Zielgruppenauswahl

Letzte Aktualisierung: 2023-09-20
  • Themen:
  • A/B Tests
    Weitere Informationen zu diesem Thema

Die Zielgruppe bestimmt, welche Site-Besucher in Ihre Adobe Target -Aktivität.

HINWEIS

Zusätzlich zur Auswahl einer bestehenden Zielgruppe können Sie verschiedene Zielgruppen miteinander kombinieren, um anstelle neuer Zielgruppen eine Ad-hoc-Zielgruppe zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Mehrere Zielgruppen kombinieren.

  1. Im Zielgruppe und klicken Sie auf das Bearbeiten Symbol (die vertikalen Auslassungspunkte), und klicken Sie dann auf Zielgruppe ersetzen.

    Option „Zielgruppe ersetzen“

    Standardeinstellung ist, dass alle Besucher Ihrer Zielgruppe angehören. Sie können die Zielgruppe jedoch anpassen. Zielgruppen werden aus der Zielgruppenbibliothek ausgewählt. Alternativ können Sie eine Zielgruppe „Nur Aktivität“ erstellen. Die Zielgruppenbibliothek enthält Zielgruppen, die bereits definiert wurden, einschließlich einiger häufiger Zielgruppen, die als Teil von Target vorgefertigt sind.

  2. Wählen Sie die gewünschte Zielgruppe aus oder erstellen Sie sie:

    Wählen Sie für einen A/B-Test ohne spezifisches Zielgruppen-Targeting die Standardeinstellung, Alle Besucher.

    Sie können eine Zielgruppe auch bearbeiten oder kopieren, indem Sie den Mauszeiger über die gewünschte Zielgruppe im Zielgruppe hinzufügen wie unten dargestellt.

    Das Kopieren einer Zielgruppe ist hilfreich, wenn Sie für eine vorhandene Zielgruppe eine ähnliche Zielgruppe erstellen möchten. Sie können eine Kopie der Zielgruppe erstellen, Bearbeitungen vornehmen und sie dann als neue Zielgruppe speichern. Diese Mauszeigerfunktionalität existiert auch in anderen Aktivitätstypen.

    Symbol für Zielgruppe

    Wenn Sie eine Zielgruppe erstellen, können Sie einen Standort (mbox) auswählen und Parameter für ihn festlegen. under Benutzerdefinierte Parameter, wählen Sie die Mbox aus und geben Sie dann die gewünschten Parameter an.

    HINWEIS

    Zielgruppen werden automatisch im Hintergrund importiert, wenn Sie die Zielgruppenliste öffnen und die importierten Zielgruppen älter als 10 Minuten sind.

  3. (Bedingt) Geben Sie den Prozentsatz qualifizierter Besucher an, der in die Aktivität aufgenommen werden soll.

    So können Sie zum Beispiel festlegen, dass 50 % aller Besucher berücksichtigt werden sollen.

    Prozentsatz für Zielgruppen

    Sie können sich außerdem dafür entscheiden, Target automatisch Traffic zuweisen zu lassen.

Schulungsvideos

In den folgenden Videos erhalten Sie weitere Informationen zu den in diesem Artikel behandelten Konzepten.

Verwenden von Zielgruppen in Adobe Target (6:21) Übersichts-Badge

In diesem Video wird erläutert, wie sich Zielgruppen in Target Standard/Premium einsetzen lassen.

  • Erläuterung des Begriffs „Zielgruppe“
  • Erläuterung der beiden Arten, auf die Zielgruppen zur Optimierung eingesetzt werden
  • Auffinden von Zielgruppen in der Zielgruppenliste
  • Zuordnung einer Aktivität zu einer Zielgruppe
  • Verwenden von Zielgruppen für die passive Berichterstattung zu einer Aktivität

Aktivitäts-Workflow - Targeting (2:14) Tutorial-Badge

In diesem Video sind Informationen zur Einrichtung von Zielgruppen enthalten.

  • Zuweisen einer Zielgruppe zur Aktivität
  • Regulieren von Traffic nach oben oder unten
  • Auswählen der Zuordnungsmethode für den Traffic
  • Zuweisen von Traffic zu verschiedenen Erlebnissen

Detaillierte Informationen finden Sie unter Zielgruppen.

Auf dieser Seite