Ändern der Zuordnungseinstellungen für Analytics

Sie können die Art und Weise ändern, in der Marketo Kontakte mit Chancen für First Touch- und Multi-Touch-Zuordnungen, Interessentenumrechnungsmetriken und die vom Marketing beeinflusste Opportunitätskennzeichnung verknüpft.

Diese Einstellungen wirken sich auf den Umsatz-Explorer-Bericht unter den Analysen Programm-Chancen, Chancen-Analyse und Interessentenanwerbung aus. Dies wirkt sich auch auf den Programm Analyzer-Bericht aus.

  1. Klicken Sie im Abschnitt Admin auf Umsatzwyklusanalyse.

  2. Klicken Sie auf den Link Bearbeiten unter Zuordnung.

    TIPP

    Durch Ändern dieser Einstellung werden keine Marketo-Daten geändert. Sie ändert lediglich die Ausführung Ihrer Berichte. Dies kann jederzeit rückgängig gemacht werden.

  3. Wählen Sie eine Option und klicken Sie auf Speichern.

    HINWEIS

    Definition

    Explizit: Nur Kontakte mit Rollen (Standard).

    Hybrid: Kontakte mit Rollen, sofern verfügbar. Wenn keine verfügbar sind, werden alle Kontakte in Konten verwendet.

    Implizit: Alle Kontakte unabhängig von der Rolle.

VORSICHT

Bei Verwendung von Implizit prüft Marketo stets alle mit dem Konto verknüpften Kontakte unabhängig von der Rolle. Marketo empfiehlt dringend den expliziten Modus. Die Verwendung von Implizit kann zu Falsch-Positiv-Werten führen. d.h. Menschen, denen eine Chance zugeschrieben wird, obwohl sie keinen wirklichen Einfluss auf die Chancen haben. Verwenden Sie Implizit mit Vorsicht.

Auf dieser Seite