Auswählen von Testprofilen

Letzte Aktualisierung: 2023-11-06
  • Themen:
  • Preview
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Proofs
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Erstellt für:
  • Beginner
    User

Vor der Vorschau oder dem Testen Ihres Inhalts müssen Sie zunächst Testprofile auswählen, bei denen es sich um zusätzliche Empfängerinnen und Empfänger handelt, die nicht den definierten Kriterien für die Zielgruppenbestimmung entsprechen. Hier erfahren Sie, wie Sie Testprofile erstellen

Gehen Sie wie folgt vor, um Testprofile auszuwählen:

  1. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Inhalt bearbeiten“ Ihrer Nachricht oder im E-Mail-Designer auf die Schaltfläche Inhalt simulieren.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Testprofile verwalten und wählen Sie den Namespace aus, der zur Identifizierung von Testprofilen verwendet werden soll, indem Sie auf das Auswahlsymbol Identity-Namespace klicken. Weitere Informationen zu Identity-Namespaces von Adobe Experience Platform.

    Im folgenden Beispiel verwenden wir den Namespace E-Mail.

  3. Verwenden Sie das Suchfeld, um den Namespace zu finden, wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf Auswählen.

  4. Geben Sie im Feld Identitätswert den Wert (hier die E-Mail-Adresse) ein, um das Testprofil zu identifizieren, und klicken Sie auf Profil hinzufügen.

  5. Wenn Sie Ihrer Nachricht personalisierten Inhalt hinzugefügt haben, fügen Sie weitere Testprofile hinzu, damit Sie verschiedene Varianten der Nachricht anhand unterschiedlicher Profildaten testen können. Anschließend werden die hinzugefügten Profile unter den ausgewählten Feldern aufgelistet.

    Basierend auf den Personalisierungselementen der Nachricht werden in dieser Liste Daten zu den einzelnen Testprofilen in den entsprechenden Spalten angezeigt.

Auf dieser Seite