Daten an Adobe Experience Platform senden

Erfahren Sie, wie Sie Daten an Adobe Experience Platform senden.

Diese optionale Lektion ist für alle Kunden von Real-time Customer Data Platform (Echtzeit-Kundendatenplattform), Journey Optimizer und Customer Journey Analytics relevant. Experience Platform, die Grundlage von Experience Cloud-Produkten, ist ein offenes System, das all Ihre Daten - Adobe und Nicht-Adobe - in robuste Kundenprofile umwandelt, die in Echtzeit aktualisiert werden und mithilfe von KI-gestützten Einblicken die richtigen Erlebnisse für alle bereitstellt.

Die event, Lebenszyklusund identity Daten, die Sie in früheren Lektionen gesammelt und an Platform Edge Network gesendet haben, werden an die in Ihrem Datastream konfigurierten Dienste weitergeleitet, einschließlich Adobe Experience Platform.

Voraussetzungen

Ihr Unternehmen muss freigeschaltet und Berechtigungen für Adobe Experience Platform gewährt werden.

Wenn Sie keinen Zugriff haben, können Sie Diese Lektion überspringen.

Lernziele

In dieser Lektion werden Sie:

  • Erstellen Sie einen Experience Platform-Datensatz.
  • Validieren Sie Daten im Datensatz.
  • Aktivieren Sie Ihr Schema und Ihren Datensatz für das Echtzeit-Kundenprofil.
  • Validieren von Daten im Echtzeit-Kundenprofil.
  • Validieren Sie Daten im Identitätsdiagramm.

Erstellen eines Datensatzes

Alle Daten, die erfolgreich in Adobe Experience Platform aufgenommen wurden, werden im Data Lake als Datensätze persistiert. Ein Datensatz ist ein Konstrukt zur Datenspeicherung und -verwaltung, in dem Daten (in der Regel) in einer Tabelle erfasst werden, die ein Schema (Spalten) und Felder (Zeilen) beinhaltet. Datensätze enthalten auch Metadaten, die verschiedene Aspekte der in ihnen gespeicherten Daten beschreiben. Siehe Dokumentation für Informationen.

  1. Navigieren Sie zur Experience Platform-Benutzeroberfläche, indem Sie sie oben rechts im Menü 3x3 auswählen.
    Datensatzmenü

  2. Auswählen Datensätze aus dem linken Navigationsmenü.

  3. Datensatz erstellen.
    Datensatz-Homepage

  4. Wählen Sie Datensatz aus Schema erstellen aus.
    Datensatz-Homepage

  5. Suchen Sie nach Ihrem Schema und wählen Sie aus.

  6. Wählen Sie Weiter aus.
    Datensatzkonfiguration

  7. Bereitstellung einer Name, Beschreibung und wählen Sie Beenden.
    Datensatzfertigstellung

Aktualisieren des Datastreams

Nachdem Sie Ihren Datensatz erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Datenspeicher aktualisieren , um Adobe Experience Platform hinzuzufügen. Diese Aktualisierung stellt sicher, dass Daten in Platform übertragen werden.

Daten im Datensatz validieren

Nachdem Sie einen Datensatz erstellt und Ihren Datastream aktualisiert haben, um Daten an Experience Platform zu senden, werden alle an Platform Edge Network gesendeten XDM-Daten an Platform weitergeleitet und im Datensatz an Land gesendet.

Öffnen Sie die App und navigieren Sie zu Bildschirmen, auf denen Sie Ereignisse verfolgen. Sie können auch Trigger-Lebenszyklusmetriken verwenden.

Öffnen Sie Ihren Datensatz in der Platform-Oberfläche. Sie sollten die Daten sehen, die in Batches zum Datensatz eingehen.

Dateneinstiegs-Datensatz-Batches der Platform validieren

Sie sollten auch Beispieldatensätze und -felder anzeigen können, indem Sie die Vorschau des Datensatzes anzeigen Funktion:
Lebenszyklus überprüfen, der an Platform-Datensatz gesendet wird

Ein robusteres Tool für die Validierung von Daten ist das Abfragedienst.

Echtzeit-Kundenprofil aktivieren

Das Echtzeit-Kundenprofil von Experience Platform ermöglicht es Ihnen, eine ganzheitliche Sicht auf jeden einzelnen Kunden zu erstellen, in der Daten aus verschiedenen Kanälen kombiniert werden, einschließlich Online-, Offline-, CRM- und Drittanbieter-Daten. Mit dem Profil können Sie Ihre unterschiedlichen Kundendaten in einer zentralen Sicht zusammenführen, die eine aussagekräftige, im Zeitverlauf gezeichnete Darstellung jeder Kundeninteraktion bietet.

Aktivieren des Schemas

  1. Schema öffnen

  2. Aktivieren Profil

  3. Auswählen Daten für dieses Schema enthalten eine primäre Identität im Feld identityMap . im Modal

  4. ​Schema speichern

    Aktivieren des Schemas für das Profil

Datensatz aktivieren

  1. Datensatz öffnen

  2. Aktivieren Profil

    Datensatz für Profil aktivieren

Daten im Profil überprüfen

Öffnen Sie die App und navigieren Sie zu Bildschirmen, auf denen Sie Ereignisse verfolgen. Melden Sie sich bei der Luma-App an und tätigen Sie einen Kauf.

Verwenden Sie Assurance, um eine der Identitäten zu finden, die in der identityMap (E-Mail, lumaCrmId oder ECID) übergeben werden:

TIPP

Der Wert der lumaCrmId is 112ca06ed53d3db37e4cea49cc45b71e

Identitätswert abrufen

Navigieren Sie in der Platform-Benutzeroberfläche zu Profile > Durchsuchen, suchen Sie den Identitätswert, den Sie gerade erfasst haben, und öffnen Sie das Profil:

Identitätswert nachschlagen

Im Detail -Bildschirm sehen Sie grundlegende Informationen zum Benutzer, einschließlich der ​ verknüpfte Identitäten ​:
Profildetails

Im Veranstaltungen können Sie die Ereignisse sehen, die von Ihrer Mobile-App-Implementierung für diesen Benutzer erfasst wurden:

Profilereignisse

Klicken Sie im Bildschirm mit den Profildetails auf den Link, um das Identitätsdiagramm anzuzeigen, oder navigieren Sie zu Identitäten > Identitätsdiagramm und suchen Sie den Identitätswert. Diese Visualisierung zeigt Ihnen alle Identitäten, die in einem Profil verknüpft sind, und deren Ursprung. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für ein Identitätsdiagramm, das aus Daten erstellt wurde, die aus dem Abschluss dieses Mobile SDK-Tutorials (Datenquelle 2) und der Web SDK-Tutorial (Datenquelle 1):

Identitätswert abrufen

Es gibt noch viel mehr, was Marketingexperten und Analytics mit in Experience Platform erfassten Daten tun können, darunter die Analyse in Customer Journey Analytics und die Erstellung von Segmenten in Real-time Customer Data Platform. Du hast einen guten Anfang gemacht!

Weiter: Push-Nachrichten mit Journey Optimizer

HINWEIS

Vielen Dank, dass Sie Ihre Zeit investiert haben, um mehr über das Adobe Experience Platform Mobile SDK zu erfahren. Wenn Sie Fragen haben, ein allgemeines Feedback teilen möchten oder Vorschläge zu künftigen Inhalten haben, teilen Sie diese bitte mit. Diskussionsbeitrag der Experience League

Auf dieser Seite