PREMIUM Upload benutzerdefinierter Kriterien

Laden Sie eine CSV-Datei hoch, um Ihre Empfehlungen in Adobe Target anzupassen.

Sie haben viele Möglichkeiten, um auf den Bildschirm Neue Kriterien erstellen zu gelangen. Einige Bildschirmoptionen variieren je nachdem, wie Sie auf den Bildschirm gelangen.

  • Klicken Sie im Bibliotheksbildschirm Recommendations > Kriterien auf Kriterien erstellen > Kriterien erstellen. Kriterien, die Sie hier erstellen, stehen automatisch für alle Recommendations-Aktivitäten zur Verfügung.
  • Wenn Sie eine Recommendations -Aktivität mit dem Visual Experience Composer (VEC) erstellen, gelangen Sie sofort zum Bildschirm Kriterien auswählen , nachdem Sie ein Element auf Ihrer Seite ausgewählt und auf Ersetzen mit Recommendations, Recommendations einfügen vor oder Einfügen geklickt haben. Recommendations After. Sie können dann ein verfügbares Kriterium auswählen oder auf Kriterien erstellen klicken. Wenn Sie ein neues Kriterium erstellen, können Sie Ihre Kriterien speichern, um sie mit anderen Recommendations -Aktivitäten zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Recommendations-Aktivität.
  • Klicken Sie beim Bearbeiten einer RecommendationsAktivität in ein Feld für die Empfehlungsposition auf Ihrer Seite und wählen Sie Kriterien ändern. Klicken Sie im Bildschirm Kriterien auswählen auf Kriterien erstellen. Sie können Ihre neuen Kriterien speichern, um sie mit anderen Recommendations -Aktivitäten zu verwenden.

Bei den folgenden Schritten wird davon ausgegangen, dass Sie mithilfe der ersten Methode auf den Bildschirm Neue Kriterien erstellen zugreifen: den Bibliotheksbildschirm Recommendations > Kriterien.

  1. Klicken Sie auf Recommendations > Kriterien.

  2. Klicken Sie auf Kriterien erstellen.

  3. Füllen Sie die Informationen im Abschnitt Grundlegende Informationen aus.

    1. Wählen Sie aus der Dropdownliste Algorithm Typ die Option Benutzerdefinierte Kriterien aus.

    2. Wählen Sie aus der Dropdownliste Algorithm die Option Benutzerspezifischer Algorithmus aus.

      HINWEIS

      Die vorherigen Schritte führen dazu, dass der Abschnitt CSV hochladen unten im Dialogfeld Neue Kriterien erstellen angezeigt wird.

  4. (Bedingt) Füllen Sie die Informationen im Abschnitt Backup Content aus.

  5. (Bedingt) Füllen Sie die Informationen im Abschnitt Einschlussregeln aus.

  6. Wählen Sie im Abschnitt CSV hochladen den Speicherort Ihrer CSV-Datei aus.

    CSV-Abschnitt hochladen

    Die CSV-Datei muss korrekt formatiert sein, um erfolgreich hochgeladen werden zu können. Klicken Sie auf CSV-Vorlage herunterladen, um eine Vorlage mit richtiger Formatierung zu erhalten.

    Es gibt für Orte zwei Optionen:

    • FTP: Um Ihre CSV-Datei von einem FTP-Server hochzuladen, wählen Sie FTP aus und geben Sie die erforderlichen Informationen ein. Sie können SSL verwenden, das das FTPS-Protokoll verwendet, um Ihre CSV-Datei sicher zu übertragen.
    • URL: Um Ihre CSV-Datei von einer URL hochzuladen, wählen Sie URL aus und geben Sie dann eine Feed-URL ein.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Zu beachten

  • Benutzerdefinierte Kriterienentitäten (Zeilen) können bis zu 1.000 empfohlene Elemente (Spalten) enthalten.

  • Benutzerspezifische Kriterienupdates sind standardmäßig kumulativ. Neue Schlüssel-Wert-Paare, die in der CSV-Uploaddatei angegeben werden, überschreiben bestehende Schlüssel-Wert-Paare. Vorhandene Schlüssel-Wert-Paare, für die keine Schlüssel im CSV-Upload angegeben sind, können weiterhin bereitgestellt werden und laufen 31 Tage nach dem letzten Hochladen als Teil der CSV-Datei ab.

    Wenden Sie sich an Adobe Client Care, um die Einstellung zum Verwerfen bestehender Ergebnisse, die nicht im nächsten CSV-Upload enthalten sind, zu aktivieren. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, können nur die Schlüssel in der benutzerdefinierten CSV-Feed-Datei bereitgestellt werden. Diese Einstellung gilt für alle benutzerspezifischen Kriterien.

  • Benutzerspezifische Kriterien-Feeds werden alle 24 Stunden aktualisiert.

    Sie können den Upload- und Synchronisierungsstatus Ihrer benutzerdefinierten Kriterien unten auf jeder Kriterienkarte auf der Seite Recommendations > Kriterien sehen. Der Status wird auch im Dialogfeld Bearbeiten angezeigt, wenn Sie benutzerdefinierte Kriterien bearbeiten.

  • Der Ablauf für einen fehlerfreien Upload sollte Geplant > Herunterladen der Feed-Datei > Importieren > Erfolgreich lauten.

  • Im Folgenden finden Sie mögliche Fehlermeldungen, die Sie erhalten könnten, wenn Target ein Problem mit dem Upload auftritt:

    Fehlermeldung Details
    Unbekannter Fehler Zeigt einen internen technischen Fehler an.
    Parsing-Fehler Es gibt wahrscheinlich ein Problem mit dem Feed-Dateiformat. Korrigieren Sie das Dateiformat und speichern Sie den Algorithmus erneut, der den Dateidownload-Prozess neu startet.
    Server nicht gefunden Geben Sie einen IP- oder Hostnamen an, der im Internet sichtbar ist.
    Zugangsdatenfehler Geben Sie einen gültigen Benutzernamen und ein gültiges Passwort für ein aktives Konto auf dem Server an.
    Verzeichnis nicht gefunden Geben Sie ein Verzeichnis an, das auf dem Server existiert.
    Datei nicht gefunden Geben Sie den Namen einer Datei an, die auf dem Server im angegebenen Verzeichnis existiert.

Schulungsvideo: Kriterien in Recommendations erstellen (12:33) Tutorial-Badge

Dieses Video enthält die folgenden Informationen (Details zum Hochladen benutzerdefinierter Kriterien beginnen um 11:43 Uhr):

  • Erstellen von Kriterien
  • Erstellen von Kriteriensequenzen
  • Hochladen benutzerdefinierter Kriterien

Auf dieser Seite