ihre Tabelle mit dem Freiform- Tabellenaufbau einrichten können.

  • 3:20 - Registerkartenübergreifende Dimensionen werden beim Ablegen automatisch dynamisch, d. h. ihre Werte können sich im Laufe der Zeit ändern. Für diese Analyse ist es am besten, statische Spalten zu übernehmen. Weitere Informationen zu dynamischen Spalten finden Sie im Video um 6:33 Uhr: Zeilen- und Spalteneinstellungen in Freiform-Tabellen
  • 4:30 - Spalteneinstellungen können jetzt stapelweise statt 1:1 aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie im Video um 8:45 Uhr: Zeilen- und Spalteneinstellungen in Freiform-Tabellen

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Dokumentation.

Auf dieser Seite